TopLife | online
  

Andacht vom 04.06.2012:

O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und Erkenntnis Gottes ! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege! Römer 11,33

Es gibt eine Erzählung vom Kirchenvater Augustin (354-430). In tiefen Gedanken versunken, beim Grübeln über Gott, kommt er ans Meer und sieht dort einen kleinen Jungen, der ganz eifrig mit einem Löffel Wasser aus dem Meer schöpft. Augustin bleibt stehen, beobachtet ihn eine Weile und fragt ihn dann, was er da so emsig treibe. Der Junge antwortet mit strahlenden Augen: "Ich schöpfe das Meer aus!"

Augustin antwortet wehmütig: "Das ist ganz unmöglich!" Der Junge lächelt ihn an und schöpft unbeeindruckt und genauso eifrig weiter.

Sind unsere Versuche, Gott zu begreifen, nicht vergleichbar mit dem Versuch, das Meer mit einem Löffel auszuschöpfen? Wir möchten Gott gern verstehen und sein Handeln begreifen, ihn in unseren begrenzten Horizont einpassen. Wir haben bestimmte Vorstellungen von ihm, errichten sogar komplizierte Gedankengebäude, Mauern oder Zäune; denn was eingezäunt ist, ist überschaubar.

Vielleicht lächelt Gott manchmal liebevoll über unsere Gedanken und Diskussionen, gibt uns einfach einen Löffel in die Hand und sagt: "Fang an zu schöpfen!" - schöpfen wie der kleine Junge am Meer, unermüdlich. Nicht, damit wir irgendwann damit zu Ende kommen, sondern weil er uns teilhaben lassen möchte am unendlichen Reichtum seiner Liebe, Kraft und Weisheit. Das Meer der Erkenntnis ist da. Wir können achtlos daran vorbeigehen oder uns tiefe Gedanken darüber machen. Wir können aber auch einfach einen Löffel nehmen und anfangen zu schöpfen - eifrig und unermüdlich.

Und das macht einen Sinn, denn Paulus hat nicht nur das obige Andachtswort geschrieben, sondern auch, dass in Jesus Christus "verborgen liegen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis" (Kol 2,3). Und den Gemeindegliedern in Korinth attestierte er, dass sie durch Jesus "in allem reich gemacht worden [sind], in allem Wort und aller Erkenntnis" (1 Kor 1,5 EB). Lassen wir uns heute von Christus mit tieferer Erkenntnis der unendlichen Liebe und Gnade Gottes beschenken!

Angelika Gmehling

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der Sieg der Liebe"

Das Buch "Der Sieg der Liebe" beschreibt in einzigartiger Schönheit die Person und das Wirken von Jesus ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com