TopLife | online
  

Andacht vom 23.01.2013:

Dadurch wissen wir nun noch sicherer, dass die Voraussagen der Propheten zuverlässig sind, und ihr tut gut daran, auf sie zu achten. Ihre Botschaft ist für euch wie eine Lampe, die in der Dunkelheit brennt, bis der Tag anbricht und das Licht des Morgensterns eure Herzen hell macht. 2. Petrus 1,19 (Gute Nachricht Bibel)

Wenn es um ihre Lebensperspektive geht, verhalten sich viele Menschen ähnlich wie Nachtfalter. Wie heißt es doch im Volksmund? Sie umkreisen das Licht wie die Motten. Warum sieht man an Laternen viele flatternde Falter? Die Anziehungskraft der Laternen auf die Falter nimmt bei hohem UV-Anteil des Lichtes noch zu.

Die Forscher deuten das seltsame Verhalten der Falter, das in den meisten Fällen zum Tode führt, so: In der Nacht orientieren sich die Falter am Mond oder an den Fixsternen. Will ein Falter zum Beispiel geradeaus fliegen, hält er den Winkel zu den Gestirnen konstant. Orientiert sich der Falter aber an einer künstlichen Lichtquelle, so umkreist er diese in immer engeren Bögen. Er meint, geradeaus zu fliegen, bis er schließlich mit der Lampe (oder der Lichtquelle) zusammenstößt. Die Orientierung am falschen Objekt kostet ihn das Leben.

Auf eine zuverlässige Orientierung sind auch wir Menschen angewiesen. Wir brauchen einen zuverlässigen Bezugspunkt, den wir im Blick behalten. Würden wir uns an den falschen Personen oder Werten orientieren, dann würde das auch für uns Unglück und letztendlich den Tod bedeuten.

Mit dem "Licht des Morgensterns" ist in unserem Andachtswort Christus gemeint, der in Macht und Herrlichkeit wiederkommt. Er bezeichnete sich selbst als "der helle Morgenstern" (Offb 22,16). Er ist die Lampe, die in der Dunkelheit dieser Welt brennt, bis sein Tag anbricht, und er in den Wolken des Himmels erscheint, um seine Kinder in sein Reich zu holen.

Wer Jesus Christus kennengelernt hat und ihm nachfolgt, kann sich auf die beste Orientierung in allen Fragen des Lebens verlassen. Und Jesus ist nicht nur der zuverlässigste Bezugspunkt, sondern will auch unser Begleiter unterwegs zum Ziel sein. Er versprach: "Ich bin immer bei euch, bis ans Ende der Zeit." (Mt 28,20 NLB)

Mit ihm als Begleiter und seinem Wort als Leuchte (Ps 119,105) werden wir sicher ankommen in der Herrlichkeit Gottes.

Klaus Schulz

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Dr. Hans Heinz: "Radikale Veränderungen stehen bevor"
RV_klein

Veränderungen stehen bevor - doch wohin führen sie? Können wir der Zukunft zuversichtlich entgegenblicken? ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com