TopLife | online
  

Andacht vom 07.03.2011:

Glücklich ist, wer Freude hat am Gesetz des Herrn und darüber nachdenkt - Tag und Nacht. Er ist wie ein Baum, der nah am Wasser steht, der Frucht trägt jedes Jahr und dessen Blätter nie verwelken. Was er sich vornimmt, das gelingt. Psalm 1,2.3 (Hoffnung für alle)

Was zeichnet einen echten Christen aus? Beim Christsein geht es nicht in erster Linie um die Einhaltung der "richtigen" Glaubensgrundsätze oder um die Kirche, der er angehört. Es geht auch nicht vorrangig um den Dienst an notleidenden Menschen. Beim echten Christsein geht es darum, mit Gott seinen Charakter und seinen Lebensweg zu gestalten und sich auf seine Führung zu verlassen. Das Fundament eines rechten Christseins ist, Jesus als Heiland und Erlöser anzunehmen, auf ihn zu hören, ihm zu vertrauen und das zu tun, was er sagt - im Wissen, dass er es stets gut mit uns meint.

Echte Christen sind Menschen, die sich von anderen positiv. unterscheiden - ohne dadurch überheblich und arrogant zu wirken. Es sind Menschen, die mit ihren geistgeleiteten Ideen ansteckend sind, mutig, entschlossen und freimütig von Gott erzählen und sich nichts sehnlicher wünschen, als andere mit ihm bekannt zu machen. Echte Christen können auch in schwierigen Zeiten positiv. und ruhig reagieren, weil sie wissen, wer sie hält und auf wen sie sich jederzeit verlassen können. Sie sind Mutmacher und Tröster, sind kreativ. und finden immer wieder neue Wege, um ihren Glauben freudig mitzuteilen.

Unmöglich, mögen jetzt viele denken. Das ist doch nie zu schaffen. Wie schön, wenn das so wäre. Warum eigentlich nicht? Warum verbringen wir häufig so viel Zeit damit, um darüber nachzudenken, was wir als echte Christen alles nicht tun oder denken sollten? Oder viel Kraft dafür einsetzen, um andere wieder auf den richtigen Weg zu bringen? Warum richten wir unsere Gedanken nicht mehr auf die Worte des Psalmschreibers David, der es im Andachtstext auf den Punkt bringt? Wer Freude an Gottes Wort und seinen Geboten hat, wer tief in Gott verwurzelt ist, sodass er ständig vom Wasser des Lebens empfängt, von dem gilt auch: "Was er sich vornimmt, das gelingt." (Ps 1,1-3 Hfa)

Wenn wir uns freudig und überzeugt auf Gott verlassen und erkennen, dass seine Leitlinien nicht dazu da sind, um das Leben zu erschweren, sondern zu erleichtern, kann uns ein echtes, überzeugtes Christsein gelingen.

Gabriele Baur

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com