TopLife | online
  

Andacht vom 21.12.2011:

Wenn du zu mir sprachst, habe ich jedes Wort verschlungen. Deine Worte haben mein Herz mit Glück und Freude erfüllt, denn ich bin doch dein Eigentum, HERR, du Gott der ganzen Welt! Jeremia 15,16 (Gute Nachricht Bibel)

Ein junger Sizilianer saß im Zuchthaus. Er war zu 30 Jahren Zwangsarbeit verurteilt worden. Auflehnung und Verzweiflung wühlten in seiner Seele. Eines Tages erhielt er ein sonderbares Geschenk: Ein Mitgefangener übergab ihm bei seiner Entlassung ein Buch, mit dem er selbst nichts anfangen konnte. Es war ein Neues Testament. Der junge Sizilianer begann, darin zu lesen. Im Laufe der Zeit erlebte er eine durchgreifende Veränderung.

Eines Tages entschloss er sich, an eine der Adressen zu schreiben, die er in diesem Buch gefunden hatte. Es war die Niederlassung einer Bibelgesellschaft. Er schrieb: "Ich war ein schlechter Mensch, ein Gotteslästerer. Aber jetzt ist alles anders geworden und meine Gefängniszelle ist erhellt durch die Gegenwart Jesu. In den Augen der Welt bin ich noch immer ein verurteilter Verbrecher, aber in Gottes Augen bin ich eine neue Kreatur, ein begnadigter Sünder."

Seine weiteren Briefe zeugten von einer immer tieferen Erkenntnis des göttlichen Wortes. Er begann, mit anderen Gefängnisinsassen über seine gewonnene Hoffnung zu sprechen. Im Laufe der Zeit schrieben 20 Mitgefangene an die Bibelgesellschaft und baten um ein Neues Testament. Zu Ostern erlaubte ihnen die Gefängnisleitung, einen Gottesdienst abzuhalten. Ihr Zeugnis veranlasste weitere Insassen, um eine Bibel zu bitten. Gottes Wort brachte ihnen Freude und die Gewissheit der Vergebung in ihr Leben.

Damit bewahrheitete sich erneut, was Jeremia im Andachtstext schrieb. Jeder von uns hat seine Lieblingsspeise. Das Erstaunliche ist: Man kann sie immer wieder essen, uns vergeht nicht der Appetit danach. Ich hoffe, dass wir das gleiche vom Wort Gottes sagen können. Dass es unsere geistliche Lieblingsspeise ist und wir den Appetit darauf nicht verloren haben. Ist es heute schon "meine Speise" geworden, wie für Jeremia? (Jer 15,16)

Ich lerne immer wieder Menschen kennen, die mit dem Psalmisten zu Gott sagen: "Dein Wort ist meine Lieblingsspeise, es ist süßer als der beste Honig ... Dein Wort ist wie ein Licht in der Nacht, das meinen Weg erleuchtet." (Ps 119,103.105 Hfa)

Helmut Mayer

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Nancy van Pelt: "Herausforderung Erziehung"
HerErz_klein

Erziehung ist eine der schönsten aber auch der schwierigsten Aufgaben, die ein Mensch übernehmen kann. Auf alle ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com