TopLife | online
  

Andacht vom 17.04.2005:

Seelenwanderung?

Ich aber will schauen dein Antlitz in Gerechtigkeit ich will satt werden, wenn ich erwache, an deinem Bilde. Psalm 17,15

Im Ägyptischen Museum in Berlin: Ich schlendere durch die Räume und bewundere die Schätze. Zuerst stehe ich staunend vor der Büste der Königin Nofretete. Man möchte kaum glauben, dass das Kunstwerk Jahrtausende alt ist. - Inschriften berichten von der Hatschetsut, die wahrscheinlich die Ziehmutter Moses war. - Dann die Unterschrift Kleopatras auf einem Papyrus! Schließlich bleibe ich vor einem Holzsarg aus der Zeit um 2000 v. Chr. stehen. Er ist mit Bildern und Buchstaben bunt bemalt. Eine Tafel erklärt, dass dies die "verschlungenen Wege des Jenseits" darstellt, die der Tote nach seinem Scheiden aus dieser Welt zu gehen hat.

Das klingt nicht gut: "verschlungene Wege"! Anderswo lehren heidnische Religionen die Reinkarnation, die Wiederverkörperung der Seele. Auch da muss der Mensch - er weiß nicht, in welcher Gestalt er wieder auf die Welt kommt - "verschlungene Wege" gehen. Also muss man damit rechnen, dass es mit Leid und Kummer weitergeht, wenn man dieses Leben hinter sich hat?

Erstaunlich, dass diese Lehre heute so viel Interesse weckt. Die Seelenwanderung findet Glauben, die biblische Botschaft von der Auferstehung nicht. Dahinter steckt die Verneinung eines persönlichen Gottes. Aber was für ein Angebot macht Jesus, wenn er den Seinen sagt: "Ich will euch wiedersehen" Qo 16,22)!

David, der seinen Psalm in Angst und Schrecken verfasste, sehnte sich danach, das Antlitz Gottes zu sehen. Er wusste: Wenn er aus dem Todesschlaf erwacht, wird er seinen Gott schauen, den er liebte. In ähnlicher Gewissheit schrieb Hiob: "Ich selbst werde ihn sehen, meine Augen werden ihn schauen Danach sehnt sich mein Herz in meiner Brust." (Hi 19,27)

Wer sich Jesus anvertraut, darf wissen, dass er nach dem Tod seine Augen am Jüngsten Tag wieder auf tun wird, um seinen Herrn zu erblicken. Deshalb hat uns Christi Gnade schon jetzt von den "verschlungenen Wegen" der Sünde und eines Ungewissen Schicksals erlöst.

Konrad Edel

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Nancy van Pelt: "Herausforderung Erziehung"
HerErz_klein

Erziehung ist eine der schönsten aber auch der schwierigsten Aufgaben, die ein Mensch übernehmen kann. Auf alle ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com