TopLife | online
  

Andacht vom 05.06.2005:

Echte Lebensversicherung

Und das ist das Zeugnis: dass Gott uns das ewige Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in seinem Sohn. Wer den Sohn hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht. 1. Johannes 5,11.12

Die Zahl der Versicherungsfirmen ist heute unüberschaubar. Können sie eigentlich halten, was ihr Name verspricht? Gewiss, eine Haftpflichtversicherung ersetzt den materiellen Schaden, den man einem anderen aus eigenem Verschulden zugefügt hat. Ähnlich ist es bei einer Diebstahlsversicherung, auch wenn diese das gestohlene Gut selbst nicht zurückbringen kann. Wesentlich schwieriger wird es bei einer Krankenversicherung: Sie übernimmt zwar die Behandlungskosten, schützt aber keineswegs vor dem Krankwerden.

Und dann erst die Lebensversicherung. Verdient sie überhaupt diesen Namen? Sie nützt ja nur den Hinterbliebenen, denn den Tod des Versicherten kann sie nicht verhindern.

Wäre es nicht wunderbar, wenn es eine Versicherung gegen das Sterben gäbe oder besser noch gegen das, was nach dem Sterben kommt? Da beginnt ja oft das große Rätselraten, sogar unter gläubigen Christen. Viele von ihnen sind sich ihres Heils absolut nicht gewiss. Dabei gibt es diese Gewissheit, diese "Versicherung", die dem Menschen das Heil garantiert, und der sie anbietet, heißt Jesus Christus. Für alle, die sich im Bewusstsein ihrer Schuld vor Gott an ihn wenden, hat er die "Versicherungsprämie" längst bezahlt: Es ist sein Blut, vergossen am Kreuz von Golgatha. Alle, die an ihn glauben, dürfen deshalb die Andachtstexte wie eine "Versicherungspolizze" entgegennehmen: die Zusicherung des ewigen Lebens auf einer neuen Erde ohne Schmerzen, Kriege, Leid und Tod. Was für ein Angebot!

Heiner Lachmann

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com