TopLife | online
  

Andacht vom 31.07.2009:

Händisch vielseitig

Was von Anfang an war, was wir gehört haben, was wir gesehen haben mit unseren Augen, was wir betrachtet haben und unsere Hände betastet haben, vom Wort des Lebens ... das verkündigen wir auch euch ... 1. Johannes 1,1-3

Hast du dir schon einmal die Mühe gemacht, in Ruhe deine Hände zu betrachten? Nein, ich meine nicht die möglicherweise fällige Nagelpflege, sondern das Staunen darüber, was die Hände alles können: aufbauen, streicheln, lieb haben, abreißen, eine Faust ballen, handwerklich arbeiten usw. Es wird dir bestimmt noch mehr einfallen.

Im obigen Text heißt es: "Was ... unsere Hände betastet haben, vom Wort des Lebens." Glücklicherweise ist die Bibel nicht nur das Buch der Bücher, sondern auch das Buch der Bilder. Das heißt, wir werden uns wohl die Mühe machen müssen, dieses "Wort des Lebens" in die Hand zu nehmen, um darin zu lesen und es für uns zu entschlüsseln.

Nun heißt es ja nicht "meine Hände", sondern "unsere Hände" haben etwas vom Wort des Lebens betastet. Es ist uns offenbar geworden. Ja, auch wir haben etwas von diesem Leben betastet, gespürt, erlebt. Ich glaube, jeder Nachfolger Jesu kann Momente nennen, in denen für ihn ein Stück dieses Lebens offenbar wurde - immer dann, wenn das Gefühl auftrat, einmal wirklich zu leben.

Vielleicht begreifen wir, was Leben im Sinne Jesu bedeutet, wenn wir unsere Hände gebrauchen. Wenn ich meine Hände einem Mutlosen oder Kranken hinstrecke oder sie einem Unpraktischen "leihe" und ihm helfe; wenn ich mit meinen oder fremden Kindern spiele, die schon lange darauf warten, dann können meine Hände vielleicht heute etwas "vom Wort des Lebens betasten" und Leben möglich machen - für mich und für andere und damit auch für Gott.

Wir können Gott nur darum bitten, dass er uns hilft, die Fähigkeiten zu entdecken, dieses "Wort des Lebens" heute in unserem Alltag zu erfahren.

Klaus Schulz

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com