TopLife | online
  

Andacht vom 04.08.2007:

Treu bis ...

Und Ahab redete mit Nabot und sprach: Gib mir deinen Weinberg; ich will mir einen Kohlgarten daraus machen, weil er so nahe an meinem Hause liegt. Ich will dir einen besseren Weinberg dafür geben oder, wenn dir's gefällt, will ich dir Silber dafür geben, soviel er wert ist. Aber Nabot sprach zu Ahab: Das lasse der HERR fern von mir sein, dass ich dir meiner Väter Erbe geben sollte! 1. Könige 21,2.3

Ahab ist der regierende König und ärgert sich maßlos über seinen Untertan Nabot. Dessen Verhalten klingt auf den ersten Blick stur, unverständlich, ja leichtsinnig. Dem König sollte man besser keinen Wunsch abschlagen ... "Es sei denn, man verstößt gegen das Gesetz Gottes!", würde Nabot hier argumentieren (siehe 4 Mo 36,7). Denn Ahab und Nabot waren nicht vom selben Stamm, deshalb konnte Nabot nicht anders handeln. Der Untertan will also nicht treulos gegenüber Gott werden, sondern bewahren, was ihm anvertraut worden war.

Ahab ist verärgert über Nabots Weigerung, und hat mit Isebel eine Frau an seiner Seite, die sich nicht scheut, Nabot einer Intrige zum Opfer fallen zu lassen. "Gekaufte" Zeugen klagen ihn an und die Einwohner seiner Stadt Jesreel folgen lieber der Anweisung der gottlosen Königin als ihrem Gewissen und steinigen Nabot. - Treue, die das Leben kostet, aber Treue, die auch beeindruckt.

Treue ist bis heute ein hoher Wert in Partnerschaften. Aber Treue ist auch in vielen anderen Bereichen des Lebens gefragt - bin ich mir selbst und meiner Meinung treu, oder bin ich eher ein Fähnchen im Wind? Wie gehe ich mit all dem um, was Gott mir anvertraut hat, angefangen bei der Schöpfung, über meinen Körper, meine Familie bis hin meinen Gaben und Fähigkeiten?

Treue zu Gott ist ein Zeichen in dieser Welt. Es fällt auf, nach Werten und Normen, nach den Geboten Gottes zu leben - besonders nach dem Gebot der Liebe. Bei Treue zu Gott geht es nicht um blinden Gehorsam, wir sind ja Menschen und keine Marionetten, wir sind Freunde Gottes, nicht seine Knechte. Also soll uns bewusst sein, worauf sich die Treue gründet, um sie überzeugend und bezeugend leben zu können. Gottes Treue entspringt der Liebe zu uns - und unsere ihm gegenüber hoffentlich auch!

Sandra C. Wieschollek

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com