TopLife | online
  

Andacht vom 05.01.2013:

Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber werden nicht vergehen. Markus 13,31

Was ist sicher? Wissenschaftler rechnen mit unveränderlichen Naturgesetzen. Wenn aber Jesus voraussagt: "Himmel und Erde werden vergehen", dann betrifft dies auch die uns bekannten Naturgesetze - oder?

Jeder Mensch geht im Alltag davon aus, dass die Erde auch am nächsten Tag noch steht. Dem Wort Gottes, der Bibel, vertrauen viele Menschen allerdings nicht. "Worte sind Schall und Rauch" - dieser Spruch gilt für Jesu Worte nicht. Sie werden niemals ihre Bedeutung, Tragweite und verändernde Kraft verlieren, wie Jesus Christus laut dem Andachtswort sagte, denn er ist selbst der Schöpfergott (Kol 1,16). Er kann in die Naturgesetze eingreifen, wenn er es für nötig hält. (Ein Beispiel wird in 2. Könige 20,811 berichtet.)

Wir könnten Jesu Worte einfach stehen lassen, überhören oder leugnen. Was aber, wenn er Recht hat?

Dass er Recht hat - davon bin ich überzeugt. Diese Erkenntnis kann unsere Welt aus den Angeln heben. Gott hat die Welt nicht nur geschaffen, er erhält sie auch. Seine Fürsorge gilt allen Menschen, obwohl viele ihn nicht anerkennen.

Unser Andachtswort von der Vergänglichkeit dieser Welt und der Beständigkeit seiner Worte deutet an, dass es einmal eine grundlegende Veränderung geben wird. Damit wollte Jesus keinesfalls die Angst vor der Zukunft schüren, sondern in Aussicht stellen, dass er alles neu machen wird (Offb 21,5a). Nicht das Weltende ist der Schluss, nicht der Friedhof ist das Letzte, sondern Gottes neue Welt, in die Jesus seine Nachfolger holt (Joh 14,2.3).

Jesus spricht nicht einem gedankenlosen Dahinleben das Wort, sondern dem Abwägen und der eigenen Entscheidung über die wirklich wichtigen Dinge. Er zeigt seinen Nachfolgern, dass letztlich viele scheinbar wichtige Themen sich als sehr vergänglich erweisen werden.

Jesus ermutigt uns, die Fragen des Lebens, die weit in die Zukunft reichen - sogar bis in die Ewigkeit - viel gründlicher zu bedenken. Wichtige Lebensfragen verdienen eine sorgfältige und überlegte Antwort. Ein Leben mit tragfähigen Überzeugungen wird reicher und sinnvoller.

Herr Jesus, ich will mich heute ganz auf dein Wort verlassen und nicht nur auf meine Vorstellungen.

Gerhard Wagner

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Nancy van Pelt: "Von Herz zu Herz"
TLHH_klein

Kommunikation - der Klebstoff, der Mann und Frau zusammenhält. Erfahren sie mehr über die psychologischen ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com