TopLife | online
  

Andacht vom 26.01.2006:

Echt "cool"

Wenn des Herrschers Zorn wider dich ergeht, so verlass deine Stätte nicht; denn Gelassenheit wendet großes Unheil ab. Prediger 10,4

Mit klugem Blick und großem Verstand hat Salomo die Menschen seiner Zeit in ihrem täglichen Verhalten beobachtet, seine Schlüsse daraus gezogen und gute Ratschläge erteilt. In ihrem charakterlichen und sittlichen Wesen sind die Menschen heute nicht anders als damals. "Es geschieht nichts Neues unter der Sonne." (Pred 1,9) In den Kapiteln neun und zehn zeichnet der Prediger das Portrait eines Weisen und eines Narren. In ähnlicher Lebenslage verhält sich der eine töricht und der andere klug.

Unserem Andachtstext liegt eine konkrete Situation zu Grunde: Ein "Herrscher", sprich Chef, Vorgesetzter, Abteilungsleiter, Lehrer oder Lehrherr ist berechtigter- oder unberechtigterweise über mich erzürnt und lässt seine Macht oder Laune an mir aus. Wie reagiere ich? Wie ein Weiser oder wie ein Törichter? Besonnen oder unbeherrscht?

Besonnenheit und ruhige Gelassenheit sind immer die besseren Verhaltensweisen, denn Unbeherrschtheit zieht meistens größeres Übel nach sich und vergiftet die Atmosphäre.

"Es ist wohl eine schwere Aufgabe für einen Weisen, sich aufblähenden und gewalttätigen Torheiten gegenüber die Seelenruhe zu bewahren. Zumal, wenn die herrschende Torheit oder die törichte Herrschaft persönlich wird, so ist die Versuchung zur Reizbarkeit drohend. Aber es wäre der Weisheit zur Gottseligkeit sehr unwürdig, dem Zorn mit Zorn, der Leidenschaft mit Leidenschaft zu begegnen." (Quandt)

Um in einer kritischen und aufgeheizten Situation gelassen bleiben zu können, ist geistliche Gesinnung und ein selbstbeherrschtes Leben erforderlich. Dazu will uns Gott durch den Heiligen Geist verhelfen.

Ich weiß nicht, wie dein und mein Tag heute verlaufen werden, ob es Augenblicke geben wird, wo wir durch aufbrausendes Verhalten größeres Unheil anrichten oder durch Gelassenheit größeren Ärger abwenden können. Ich wünsche dir und mir für den heutigen Tag und alle, die noch folgen, dass es uns gelingt, den Rat des Salomo zu beherzigen: "Bleibe gelassen, dadurch vermeidest du große Fehler." (Pred 10,4 Hfa)

Hermann Beier

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com