TopLife | online
  

Andacht vom 13.07.2004:

Neustart

Ein Betrübter hat nie einen guten Tag; aber ein guter Mut ist ein tägliches Fest. Sprüche 15,15

Ein Sportler hatte sich als Läufer bereits einen Namen gemacht; man zählte ihn zu den Medaillenanwärtern. Doch bei der Europa-Meisterschaft erreichte er nur den zehnten Platz. Zwei Jahre lang hörte man nichts von ihm. Viele glaubten, ihn nie wieder auf der Bahn zu sehen. Doch dann war er plötzlich wieder da, und diesmal stieg er strahlend auf das Siegerpodest. Man nennt das ein "Comeback", ein "Zurückkehren". Der Mann war nicht in Grübelei verfallen, sondern hatte täglich trainiert. Von Tag zu Tag spürte er, wie seine Leistungen besser wurden. Das allein bereitete ihm Freude. Sein Mut wurde durch den Sieg belohnt.

Die Neigung zu Niedergeschlagenheit und Trübsinn kann in enttäuschenden Lebenserfahrungen ihre Ursache haben. Von solchen Fesseln der Vergangenheit will Jesus befreien. Er möchte unserem Leben neuen Sinn und neue Hoffnung geben. Deshalb ruft er uns zu: "Folge mir nach!" Wer diesen Ruf hört und ihn jedoch nicht befolgt, beraubt sich selbst der Freude, die sein Leben erfüllen könnte. Häufig sind Enttäuschung und eigenes Versagen die Ursache dafür, dass man "keinen guten Tag" mehr hat. Das soll nicht so bleiben. Jesus macht jederzeit ein "Comeback" für uns möglich. Er lädt ein: "Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken." (Mt 11,28) In diesem Wort liegt das Geheimnis, zu "gutem Mut" zu gelangen. Nicht Stimmung oder Laune macht den Tag zu einem Fest, sondern Lebensmut. Nur darf das Kommen zu IHM nicht lasch und halbherzig erfolgen. "Glaubensleben wird nicht im Halbdunkel geführt. Täglich muss ich mich zu meinem Herrn kehren, der mich bekehrt hat zu sich." (Erich Beyreuther)

Konrad Edel

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com