TopLife | online
  

Andacht vom 14.02.2006:

Vielfalt ohne Ende. Alles von selbst?

O, HERR, welch unermessliche Vielfalt zeigen deine Werke! Sie alle sind Zeugen deiner Weisheit, die ganze Erde ist voll von deinen Geschöpfen. Psalm 104,24 (Hoffnung für alle)

Wer hat als Kind nicht gerne einen Zoo besucht? Gewaltiges Staunen gab es da über Elefanten mit großen Ohren, Giraffen mit langen Hälsen und Löwen mit mächtigen Mähnen. Und dabei kann man in einem Tierpark nur einen kleinen Teil der Artenvielfalt von Gottes unermesslicher Schöpfung aus nächster Nähe beobachten und bewundern.

Wer weiß schon, dass darüber hinaus schätzungsweise 4.630 verschiedene Säugetier-Arten durch Wälder, Wüsten, Steppen und Gebirgslandschaften streifen? Während 25.000 Fisch-Arten die Meere, Seen und Flüsse durchschwimmen, gleiten rund 10.000 Arten von Vögeln mit ihren Flügeln durch die Lüfte. Und wer denkt schon, dass bislang 950.000 entdeckte Insekten-Gattungen die Erde bevölkern und 270.000 verschiedene Arten von Pflanzen die Erde bewohnbar machen? Naturwissenschaftler vermuten, dass noch weitere, bislang unbekannte und unentdeckte 10 bis 200 Millionen (!) Arten die Flora und Fauna bereichern. Unfassbar!

Paulus schreibt im Brief an die Römer "Gott ist zwar unsichtbar, doch an seinen Werken, der Schöpfung, haben die Menschen seit jeher seine göttliche Macht und Größe sehen und erfahren können." (Rö 1,20 Hfa)

Die Schöpfung lässt uns also den Schöpfer erkennen. So wie ein Kunstwerk etwas über die Person des Künstlers aussagt, können wir das Wesen des göttlichen Künstlers aus der Schöpfung erahnen. Wir können sehen: Gott ist kreativ. Er liebt die Vielfalt. Er hat Liebe zum verspielten Detail. Er ist humorvoll. Er hat zeitlosen Geschmack. Gott ist voller Ideen. Was für einen Gott haben wir!

Für uns bedeutet das auch: Wir dürfen kreativ sein. Unsere Unterschiedlichkeit ist eine Bereicherung. Vielfalt ist ein Prinzip der Schöpfung.

Die Erkenntnis des Wesens Gottes aus der Schöpfung führt zu Lobpreis und Anbetung des Schöpfers. Lieber Vater, lass uns heute bewusst deine Kreativität wahrnehmen, damit wir von dir fasziniert sind und dich dafür loben.

--- -------

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Siegfried Tobler, Christian Alt: "Aber am siebten Tag..."

Gerade für den stressgeplagten modernen Menschen hat Gott ein besonderes Geschenk vorbereitet - doch leider ist es fast ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com