TopLife | online
  

Andacht vom 25.10.2011:

Wirf dein Anliegen auf den HERRN; der wird dich versorgen und wird den Gerechten in Ewigkeit nicht wanken lassen. Psalm 55,23

Als sich Georg Neumark (1621-1681) aus Thüringen 1640 während des Dreißigjährigen Krieges auf den Weg machte, um sein Studium der Rechtswissenschaften in Königsberg zu beginnen, war eine solche Reise außerhalb der befestigten Städte wegen umherziehender räuberischer Horden nicht ungefährlich. Daher schloss er sich einer Gruppe von Kaufleuten an, die nach Abschluss der Leipziger Messe gemeinsam nach Norden reisen wollten. Doch in der Nähe von Magdeburg wurde der Kaufmannstross von Räubern überfallen und ausgeraubt.

Auch Georg Neumark verlor alles, was er besaß. Völlig mittellos und bettelnd schlug er sich bis Kiel durch, um später auf dem Seeweg nach Königsberg zu gelangen. Durch die Kriegswirren war der Rückweg in seine Heimat nicht mehr möglich. In Kiel bemühte sich ein thüringischer Pfarrer, für ihn eine Stelle zu finden, denn Georg Neumark benötigte dringend Geld für seinen Lebensunterhalt und die geplante Schifffahrt. Die Stellensuche erwies sich jedoch als äußerst schwierig und so folgten lange entbehrungsreiche Wochen des Wartens und Hof-fens, in denen "Tränen und Sorgen sein täglich Frühstück waren", wie er später schrieb. Immer wieder rief sich Georg Neumark die Worte aus Psalm 55,23 in Erinnerung: "Wirf dein Anliegen auf den Herrn; der wird dich versorgen und wird den Gerechten in Ewigkeit nicht wanken lassen."

Als der Pfarrer ihm endlich eine Stelle als Hauslehrer vermitteln konnte und Einnahmen in Aussicht standen, war Georg Neumark von Dankbarkeit erfüllt und verfasste "noch an demselben Tag meinem lieben Gott zu Ehren das Lied": "Wer nur den lieben Gott lässt walten und hoffet auf ihn allezeit, den wird er wunderbar erhalten in aller Not und Traurigkeit." Seitdem wird dieser Choral von Gläubigen regelmäßig gesungen. "Wer Gott, dem Allerhöchsten, traut, der hat auf keinen Sand gebaut." (Wir loben Gott, Nr. 298, Strophe 1)

Das hat Georg Neumark in seinem persönlichen Leben erfahren. 1643 war es ihm dann möglich, nach Königsberg zu reisen und später sein Studium erfolgreich abzuschließen.

Auch wir können Gottes Zusagen in Anspruch nehmen und seine Führung und Güte erleben. Gott sorgt für uns - auf seine Weise.

Dagmar Heck

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Vom Schatten zum Licht - Die Geschichte der Hoffnung"

Alle Welt redet von Entspannung und Frieden; gleichzeitig bekämpfen sich Völker und politische Gruppen brutal bis ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com