TopLife | online
  

Andacht vom 08.02.2012:

HERR, du erforschest mich und kennest mich. Ich sitze oder stehe auf, so weißt du es; du verstehst meine Gedanken von ferne. Ich gehe oder liege, so bist du um mich und siehst alle meine Wege. Psalm 139,1-3

Für viele ist es eher eine Schreckensvorstellung, dass es jemanden gibt, der "alle ihre Wege" sieht und genau weiß, was sie tun, reden oder vielleicht sogar denken. Der Film "Das Leben der Anderen" mit dem grandiosen, viel zu früh verstorbenen Schauspieler Ulrich Mühe hat dieses Szenario in eindrucksvoller Weise auf die Leinwand und ins Fernsehen gebracht. Die "Stasi" war in der ehemaligen DDR allgegenwärtig, hatte die damals modernste Abhörtechnik und jede Menge Personal zur Verfügung, um verdächtige Bürger zu observieren. Sie konnte Wohnungen unbemerkt mit Kameras und Mikrofonen ausstatten und die Bewohner bis in die intimsten Details ausspionieren. Das geschah leider nicht nur im Film, sondern war 40 Jahre lang schlimme Realität.

Glücklicherweise gehört diese Ära seit mehr als zwanzig Jahren der Vergangenheit an, obwohl sicher noch mancher beim Durchsehen seiner Stasi-Akte böse Überraschungen erleben wird.

Dies alles erscheint jedoch geradezu harmlos angesichts der heutigen Überwachungsmöglichkeiten, denen sich zum Beispiel Internet-Nutzer aussetzen, die "googeln" und dabei eine Spur im Netz hinterlassen, die jederzeit zurückverfolgt werden kann und ein genaues Persönlichkeitsprofil ermöglicht. "Google: Der Konzern, der mehr über Sie weiß als Sie selbst", titelte DER SPIEGEL im Januar 2010. Die Datenschützer werden noch viel Arbeit bekommen ...

Ein Glück, dass unser Andachtstext noch eine ganz andere Seite hat! Denn auch wenn mich jemand beschützen und auf mich aufpassen möchte, muss er wissen, wo ich mich gerade befinde. Und wenn der Herr dieser Jemand ist, dann ist es für mich sogar lebenswichtig, dass er immer mal schaut, wo ich gerade bin.

"Der Herr ist mein Bodyguard", schrieb eine Schülerin der 6. Klasse des Gymnasiums Marienhöhe in Darmstadt in einer Aktualisierung dieses Psalmwortes. Der Vergleich gefällt mir gut: Mein Bodyguard ist immer an meiner Seite und passt gut auf mich auf. Er begleitet mich überallhin und weiß immer, wo ich bin. In seiner Gegenwart bin ich auch heute sicher, und das ist eine absolut erfreuliche Perspektive für diesen Tag!

Heidemarie Klingeberg

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com