TopLife | online
  

Andacht vom 23.08.2014:

"Ich [Gott] gebe euch Hoffnung und Zukunft." Jeremia 29,11 (Neues Leben Bibel)

Das Leben ist auch für Christen jeden Tag eine Herausforderung. Sie sind - genau wie alle anderen Menschen - mit den Schattenseiten der Gesellschaft konfrontiert, setzen sich mit politischen Strömungen auseinander, leiden unter Unruhen und sehnen sich nach Frieden. Die Weltereignisse lassen sie immer deutlicher aufhorchen und ihre Freude auf das Wiederkommen von Jesus nimmt zu.

Gott will uns beides geben, Hoffnung und Zukunft. Hoffnung ist ein begehrtes Gut, denn viele Menschen auf unserem Planeten haben die Hoffnung auf bessere Zeiten nahezu aufgegeben. Begrüßenswerte Spendenaktionen helfen Not zu lindern. Friedenskonferenzen werden immer häufiger abgehalten, weil die Beschlüsse nicht oder nur kurz helfen. Wer nur auf das hofft, was Menschen zustande bringen können, ist wirklich arm dran. Wer aber seine Hoffnung auf Christus setzt, weiß: Die Not wird für immer aufhören, und es wird einen dauerhaften Frieden geben, der diesen Namen verdient. Dieser Friede kehrt zuerst in unser Innerstes ein, dann wirkt er nach außen. Vollendet wird der Friede auf der neuen Erde, die Gott schafft, und zu der wir nach der Wiederkunft von Jesus Zugang bekommen.

Diese Zukunft liegt nicht fern von uns, sondern hat bereits für jene begonnen, die sich auf eine unzertrennbare Beziehung mit Gott eingelassen und sein Angebot des ewigen Lebens angenommen haben. Mit dieser Hoffnung erfüllt, gehen sie aufrecht durchs Leben. Die versprochene Zukunft im Blick, fällt es ihnen nicht schwer, anderen mit Wohlwollen zu begegnen, sie zu respektieren und sich den Blick für das offen zu halten, was wesentlich ist.

Hoffnung und Zukunft - das will Gott jedem Menschen schenken. Wer sich beschenken lässt, kann mutig den Alltag gestalten. Ihm gelingt es leichter, dem Leben die schönen Seiten abzugewinnen. Er freut sich darauf, was jeder neue Tag an Erfahrungen mit Gott und Begegnungen mit anderen Menschen mit sich bringt. Er vertraut fest darauf, dass Gott seine Zusagen erfüllt: "Ich gebe euch Zukunft und Hoffnung. Wenn ihr dann zu mir rufen werdet, will ich euch antworten; wenn ihr zu mir betet, will ich euch erhören. Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden; ja, wenn ihr ernsthaft, mit ganzem Herzen nach mir verlangt, werde ich mich von euch finden lassen." (Jer 29,11-14 NLB)

Hans-Joachim Scheithauer

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Martino Tomasi: "Gereimtes und Ungereimtes über Tod und Auferstehung, Himmel und Hölle"
Ger_klein

Eine Welle des Okkulten fegt heute über uns hinweg und fordert uns dazu auf, sich mit der Thematik des ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com