TopLife | online
  

Andacht vom 04.05.2009:

Liebe, die sich "lohnt"

Doch wer Gott liebt, gleicht einer immergrünen Palme, er wird mächtig wie eine Zeder auf dem Libanongebirge. Er ist wie ein Baum, der im Vorhof des Tempels gepflanzt wurde und dort gedeihen kann. Noch im hohen Alter wird er Frucht tragen, immer ist er kraftvoll und frisch. Psalm 92,13-15 (Hoffnung für alle)

Wenn ich aus dem Fenster schaue, erlebe ich, wie die letzten Reste des langen Winters wegtauen. Der Fluss ist wieder angestiegen. Das Schmelzwasser sucht seinen Weg zum Meer. Der Gesang der Vögel wird intensiver, und die warmen Sonnenstrahlen tun gut. Frühling will es wieder werden. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf.

In diesem Zusammenhang ist mir mein Lieblingspsalm eingefallen und daraus die angegebenen Verse. "Wer Gott liebt, gleicht einer immergrünen Palme." In diesem Bild steckt so viel Wärme und Nähe zu Gott. Immer grün - das ist Ausdruck meiner Lebendigkeit. In Gottes Gegenwart mein Leben zu meistern, wie ein Baum, der in den Vorhof des Tempels gepflanzt wurde und dort gedeihen kann. Wachsen in der unmittelbaren Nähe Gottes - welche Faszination! Bei Gott, dem ich absolutes Vertrauen schenken kann; bei Gott, der sich Vater nennt und mit mir durchs Leben geht; bei ihm kann ich zur Ruhe kommen, und mein Leben wächst und gedeiht.

Da tut sich viel. Gott zu lieben - so der Psalmschreiber - lohnt sich. Da kommt viel zurück, besonders die Kraft, den Alltag zu meistern. Mehr noch: die Liebe zu Gott wird auch für das Umfeld sichtbar.

"Noch im hohen Alter ... Frucht tragen", das ist mehr als zu sagen, dass das Meiste im Leben geschafft ist. Frucht, das ist die Auswirkung meiner Veränderung, meines mitten-im-Leben-Stehens, meiner Antwort auf Gottes Liebe zu mir. Wenn wir wieder Frühling erleben und beobachten, wie aus den Ästen das Grün sprießt, die Erde ihre Pflanzen frei gibt, Tier und Mensch die wärmende Sonne aufnehmen, dann ist dies Erinnerung an Gottes Liebe zu uns.

Jeder Tag bedeutet für uns eine neue Chance, dem nachzuspüren, was das Leben bereichert, was von Gott kommt, wie er uns das Leben erhält und uns die Frische für den Alltag schenkt. Ich wünsche dir und mir einen Frühling des Durchatmens und der Bereicherung!

Hans-Joachim Scheithauer

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com