TopLife | online
  

Andacht vom 17.04.2009:

Unbedingt weitersagen

Erzählet unter den Heiden von seiner Herrlichkeit, unter allen Völkern von seinen Wundern. Psalm 96,3

Momentan besuche ich die zwölfte Klasse eines Gymnasiums. Dort bin ich in meinem Jahrgang die einzige Christin. Manchmal erlebe ich Momente, in denen meine Freunde oder Klassenkameraden etwas über meinen Glauben wissen wollen. Darüber freue ich mich sehr, weil ich Gott Tag für Tag darum bitte, dass er mir Möglichkeiten schenkt, von ihm zu erzählen.

Neulich haben wir im Deutschunterricht über das Thema "Schuld" diskutiert. An Ort und Stelle sollte ich als Christin meine Sicht dieses Themas schildern. Daraus ist schließlich ein intensives Glaubenszeugnis geworden. Ich konnte darüber sprechen, wie es damals mit Jesus war, dass er der Sohn Gottes ist und für uns am Kreuz starb. Die Folge dieses Ereignisses ist die Vergebung unserer Sünden.

Es gab Zeiten, in denen ich Angst hatte, über Gott zu reden. Ich befürchtete, dann nicht mehr akzeptiert zu werden. Doch, selbst wenn dies im Nachhinein der Fall sein sollte, kann es uns doch völlig egal sein. Allein Gottes Meinung von uns zählt, und die ist positiv!

Inzwischen begeistert es mich immer wieder, von meinem liebvollen Vater im Himmel zu erzählen und weiterzugeben, dass jeder Mensch einmalig, wertvoll und von ihm geliebt ist.

Der Schöpfer hat mir gezeigt, dass am Ende alles positiv und zum Guten der Menschen ausgeht. Wir müssen nur Geduld haben. Er braucht uns als seine Helfer, als Botschafter, die in die Welt hinausgehen und ihn ankündigen.

Mit dieser Andacht möchte ich dazu ermutigen, die wunderbare Botschaft von Gottes bedingungsloser und herrlicher Liebe weiterzugeben. Hat nicht jeder Mensch das Recht, davon zu erfahren? Ich finde schon.

Wenn wir diese wichtige Information nicht öffentlich machen, wer macht es dann? Jesus braucht wirklich jeden von uns! Seine Worte wird er uns dann schon in den Mund legen. Wir müssen ihm nur vertrauen.

Beatrice Nickel

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Julian Melgosa: "Endlich aufatmen - Wege zur Stressbewältigung"
TLEA_klein

Übermäßige Spannung führt zu Stress und hemmt unsere Lebenslust. Stress ist der Krankheitsauslöser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com