TopLife | online
  

Andacht vom 12.07.2005:

Lebens-Abschnitte

Alles auf der Welt hat seine Zeit: Geborenwerden und Sterben, Pflanzen und Ausreißen, ... Weinen und Lachen, Klagen und Tanzen, ... Suchen und Finden, Aufbewahren und Wegwerfen, ... Reden und Schweigen. Prediger 3,1-7 (Hoffnung für alle)

"Ich fühle mich so unnütz!", klagt eine liebe alte Freundin. "Mein Leben lang habe ich mich um andere gesorgt, war für sie da, aber jetzt fehlt mir die Kraft dazu. Wozu lebe ich überhaupt noch?"

Ich erinnere mich daran, wie viele Menschen sie durch ihre Tatkraft aufgerichtet hat, wie vielen sie Trost oder Orientierung gab. Nun geht sie auf die 90 zu, der Körper ist erschöpft, die Nervenkraft aufgebraucht, doch sie kann sich nicht damit abfinden, so "unnütz" zu sein.

Eine andere Bekannte - gerade 50 geworden - jammert: "Ich versteh das nicht! Früher habe ich doppelt so viel geleistet wie heute! Und jetzt krieg ich nichts mehr auf die Reihe!"

Das kann ich gut nachfühlen, mir geht es oft genauso, aber es hilft nicht, wenn ich dagegen anrenne und mich wehre. Unser Leben verläuft nun mal nicht in einer steilen Aufwärtskurve, sondern geht auf und ab. Jede Lebensphase hat ihren ganz speziellen Reiz, aber auch ihren besonderen Stress. Wir sollen jeden Lebensabschnitt bewusst durchleben und das Beste daraus machen, aber auch bereitwillig weitergehen. Wenn uns Gott eine Aufgabe gibt, dann müssen wir uns darauf gefasst machen, dass dieser Dienst eines Tages sein Ende findet. Kann ich ihn dann "aufgeben" und in die zweite Reihe zurücktreten?

Das Loslassen fällt leichter, wenn ich weiß, dass ich Gottes geliebtes Kind bin. Dann muss ich meinen Wert nicht an materiellen Dingen messen, und schon gar nicht an meiner Leistung oder Tüchtigkeit. Gott hat uns geschaffen, weil er uns wollte. Auch wenn wir nichts Großes vollbringen und schwach und hilflos geworden sind, hat er uns lieb - einfach, weil wir da sind. Und eins ist sicher: Er hält uns fest, seine Hand lässt uns niemals los. Glücklich ist, wer sich damit zu frieden geben kann!

Sylvia Renz

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com