TopLife | online
  

Andacht vom 09.08.2010:

Wie sich ein Vater über seine Kinder zärtlich erbarmt, so erbarmt sich der HERR über alle, die ihn fürchten. Psalm 103,13 (Neues Leben)

Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn sich unbedingt ansehen - den Film "Die Reise der Pinguine". Er kam vor vier Jahren in die deutschen Kinos und wurde auch schon im Fernsehen gezeigt. "Der beeindruckendste Dokumentarflm, den ich je gesehen habe", meinten viele Zuschauer. In spektakulären Bildern beschreibt er das Leben der Kaiserpinguine.

Jeweils im März, am Ende des kurzen antarktischen Sommers, verlassen die eleganten Tiere das Meer und watscheln auf ihren kurzen Beinen unbeholfen in einem langen Marsch über Schnee und Eis zu ihrem Brutplatz, der bis zu 100 Kilometer entfernt liegt. Erst Wochen später treffen sie dort ein, um sich zu paaren und ein Ei zu legen, das von den eng aneinander gedrängten Vätern zwei Monate lang sorgsam auf den Füßen getragen und in einer Hautfalte vor der beißenden Kälte geschützt wird. In dieser Zeit wandern die Weibchen zum Meer, fressen sich voll und kommen mit der erjagten Nahrung zur Brutkolonie zurück, um ihren hungrigen Nachwuchs, der mittlerweile geschlüpft ist, zu versorgen. Erst dann machen sich die entkräfteten Männchen selbst auf den Weg zum Meer.

Wer die extremen und risikoreichen Lebensbedingungen und die aufopferungsvolle Hingabe der Kaiserpinguine betrachtet, kann über sie nur staunen. Sie sind wahre Überlebenskünstler! Man wird dabei an die vielen Mütter und Väter erinnert, die mit selbstloser Hingabe für ihre Kinder sorgen oder an Eltern, die weder Mühe noch Opfer scheuen, um für ihr behindertes Kind da zu sein. Welch eine Liebe!

In einem noch umfassenderen Sinn weisen uns solche Beispiele auf Gott selbst hin, das Ur- und Vorbild der Liebe schlechthin. "Wie sich ein Vater über seine Kinder zärtlich erbarmt, so erbarmt sich der Herr über alle, die ihn fürchten." (Ps 103,13 NL) Dass sich Gott liebevoll um uns Menschen kümmert, ist der Grundtenor der Bibel. "Deine Liebe ist unvergleichlich. Du bist unser Gott, du breitest deine Flügel über uns und gibst uns Schutz", dichtete David (Ps 36,8 GNB). Das Bild des Vogels, der seine Jungen wärmt und schützt, drückt die Fürsorge Gottes anschaulich aus. "Er breitet seine Flügel über dich, ganz nahe bei ihm bist du geborgen. Wie Schild und Schutzwall deckt dich seine Treue." (Ps 91,4 GNB)

Was die jungen Kaiserpinguine Jahr für Jahr inmitten der eisigen Weite der Antarktis hautnah erleben, ist auch die Erfahrung der Kinder Gottes: die Liebe des Vaters!

Rolf J. Pöhler

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com