TopLife | online
  

Andacht vom 07.07.2014:

[Der HERR] wird den Gerechten in Ewigkeit nicht wanken lassen. Psalm 55,23

Es ist faszinierend, Segelyachten bei starkem Wind zu beobachten: Egal woher der Wind weht - immer wieder finden sie die richtige Segelstellung und halten zielstrebig ihren Kurs. Manchmal geraten sie in eine solche Schräglage, dass man als Laie meint, sie würden jeden Augenblick kentern. Das ist allerdings aus bautechnischen Gründen so gut wie unmöglich: Dank eines massiven Ballastkiels aus Blei oder Gusseisen, der bis zur Hälfte des Gesamtgewichts der Yacht ausmachen kann, richtet sich das Boot gewöhnlich aus jeder Schräglage wieder auf - wie ein Stehaufmännchen.

Für das Vorankommen sorgen die großen, herrlich anzusehenden Segel, für die Stabilität ist der unsichtbare Unterbau zuständig. Das ist ein wunderbares Bild dafür, wie unser Leben durch den "unsichtbaren" Teil unserer Beziehung zu Gott festen Halt in jeder Lebenslage bekommen kann!

Wie David, der den 55. Psalm schrieb, haben wir es in unserem Leben nicht nur mit Rücken-, sondern auch häufig genug mit Seiten- oder sogar Gegenwind zu tun. Selbst im Kreis Gleichgesinnter erleben wir Situationen, die uns völlig aus dem Gleichgewicht und zu Fall bringen könnten ... wäre unser Halt nicht fest in Gott verankert. Unser Singen und Beten im Gottesdienst, das Bibelgespräch im Hauskreis, das Auftanken bei geistlichen Events, das alles lässt sich mit dem frischen Wind vergleichen, der unsere Segel füllt. Aber ohne den unsichtbaren Teil der Beziehung zu Gott - die Gemeinschaft mit ihm in der Stille - können wir schnell vom Kurs abkommen, den Halt verlieren und kentern.

Hast du heute schon Zeit mit Jesus verbracht? Hast du ihm gesagt, wie viel er dir bedeutet, dass du bei ihm bleiben und ihm die Treue halten willst - komme, was da wolle? Hast du dich bei ihm ausgiebig für seine Liebe, seine Treue, seine Geduld und vieles mehr bedankt? Hast du deine Sorgen bei ihm abgeladen und ihm gesagt, dass du ihm völlig vertraust? Hast du ihn gefragt, ob er heute etwas Besonderes mit dir vorhat?

Ich wünsche dir und mir, dass wir diesen stabilisierenden Tiefgang bekommen und ausbauen, damit wir leben, was wir glauben, tun, was wir sagen, und Anderen überzeugend empfehlen, was wir selbst praktizieren.

Elí Diez-Prida

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Bilder vom Reiche Gottes"
Bilder_klein

Jesus malte seinen Zeitgenossen stets wunderbare Bilder vom Reiche Gottes vor Augen. Er sprach in Gleichnissen aus der Natur ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com