TopLife | online
  

Andacht vom 22.05.2008:

Neustart!

Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu! Und er spricht: Schreibe, denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiss! Offenbarung 21,5

Hin und wieder fahre ich an jenem Gebäude vorbei, in dem ich vor mehr als 50 Jahren meine ersten Schritte ins Berufsleben unternahm. Die Firma existiert längst nicht mehr. Aber meine Erinnerungen existieren noch, und es sind keine guten. Gemeinsam mit einem Klassenkameraden kam ich damals in diesen Betrieb. Da wir nach dem Abitur zunächst keinen Ausbildungsplatz fanden, arbeiteten wir hier als Lager- und Transportarbeiter. Aber das Betriebsklima war schlecht. Es gab Intrigen und Missgunst und wenig Verständnis für junge, unerfahrene Leute wie uns. Nach nicht einmal einem Jahr wurden wir wieder entlassen.

Nachdem sich mein Leben an den verschiedensten Orten abgespielt hat, wohne ich jetzt seltsamerweise wieder ganz in der Nähe dieser ehemaligen Firma - nur etwa drei Kilometer entfernt - und habe ein schönes Zuhause. Wenn meine Gedanken beim Vorbeifahren manchmal in die Vergangenheit schweifen, muss ich staunen, wie sich die Zeit und mein Leben gewandelt haben. Ich danke meinem Gott, dass er mein Leben so zum Guten verändert hat.

Ja, nicht erst, wenn er wiederkommt, macht Jesus alles neu. Sein Erneuerungswerk im Leben der Seinen beginnt schon jetzt. Wie könnte es anders sein? Muss er unsere Herzen nicht frei machen von der Gebundenheit an ein selbstsüchtiges und deswegen unglückliches Dasein?

Der Apostel Paulus schreibt: "Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden." (2 Ko 5,17) Wenn von einer "neuen Kreatur", einer Neuschöpfung, die Rede ist, dann bedeutet das, die Umwandlung beginnt von innen, mit einer neuen "Lebens-Anschauung", denn im Glauben an Jesus schauen wir das Leben mit anderen Augen an. Das "Alte" - Angst, Sorge, Gebundenheit an Sünde - ist vergangen. Will uns aber das "Alte" einholen und den Frieden rauben, dann ist Jesus unsere Zuflucht. Dann halten wir uns an seine Verheißungen und denken daran, dass vieles in unserm Leben schon anders geworden ist.

Wenn Jesus wiederkommt und eine neue Erde und einen neuen Himmel erschaffen wird, dann werden uns auch keine Orte dieser Welt mehr an Zeiten der Entmutigung und Hoffnungslosigkeit erinnern. Herr, heute wollen wir mit dir leben und deine Kraft erfahren!

Konrad Edel

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Dr. Hans Heinz: "Radikale Veränderungen stehen bevor"

Veränderungen stehen bevor - doch wohin führen sie? Können wir der Zukunft zuversichtlich entgegenblicken? ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com