TopLife | online
  

Andacht vom 17.01.2009:

Schon etwas Schönes: Selbstannahme

Weh dem, der mit seinem Schöpfer hadert, eine Scherbe unter irdenen Scherben! Spricht denn der Ton zu seinem Töpfer: Was machst du?, und sein Werk: Du hast keine Hände! Jesaja 45,9

Jemand sagte: "Ach, ich bin so unzufrieden mit mir. Warum bin ich so, wie ich bin?" Niemand kann Gott vor der Geburt eine Liste vorlegen mit den entsprechenden Anweisungen, wie er ihn bitte zu erschaffen habe. Wir haben uns weder die Körpergröße oder das Geschlecht, noch die Zeit der Geburt ausgesucht. Selbst unsere Wesensart und unsere Begabungen sind weitgehend vorgegeben, auch wenn durch Erziehung, Schulung, Fleiß, Einfallsreichtum - und nicht zuletzt durch Gottes Gnade - vieles verändert werden kann.

Gibt es deshalb Grund, mit sich unzufrieden zu sein? "Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht dazu verpflichtet." Ich weiß nicht, wer sich diese Weisheit ausgedacht hat, aber er hat Humor!

Du bist zwar einmalig, aber nicht allein auf der Welt. Du musst nicht alles wissen und können. Zum Glück gibt's ja noch andere Menschen, die manches besser können als du.

Wenn du kein Künstler bist, kannst du vielleicht gut Auto fahren oder Schuhe herstellen. Wenn du keine Kinder hast, kannst du trotzdem einen positiven, nachhaltigen Einfluss auf Kinder ausüben. Wenn du blonde Haare hast, brauchst du sie dir nicht unbedingt rot zu färben. Wenn du 1,50 Meter groß bist, sieh gerne zu anderen auf, und falls deine Körpergröße zwei Meter misst, schau nicht dünkelhaft auf andere herab.

Weh dem, der mit sich, und - da er sich nicht selbst erschaffen hat - mit seinem Schöpfer hadert! Wohl dem, der sich annimmt und seinem Schöpfer für sein Dasein dankt! Auch wenn die Sünde an dir manche Schrammen und Spuren hinterlassen hat: Hast du vergessen, was zu diesem Thema in der Bibel steht? Gott hat dich erschaffen, in Jesus Christus bist du durch seine Vergebung schon jetzt ein neues Geschöpf geworden, und wenn er wiederkommt, wirst du vollkommen werden. Meinst du nicht, dass das Grund genug ist, mit sich zufrieden zu sein? Mehr noch: Weil Gott dich liebt, darfst du dich auch selbst lieben!

Josef Butscher

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com