TopLife | online
  

Andacht vom 15.11.2012:

Denkt daran, dass alle wie in einem Wettrennen laufen, aber nur einer den Siegespreis bekommt. Lauft so, dass ihr ihn gewinnt! Jeder Athlet übt strenge Selbstdisziplin. Er tut das allerdings, um einen Preis zu erringen, dessen Wert verblassen wird - wir aber tun es für einen ewigen Preis. 1. Korinther 9,24.25 (Neues Leben)

Herbst 2009 in einem Eiskeller. Das Trainerteam der Biathlonmannschaft der deutschen Frauen erprobt unterschiedliche Munitionsarten unter extremen Bedingungen. Das Gewehr ist fest eingespannt. Von jeder Munition müssen in schneller Folge fünf Schüsse abgegeben werden, um ihre Genauigkeit zu prüfen.

Die Olympischen Winterspiele in Vancouver standen vor der Tür, und die Schießleistungen waren in der letzten Zeit nicht mehr so gut. Wenn sich Biathleten auf die Olympiade vorbereiten, geht es um jedes Detail. Da ist nicht nur die Munition wichtig. Auch das Gewehr, die richtige Schießtechnik, der optimale Ski, das geeignete Wachs. Und natürlich gehören die körperliche Fitness, Kraft- und Konditionstraining - zusammen mit einer ausgewogenen und guten Ernährung - dazu.

Darüber hinaus müssen sich die Sportler voll und ganz auf das Ziel konzentrieren, ihre ganze mentale Kraft darauf ausrichten und ihr ganzes Leben ihrem Sport und ihren Ambitionen unterordnen. Sonst geht nichts. "Sich auf das Wesentliche zu richten, . und dabei bis auf die unterstützenden alle inneren und äußeren Einflüsse ausblenden, das ist Konzentration", schreibt der Mentaltrainer Hans Eberspächer.

Und wofür das alles? Für einen Platz auf dem olympischen Treppchen, für eine Goldmedaille? Für einen Preis, "dessen Wert verblassen wird", sagt der Apostel Paulus in unserem Andachtswort. Umso mehr können wir uns als Christen ein Vorbild nehmen an den vielen Sportlern, die sich wegen eines zeitlichen und weltlichen Ruhmes so immens anstrengen.

"Wer etwas hochbedeutsam findet, hat keine Motivationsprobleme", schreibt Eberspächer auch. Das trifft auf Christen erst recht zu: "Wir tun es für einen ewigen Preis", sagt der Apostel. Für die Erlösung und das ewige Leben auf Gottes neuer Welt.

Lasst uns nicht nachlassen, uns mit allem, was wir haben, auf das Ziel auszurichten, das Gott uns vor Augen gestellt hat: "Ihr sollt den Herrn, euren Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit eurer ganzen Kraft lieben", erklärte Mose dem Volk Israel (5 Mo 6,5 NL).

Roland Nickel

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Roland Rommel: "Die grosse Wende"
Wende_klein

Es ist nicht einfach, sich der Frage nach dem Sinn des Lebens zu stellen. Roland Rommel tut es vorbehaltlos. Beim Fall der ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com