TopLife | online
  

Andacht vom 07.01.2011:

Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich aus nach dem, was da vorne ist, und jage nach dem vorgesteckten Ziel, dem Siegespreis der himmlischen Berufung Gottes in Christus Jesus. Philipper 3,13.14

Die Feiertage sind vergangen, die Weihnachtsbäume türmen sich inzwischen vor den Mülltonnen und einige Geschenke haben ihren anfänglichen Zauber bereits verloren. Das neue Jahr 2010 hat begonnen.

Ich blicke gespannt nach vorn und ein wenig wehmütig zurück. Manches möchte ich gern festhalten, doch das Rad der Zeit dreht sich unbarmherzig weiter und Stehenbleiben geht nicht. Es heißt Weitergehen, Altes zurücklassen und Neues beginnen. Manchmal möchte ich zu gerne beides: Altvertrautes mitnehmen und Neugewonnenes behalten.

Paulus schrieb: "Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich aus nach dem, was da vorne ist". (Phil 3,13) Offen für Neues, ein Ziel im Blick - die Vergangenheit konnte Paulus nicht davon abhalten. Er wirkt auf mich gespannt, voller Kraft und Energie für das vor ihm Liegende. Nichts kann ihn aufhalten.

Vielleicht ist es das, was er mit "vergessen" meinte: Die Ereignisse der Vergangenheit dürfen ihn nicht am Weitergehen hindern. Er will sie loslassen und vorwärts gehen, all seine Kraft und Energie in das investieren, wofür es sich zu leben lohnt. Es scheint fast so, als könnte Paulus es gar nicht erwarten, sich nach diesem Neuen auszustrecken. "Ich strecke mich aus ... und jage nach dem vorgesteckten Ziel", schrieb er weiter.

Wie ist es bei mir? Woran halte ich fest? Wonach jage ich? Habe ich möglicherweise Ziele, die mir in einem Jahr oder auch in zehn Jahren nicht mehr wichtig sein werden? Jage ich einem lohnenswerten Ziel nach?

Paulus jagte nach "dem Siegespreis der himmlischen Berufung Gottes in Christus Jesus" (Phil 3,14b). Er jagte nach dem ewigen Leben, das Gott für ihn bereithält. Neben diesem Ziel wurde für ihn alles andere klein und nahezu wertlos. Leben bei Gott - das wollte Paulus. Und das will auch ich. Ich möchte mein Leben mit Gott führen und alle meine Zeit und Kraft investieren, um den Siegespreis des ewigen Lebens zu erlangen. Ich möchte mich nach diesem Ziel ausstrecken und nur noch dafür leben.

Stephanie Keim

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com