TopLife | online
  

Andacht vom 18.12.2013:

Zieh meinen Blick von Nichtigkeiten ab und führe mich, damit ich leben kann! Psalm 119,37 (Gute Nachricht Bibel)

Scheibenwischer sind eine ziemlich praktische Angelegenheit, denn damit bekomme ich immer den Durchblick, weiß was vor mir passiert und kann entsprechend reagieren. Manchmal kommt es jedoch vor, dass auf der Scheibe ein kleiner Fleck ist, der auch beim hundertsten Wischen nicht weggeht. Und dann stiere ich auf diesen Fleck und ärgere mich darüber, obwohl er doch eigentlich nur winzig klein ist.

"Zieh meinen Blick von Nichtigkeiten ab!", betete der Psalmist. Natürlich hatte er nicht den Fliegendreck auf der Frontscheibe vor Augen, sondern andere Dinge. Dinge, die ihn ärgerten - vielleicht auch faszinierten - und die ihn vom Wesentlichen ablenkten.

Es gibt eine Menge Dinge, von denen ich weiß, dass sie beispielsweise in fünf Jahren nicht mehr von Bedeutung sein werden. Trotzdem ärgere ich mich über sie oder investiere verhältnismäßig viel Zeit in sie. Warum? Vielleicht fehlt mir manchmal der Durchblick. Vielleicht bin ich aber auch manchmal einfach auf den Dreck des Lebens fixiert und habe gar keinen Blick mehr für das, was dahinter ist: das Leben auf der Straße.

"Zieh meinen Blick von Nichtigkeiten ab, und führe mich, damit ich leben kann!" Je länger ich über dieses Gebet nachdenke, desto wichtiger erscheint es mir für mein Leben. Wir brauchen den Durchblick. Wir brauchen das Wissen um das, was wirklich zählt.

Dreck auf der Scheibe und andere Nichtigkeiten wird es immer geben. Doch die Frage ist: Bin ich so darauf fixiert, dass ich die Straße aus den Augen verliere und im Straßengraben lande, oder kann ich darüber hinwegsehen auf das, was wirklich zählt?

Scheibenwischer sind wichtig, doch sie nützen mir nur, wenn ich auch wirklich durch die Scheibe hindurchsehe. Mit Gottes Wort ist es ähnlich. Es kann uns den Durchblick geben, doch wenn wir am Buchstaben hängenbleiben und ihn nicht in unserem Leben lebendig werden lassen, nützt es uns nichts.

"Zieh meinen Blick von Nichtigkeiten ab, und führe mich, damit ich leben kann!" Worauf sehe ich? Worauf lohnt es sich zu sehen? Haben wir den Mut, uns nicht am Dreck festzubeißen, sondern uns mit Gottes Hilfe auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist!

Stephanie Kelm

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."
St_klein

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com