TopLife | online
  

Andacht vom 01.08.2005:

Ultimativer Nobelpreis

Denn in ihm [Christus] liegen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis verborgen. Kolosser 2,3 (Jörg Zink)

Schon im Alten Testament spielten Weisheit und Erkenntnis eine wichtige Rolle. Die Gläubigen taten sich allerdings leichter, das zu leben, was sie konkret erkannt hatten, weil sie kaum zwischen theoretischer Erkenntnis und Glaubenspraxis unterschieden. So will auch die Thora mehr als nur Gesetzbuch sein - deshalb enthält sie Weisungen für alle Lebensbereiche des Volkes Gottes. Salomo schrieb: "Der Weisheit Anfang ist die Furcht des Herrn, und den Heiligen erkennen, das ist Verstand." (Spr 9,10) Dann entfaltete er in vielen "Lebensweisheiten", wie göttliche Weisheit für uns zur Lebenshilfe wird.

Die Worte des weisen Salomo führen uns auch ins Neue Testament, in dem wir die geförderten Schätze in Jesus Christus selbst entdecken. Dies zu erleben, ist weniger eine Frage der Intelligenz (obgleich man den Verstand dafür keinesfalls "abschalten" muss), sondern vielmehr eine Frage der Bereitschaft, sich im Glauben auf Christus einzulassen, ihm zu folgen, seine Gedanken nachzudenken und nach seinem Vorbild zu leben.

Im Kolosserbrief hat sich Paulus dem Ziel verschrieben, der dortigen Christengemeinde Gott in seinem Sohn neu vor Augen zu "malen" (vgl. auch Gal 3,1). Von ihm sollen sie ganz groß denken, denn "kein Mensch kann wirklich an Erkenntnis und Einfluss hervorragen, wenn er nicht mit dem Gott der Weisheit und Macht selbst verbunden ist" (E. G. White).

Ich möchte mich dem anschließen und meinen Herrn mit Lob und Dank erhöhen: "Wenn ich, o Schöpfer, deine Macht, die Weisheit deiner Wege, die Liebe, die für alle wacht, anbetend überlege: So weiß ich, von Bewunderung voll, nicht, wie ich dich erheben soll, mein Gott, mein Herr und Vater." (Christian Fürchtegott Geliert, 1757)

Albrecht Höschele

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Bilder vom Reiche Gottes"

Jesus malte seinen Zeitgenossen stets wunderbare Bilder vom Reiche Gottes vor Augen. Er sprach in Gleichnissen aus der Natur ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com