TopLife | online
  

Andacht vom 01.11.2006:

Großer Baum, hohler Baum?

Wie glücklich ist ein Mensch, der Freude findet an den Weisungen des HERRN, der Tag und Nacht in seinem Gesetz liest und darüber nachdenkt. Er gleicht einem Baum, der am Wasser steht, Jahr für Jahr trägt er Frucht, sein Laub bleibt grün und frisch. Psalm 1,2.3

Auf meinem Weg zur Arbeit fahre ich täglich durch einen Wald mit altem Eichenbestand. Wunderschöne Bäume, groß und knorrig, die zu jeder Jahreszeit einen unnachahmlichen Reiz auf mich ausüben. Dicke Äste tragen weit ausladende Baumkronen. Jedes Mal, wenn ich die Bäume sehe, staune ich über ihre faszinierende Schönheit.

Bei den Winterstürmen im Januar ist es passiert. Einer der Baumriesen konnte dem Sturm nicht standhalten. Etwa auf halber Höhe knickte er ab. Der dicke Stamm splitterte in große Stücke. Die Krone hängt seitdem kraftlos herunter. Und mit einem Mal sah ich, was ich bisher nie wahrnehmen konnte: Der wohlgeformte Stamm mit der markanten Rinde war innen hohl und verfault. Bisher hatte ich nur die äußere Erscheinung gesehen, jetzt sah ich die Wirklichkeit.

Bei uns Menschen ist das oft nicht anders. Viele sehen nur das Äußere, die Schale. Darauf legen wir im Allgemeinen großen Wert. Der Eindruck, den wir in der Öffentlichkeit abgeben, ist uns wichtig. Wie es darunter, tief drinnen in uns aussieht, das ist oft nur Nebensache. Die Show muss weitergehen, meinen wir. Was aber, wenn dann so ein Sturm kommt, der an den Fundamenten rüttelt, die Krone vom Kopf weht und uns aus der Bahn wirft?

Ich bewundere die Menschen, die mit unerschütterlichem Vertrauen zu Gott in ganz schwierigen Situationen ihres Lebens nicht zerbrochen sind. Sie sind wie starke Bäume. Sie haben so viel Kraft aus dem Boden, soviel Energie von der Sonne aufgenommen, dass sie von innen her gesund sind. Das wünsche ich mir auch.

Johannes Hartlapp

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Nancy van Pelt: "Herausforderung Erziehung"
HerErz_klein

Erziehung ist eine der schönsten aber auch der schwierigsten Aufgaben, die ein Mensch übernehmen kann. Auf alle ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com