TopLife | online
  

Andacht vom 09.08.2013:

Wer glaubt und getauft wird, wird gerettet werden. Markus 16,16 (Neues Leben)

Zwei Dinge sind es, die Jesus hier in den Mittelpunkt stellt: den persönlichen Glauben und die eigene Taufe. Wenn die Bibel von Glaube spricht, dann meint sie damit: Nachdem ein Mensch von Jesus erfahren und sich mit ihm, seinem Leben und seinen Lehren auseinandergesetzt hat, entscheidet er sich, ihm zu vertrauen und zu folgen. Darauf folgt die Taufe, die durch das Untertauchen im Wasser erfolgt. Innere Überzeugung und äußere Symbolik kommen hier zusammen, könnte man vordergründig annehmen. Doch wer die Taufe ausschließlich als symbolisch ansieht, der verkürzt das biblische Verständnis.

Inhaltlich stellt die Taufe mein bewusstes und freiwilliges Bekenntnis vor Gott, meinen Mitmenschen und dem Universum dar: Ich will Christus gehören! Im Taufwasser wird quasi der bisherige Mensch, der ohne Gott lebte, begraben. Aus dem Wasser steigt eine "neue Kreatur" (2 Kor 5,17) heraus, die von Gott als sein Kind adoptiert ist. So ist die Taufe Zeugnis einer grundlegenden Veränderung des Menschen, die die Bibel als Neugeburt "aus Wasser und [Heiligem] Geist" bezeichnet (Joh 3,5).

Mehrfach habe ich erlebt, dass die Entscheidung zur Taufe schwerfällt. Ich kenne Gläubige, die sich mit diesem Thema jahrelang beschäftigen und nicht den Mut aufbringen, sich für die Taufe zu entscheiden. Doch Jesus ist an dieser Stelle sehr deutlich: Die innere Überzeugung und das entsprechende äußere Handeln gehören für ihn laut dem Andachtswort untrennbar zusammen.

Wir leben in einer Welt, in der Symbole einen hohen Wert haben. Der aufgedruckte Betrag übersteigt den Papierwert eines Geldscheines um ein Vielfaches. Eine Fahrkarte kann man inzwischen zu Hause am Heimdrucker ausstellen; dennoch erkennt der Schaffner sie als Berechtigung zum Mitfahren an. Und jeder Pass ist Beleg für die Nationalitätszugehörigkeit. All diese Symbole haben eine exklusive, unveränderbare Bedeutung und sind unverzichtbar.

Ähnlich ist es auch im geistlichen Leben: Gott hat Symbole eingesetzt, denen er einen einzigartigen Stellenwert gibt. Über die Taufe sagt er, dass sie untrennbar zum Glauben und zur Rettung für die Ewigkeit gehört. Auch wenn er das als ein Versprechen formuliert.

Heinz-Ewald Gattmann

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der Sieg der Liebe"

Das Buch "Der Sieg der Liebe" beschreibt in einzigartiger Schönheit die Person und das Wirken von Jesus ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com