TopLife | online
  

Andacht vom 24.07.2004:

Das Geschenk

Wohl dem, der seine Hoffnung setzt auf den Herrn. Psalm 40,5

Hoffnung ist kein leeres Wort, sie ist wie Warten auf eine Gabe, ein Geschenk. Besonders kranke, leidende und arme Menschen leben von der Hoffnung. Oft wissen sie keinen Menschen, der ihnen helfen könnte. Ohne den Glauben an Gott, ohne die Hoffnung auf seine Hilfe wäre für sie das Leben nicht zu ertragen.

Gott selber hat das so eingerichtet. Es ist die Not, die immer wieder zu dem hinführt, der allein helfen kann. Und für IHN, dem kein Ding unmöglich ist, gibt es keinen hoffnungslosen Fall.

38 Jahre hielt sich ein Kranker am Teich Betesda auf und wartete, dass er in das Heilwasser steigen könnte (Joh 5,1-9). Dieser Mann war schon so lange krank, dass er sich an Gesundheit kaum erinnerte. Zu seiner Krankheit kam die Not der Einsamkeit. Er hatte keinen Menschen, der ihm in das Wasser hineinhalf; denn sollte das Wasser ihn heilen, so musste er als erster hineingelangen.

Dann kam der Tag, an dem ein Fremder ihn ansprach. Nie hatte der Kranke ihn zuvor gesehen. Dieser Fremde trug ihn nicht ins Wasser, sondern stellte ihm die recht sonderbare Frage: "Willst du gesund werden?" (V.6) In seiner Stimme schwang so viel Mitgefühl, dass dem Kranken diese Worte ins Herz drangen. Selbst wenn der freundliche Mensch weiter nichts getan hätte, wäre diese Begegnung von unauslöschlicher Bedeutung für das Leben des Kranken gewesen.

Aber der Herr Jesus hieß den Kranken aufstehen -und dieser stand auf; denn der Meister bedurfte nicht des Wassers aus dem Teich Betesda, um zu heilen.

Hoffnung ist die Brücke, die Glaube und Zweifel verbindet, die von Vertrauen zu Vertrauen führt und uns in der Not erkennen lässt: Für Gott ist nichts unmöglich!

Der Schriftsteller Siegfried Lenz (geb. 1926) sagt über die Hoffnung: "... sie lässt erkennen, wessen wir bedürfen, um bestehen zu können. Vielleicht ist die Hoffnung die letzte Weisheit der Narben."

Gerda Gottschalk

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der Sieg der Liebe"

Das Buch "Der Sieg der Liebe" beschreibt in einzigartiger Schönheit die Person und das Wirken von Jesus ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com