TopLife | online
  

Andacht vom 16.09.2004:

Die dreifache Schnur

Wer eine Ehefrau gefunden hat, der hat etwas Gutes gefunden. Sprüche 18,22

Und ich möchte ergänzen: "Auch wer einen Ehemann gefunden hat..." Viele betrachten die Ehe als eine überholte Einrichtung, die den Menschen in seiner Freiheit beschneide. Sie spotten über lebenslange Partnertreue und reißen ihre Witze über Ehen, in denen es kriselt und kracht. Wer gründlich darüber nachdenkt, wird zugestehen müssen, dass er sich insgeheim doch nach einem Menschen sehnt, der ganz zu ihm gehört, der treu zu ihm steht, auch wenn andere ihn missverstehen und verkennen. Wenn einer stolpert, kann der andere ihn stützen, weiß die Bibel, und: "Eine dreifache Schnur reißt nicht leicht entzwei." (Prediger 4,12)

Zwei Menschen, die fest zusammenhalten, die Freude wie Kummer gemeinsam erleben - das ist immer noch etwas Kostbares. In die beiden Fäden der gegenseitigen Zuneigung kann sich noch ein dritter flechten: die Liebe, die von Gott entzündet ist. Sie ist mehr als ein Gefühl. Sie ist ein festes Ja zum anderen, täglich erneuert, durch viele kleine und große Entscheidungen bewährt - Liebe, die dem anderen Raum lässt zum Wachsen. Liebe, die immer wieder neu vertraut und vergibt und sich nicht erschöpft. Sie bezieht ihre Kraft direkt von Gott. Eine solche Ehe ist auch heute noch attraktiv, vorausgesetzt, wir pflegen sie.

Freust du dich über deinen Ehemann, deine Ehefrau? Hat eure Beziehung noch Glanz und Zauber? Oder seid ihr euch gleichgültig geworden? "Man gewöhnt sich so schnell an das Schöne", heißt es in einem Schlager. Vielleicht sollte man sich die Mühe machen und etwas Staub wischen, das angekratzte Bild des anderen mit etwas Politur blank putzen. Dann kann es so schön werden wie am Anfang, sogar schöner noch: Jetzt weiß man, was man am Anderen hat.

Sylvia Renz

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Julian Melgosa: "Endlich aufatmen - Wege zur Stressbewältigung"
TLEA_klein

Übermäßige Spannung führt zu Stress und hemmt unsere Lebenslust. Stress ist der Krankheitsauslöser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com