TopLife | online
  

Andacht vom 15.07.2014:

In jener Nacht, als ihn Herodes vorführen lassen wollte, schlief Petrus zwischen zwei Soldaten, mit zwei Ketten gefesselt, und die Wachen vor der Tür bewachten das Gefängnis. Apostelgeschichte 12,6

Meine damals dreijährige Tochter nannte ihr Lieblingskuscheltier "Star". Star begleitete sie überallhin und ohne Star konnte sie nicht einschlafen. Wir begannen gerade den letzten Abschnitt einer 20-stündigen Reise nach Manila und waren alle todmüde. Ich hatte Star in den kleinen Rucksack meiner Tochter gepackt. Die Mädchen kuschelten auf ihren Sitzen, als uns eine freundliche Stewardess mitteilte, dass wir leider in der falschen Reihe saßen. Also nochmal alles zusammenpacken und auf die andere Seite des großen Flugzeugs stolpern.

Ich merkte erst kurz vor unserer Landung in Manila, dass der kleine Rucksack fehlte. Wir mussten ihn irgendwo am ersten Sitzplatz vergessen haben. Wir warteten, bis alle Passagiere das Flugzeug verlassen hatten, und suchten - unterstützt von den hilfreichen Stewardessen - den Rucksack mit Star. Meine Tochter weinte leise. Wir fanden nichts! Irgendjemand musste den Rucksack inklusive Star mitgenommen haben.

Ich sprach ein Stoßgebet: "Gott, hilf dass die Person den Rucksack zurückbringt, oder tue ein Wunder, dass Jemima ohne Star einschlafen kann." Das waren meine Lösungsvorschläge. Doch Gott erhörte das Gebet ein wenig anders. "Gehört das Ihnen? ", fragte eine freundliche Stewardess. Sie hielt zwar nicht den Rucksack in der Hand, aber ... Star! Irgendjemand hatte Jemimas besten Freund beim Herausgehen in einen Sitz der ersten Klasse gedrückt.

Die Geschichte von Petrus und der betenden Gemeinde erinnert mich an meine Erfahrung mit Star. Da schlief Petrus zwischen zwei Soldaten im Hochsicherheitstrakt des Jerusalemer Gefängnisses und Gott tat das Unverhoffte. Da betete eine Gemeinde voller Angst und Inbrunst - und Gott tat das Unverhoffte - so unverhofft, dass niemand dem Petrus die Tür öffnete, als er befreit war und zu dem Haus kam, wo die Betenden versammelt waren.

Der (vor)laute Petrus, der immer eine Antwort parat hatte, schlief friedlich im Gefängnis - in Gottes Liebe geborgen. Eine Mutter suchte verzweifelt das Lieblingstier ihrer Tochter - und Gott hatte schon die Lösung bereit. Was auch immer Dich heute erwartet: Lass dich von Gott überraschen!

Chantal J. Klingbeil

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Bilder vom Reiche Gottes"
Bilder_klein

Jesus malte seinen Zeitgenossen stets wunderbare Bilder vom Reiche Gottes vor Augen. Er sprach in Gleichnissen aus der Natur ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com