TopLife | online
  

Andacht vom 21.11.2013:

Zu der Zeit kam Johannes der Täufer und predigte in der Wüste von Judäa und sprach: "Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen!" Matthäus 3,1.2

Ein alter Mann mit einem langen weißen Bart und verwegenem Aussehen steht auf einer Kiste in der Fußgängerzone einer süddeutschen Großstadt und schreit: "Tut Buße, das Gericht Gottes kommt! Kehrt um, sonst wird euch das Strafgericht treffen!" Einige bleiben amüsiert stehen, andere gehen kopfschüttelnd vorbei. Kaum jemand nimmt ihn ernst.

Knapp 2000 Jahre früher: Ein jüngerer Mann mit langem Haar und Bart und verwegenem Aussehen predigte in der Wüste: "Tut Buße, kehrt um, das Himmelreich ist gekommen." Viele blieben stehen und hörten zu, etliche ließen sich taufen als Zeichen der Umkehr.

Heute ist Buß- und Bettag, ein Gedenktag der evangelischen Christenheit. Was heißt "Buße tun"? In unserem heutigen Sprachgebrauch verstehen wir darunter das Abtragen einer Schuld. Vor Gericht wird eine Geldbuße verhängt und in manchen Religionen leisten die Gläubigen Bußübungen zur Tilgung ihrer Schuld. Doch im Neuen Testament meint Buße: Sinnesänderung, Umdenken, und als Folge: Umkehr.

Ist das nicht auch eine Botschaft für heute? Ob wir an die Klimaveränderungen denken, an die Ausbeutung der Rohstoffe der Erde oder an soziale Missstände - eines ist klar: So kann es nicht weitergehen, Umdenken und Umkehr sind notwendig. Wir müssen alte Denkstrukturen und Gewohnheiten verlassen und neue Ziele anstreben, neues Verhalten einüben.

Das mag auch eine Erkenntnis für unser persönliches Leben sein. Vielleicht befinden wir uns in einer Sackgasse: schädliche Angewohnheiten, Probleme im Familienleben, Streit mit den Arbeitskollegen, keine Perspektiven für die Zukunft. Umdenken tut not, Sinnesänderung und neues Verhalten.

Doch wir merken sehr schnell, dass uns dies kaum gelingt und wir immer wieder versagen. Deshalb kann Umkehr auch nur Hinkehr bedeuten: Hinkehr zu Gott, zu seinem Wort, zur Botschaft Jesu Christi. Die Botschaft Jesu vom Reich Gottes zeigt uns die neuen Ziele, die besseren Werte. Und die Hinwendung zu Gott gibt uns die Kraft und die Motivation zum veränderten Denken und Handeln.

Roland E. Fischer

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com