TopLife | online
  

Andacht vom 27.02.2005:

Halte Abstand

Siehe, die Lade des Bundes des Herrschers über alle Welt wird vor euch hergehen in den Jordan. Josua 3,11

Das Volk Gottes soll das versprochene Land Kanaan einnehmen, und Gott bereitet alles vor. Die Priester sind beauftragt, die Bundeslade vor dem Volk herzutragen. Der Abstand zum Volk soll zweitausend Ellen betragen, das ist etwa ein Kilometer. Die Menschen dürfen also der Lade nicht zu nahe kommen.

Hat das für die Israeliten etwas zu bedeuten? Gott sagt nie etwas, das keine Bedeutung hätte! Bis heute ist das so geblieben: Halte Abstand zu Gott! Er ist nicht dein Kumpel, mit dem du umgehen könntest wie mit deinesgleichen. Gott ist ehrwürdig, nicht einer, dem man auf die Schulter klopft. Man kann mit ihm nicht in der Art reden, wie man seinem Kollegen lockere Worte zuruft - bedeutungslos, gedankenlos.

Als die Priester mit der Lade den Jordan erreichten, der zur Zeit des Hochwassers weit über die Ufer getreten war, "da stand das Wasser, das von oben hernieder kam, aufgerichtet wie ein einziger Wall, sehr fern ... aber das Wasser, das ... zum Salzmeer hinunterlief, das... floss ganz weg. So ging das Volk hindurch" (V. 16) - trockenen Fußes durch das Jordanbett. Und mitten drin standen die Priester mit der Lade, bis alle vorübergegangen waren.

Zuerst sollte das Volk von der Bundeslade Abstand halten. Gott blieb in der Ferne, und doch wussten alle genau, dass er gegenwärtig ist. Nun mussten sie an der Lade - und damit an Gott - vorbeiziehen. Da hatten sie Zeit, ihr Leben zu überdenken. Hatte Gott sie nicht immer geführt und ihnen Überlebensmöglichkeiten geschenkt? Am Ende wartete etwas ganz Großes auf sie: das verheißene Land einzunehmen.

Welche Rolle spielt Gott in unserem Leben? Sind wir uns bewusst, dass unser Leben auch dann unter Gottes Führung und seinem Schutz steht, wenn wir ihn nicht spüren? Wir können fest daran glauben, dass der Herr heute noch wie damals Wunder tun kann.

Esther Wurl

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Nancy van Pelt: "Herausforderung Erziehung"
HerErz_klein

Erziehung ist eine der schönsten aber auch der schwierigsten Aufgaben, die ein Mensch übernehmen kann. Auf alle ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com