TopLife | online
  

Andacht vom 06.08.2007:

Und es gibt sie wirklich: Die Schutzengel

Denn [Gott] hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. Psalm 91,11

Manche unter uns kennen vielleicht das Gemälde: Zwei Kinder laufen auf einem schmalen Holzsteg über einen reißenden Bach. Hinter ihnen schwebt ein Schutzengel, der schützend seine Hände über sie hält. Ist das nur ein Stimmungsbild?

Eines meiner eindrucksvollsten Erlebnisse hatte ich an einer privaten Internatsschule vor über 40 Jahren. Bei einer größeren Renovierungsarbeit mit einigen Schülern mussten wir mit einem Anhänger viel Schutt entsorgen - und das ohne Traktor. Als wir den Hänger mit Muskelkraft schoben, hielten wir vor einem Weggefälle und überlegten, wie wir ihn sicher abwärts fahren könnten. Ein Schüler ging an die Bremse und einer namens Bob nahm die Deichsel in die Hand. Für den Fall, dass wir den Hänger nicht halten könnten, befahl ich den Schülern, zur Seite zu springen.

Als wir anfuhren, nahm der Hänger sofort Fahrt auf. Da aus irgendeinem Grund die Bremse versagte, schrie ich: "Alle wegspringen!" Zu meinem Entsetzen sah ich, dass Bob an der Deichsel blieb. Er stolperte und stürzte vor dem linken Vorderrad zu Boden. Dabei bohrte sich die Deichsel in das Erdreich und hob den vorderen Teil des Hängers in die Luft über Bob hinweg. Als die Vorderräder wieder auf die Erde kamen, blieben sie abrupt stehen. Die Deichsel war unter dem Anhänger nach hinten verbogen und Bob lag zwischen linkem Vorder- und Hinterrad auf der Erde. Das alles geschah in nur wenigen Sekunden. Der Junge kam unverletzt wieder auf die Beine, er zitterte am ganzen Körper und war kreidebleich.

Wir waren zutiefst erschrocken. Hier hatte ein Schutzengel Bob vor einem Unglück bewahrt, das spürten wir. Gott sei Lob und Dank dafür!

Nach dem Abitur verließ Bob das Internat und erst viele Jahre später begegnete ich ihm wieder. Meine erste Frage war: "Bob, erinnerst du dich noch an die Geschichte mit dem Anhänger?" Nachdenklich sagte er: "O ja, ich erinnere mich noch sehr gut daran. Das war eine besondere Fügung in meinem Leben!"

Auch für mich persönlich wurde diese Erfahrung von besonderem geistlichen Wert. Denn immer dann, wenn ich in meinem Leben durch Krisen angefochten wurde, erinnerte ich mich an dieses Erlebnis. Ich hatte seitdem die Gewissheit, dass Gott mit seinem Schutzengel bei mir ist.

Der Apostel schrieb: "Sind [die Engel] nicht allesamt dienstbare Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, die das Heil ererben sollen?" (Hbr 1,14)

Adam Schiller

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Nancy van Pelt: "Herausforderung Erziehung"
HerErz_klein

Erziehung ist eine der schönsten aber auch der schwierigsten Aufgaben, die ein Mensch übernehmen kann. Auf alle ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com