TopLife | online
  

Andacht vom 08.09.2013:

Wir wollen den Blick auf Jesus richten, der uns auf dem Weg vertrauenden Glaubens vorangegangen ist und uns auch ans Ziel bringt. Hebräer 12,2a (Gute Nachricht Bibel)

In meinem Bekannten- und Verwandtenkreis kenne ich einige Familien, deren Kinder mehrsprachig aufwachsen. Es fasziniert mich, wie diese Kinder die Sprachen aufnehmen, die in ihrem Umfeld und mit ihnen gesprochen werden. Kinder können jede Fremdsprache und jeden Dialekt völlig akzentfrei lernen. Sie können dabei Laute artikulieren, die Erwachsene nicht oder nur sehr entstellt über ihre Lippen bringen, wenn sie sie nicht als Kind gelernt haben.

Wie ist das möglich? Kleine Kinder haben die Fähigkeit, ganz genau hinzuhören und hinzuschauen. Dazu kommt ihr Drang zur Nachahmung. So lernen Kinder auf natürliche Weise. Mit dem Älterwerden, ab der Pubertät, verliert sich die Genauigkeit beim Hinschauen, Hören und Nachmachen. Nur sehr begabte Menschen können dann noch eine Fremdsprache einigermaßen akzentfrei erlernen.

Gottes Wort sagt uns - so unser Andachtstext -, wir sollen "den Blick auf Jesus richten". Indem wir "hinschauen auf Jesus" (EB), werden wir zurückgeführt zur natürlichsten und wirksamsten Art des Lernens.

In der Literatur von Ellen G. White findet sich mehr als 400-mal der Hinweis, dass "Anschauen verändert". Sie nennt diese Form intensiver Beschäftigung ein "heiliges Prinzip". Es ist die schöpfungsgemäße Art des Lernens. Sie hat verändernde Wirkung: Blicken wir auf das Negative, wird es uns herunterziehen, schauen wir auf Christus, wird uns Gott zum Guten verändern.

"Durch Anschauen werden wir verändert. Je mehr du über den Charakter Christi nachdenkst, umso mehr wirst du nach seinem Bild verändert. Komm zu Jesus, so wie du bist." (Gospel Workers, S. 451)

"Worauf schaust du? Wenn du dich beständig mit der Unvollkommenheit der Menschen beschäftigst, wirst du so werden, wie sie sind. Nimm dir vor, es ganz anders zu machen und schau auf Jesus, damit du durch die Beschäftigung mit seiner Vollkommenheit seinem Bilde ähnlicher wirst. Dann wird sein Geist deine Gesinnung und deinen Charakter durchdringen. In deinem geistlichen Leben, durch deine Worte und Taten, durch deinen Einsatz für Wahrheit und Gerechtigkeit, wird dann Christus erkennbar." (This Day with God, S. 46)

Lothar Wilhelm

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der Sieg der Liebe"

Das Buch "Der Sieg der Liebe" beschreibt in einzigartiger Schönheit die Person und das Wirken von Jesus ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com