TopLife | online
  

Andacht vom 29.09.2007:

Auf den Vorsatz kommt es an

Gefällt es euch aber nicht, dem HERRN ZU dienen, so wählt euch heute, wem ihr dienen wollt: den Göttern, denen eure Väter gedient haben jenseits des Stroms, oder den Göttern der Amoriter, in deren Land ihr wohnt. Ich aber und mein Haus wollen dem HERRN dienen. Josua 24,15

Der über hundertjährige Josua spürte, wie seine Kräfte nachließen. Nach aufreibenden Jahren als Volksführer entschloss er sich, noch einmal den "Bundestag" einzuberufen. Gebietsleiter und Sippenälteste, Richter und religiöse Autoritäten versammelten sich ein letztes Mal unter seiner Leitung.

In einer leidenschaftlichen Rede an die Nation ging er auf viele Bereiche des Lebens in einer Volksgemeinschaft ein. Zum Thema Familienpolitik beschränkte er sich auf nur einen prägnanten Satz: "Ich aber und meine Familie wollen dem Herrn dienen." Bis heute haben unzählige jüdische und christliche Familien dies Bekenntnis zu ihrem Leitwort gewählt und dabei die besten Erfahrungen gemacht.

Der weise Staatsmann wusste, dass die Zukunft eines Volkes nicht nur im Parlament entschieden wird. Viel hängt auch davon ab, ob es gelingt, das Leben in den Familien zu gestalten und dort bleibende Werte zu vermitteln. Wo die Familien auf breiter Front zerfallen, verliert ein Volk zunehmend seine Wurzeln und gefährdet somit seinen Bestand. Deutschland ist dafür ein anschauliches Beispiel.

Josua verhielt sich während seiner Rede wie ein Demokrat, aber einer, der selbst einen klaren Standpunkt vertrat. "Leute, ihr könnt entscheiden, wie ihr es für richtig haltet. Ich allerdings habe meinen Weg gewählt." Ohne Rücksicht auf Wählergunst übermittelte er den Zuhörern seine Überzeugung.

Nur ganz wenige von uns sind berufen, durch Reden Einfluss auf die große Politik zu nehmen. Dennoch ist es vielen möglich, im Sinne Josuas wichtige Akzente zu setzen. Wo der Glaube an Gott, Gebet, Gottes Wort und gelebte, lebendige Gottesbeziehung unsere Familien prägen, leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Wohl unseres Volkes.

Dadurch nehmen wir Werte in uns auf, die nicht jedem Modetrend geopfert werden und sich nicht am Zeitgeist orientieren. Das ist heute nötiger denn je -für unsere Familien, unser Land und unsere Welt.

Wilfried Krause

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com