TopLife | online
  

Andacht vom 05.06.2006:

Heilung durch Zuwendung

Gott, tröste uns wieder und lass leuchten dein Antlitz, so genesen wir. Psalm 80,4

Dieser Bibeltext spricht von dem Glück wahrgenommen zu werden. Wer von anderen beachtet und damit geachtet wird, blüht auf. Er oder sie gewinnt an Selbstvertrauen. Wir erleben soziale Genesung, wenn wir "angesehen" sind. Wer hingegen übersehen wird, fühlt sich minderwertig, unwichtig, sogar überflüssig. Babys, die zu wenig Augenkontakt und liebevolle Berührungen erleben, verkümmern. Kinder wiederum, die seitens ihrer Eltern intensive Aufmerksamkeit erfahren, entwickeln ihre Intelligenz stärker. Die Gäste, die in den täglichen Talkshows präsentiert werden, möchten wenigstens einmal im Leben in das helle Licht der Öffentlichkeit eintauchen, um von Millionen gesehen zu werden. Das stärkt ihr Selbstbewusstsein.

In unserer Leistungsgesellschaft werden die besonders wahrgenommen, die Erfolg und besondere Fähigkeiten haben. Daran haben aber nur die Besten Anteil. Der Rest erhält zu wenig Zuwendung. Wir leiden, wenn wir von Menschen nicht wahrgenommen werden, von denen wir wahrgenommen werden möchten. Wir fühlen uns herabgesetzt. Wir leiden aber auch, wenn wir uns selbst nicht zutrauen, anderen ins Gesicht zu schauen, und deshalb ständig zu Boden blicken oder wegschauen, um direkten Augenkontakt zu vermeiden.

An dieser Stelle kommt Gott ins Spiel. Durch seinen Sohn Jesus Christus schaut er uns voller Liebe von Angesicht zu Angesicht an. Wir werden heil und bleiben heil, weil Gott uns durch seine Zuwendung tröstet. Ja, wir werden sogar dadurch, dass wir Jesus Christus anschauen, von einer Herrlichkeit zur anderen verwandelt (2 Ko 3,18). Diese Erfahrung macht uns stark, Kränkungen zu verkraften, wenn wir von anderen nicht so beachtet werden, wie wir es uns wünschen. Vor allem aber befähigt sie uns dazu, anderen unsererseits Aufmerksamkeit zu schenken. Was wir von Gott bekommen haben, geben wir weiter, auch heute.

Ich lade dich dazu ein, allen Menschen, denen du heute näher begegnest, deine Aufmerksamkeit zu schenken. Das wird nicht nur sie, sondern auch dich selbst beglücken.

Christian Noack

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Nancy van Pelt: "Herausforderung Erziehung"
HerErz_klein

Erziehung ist eine der schönsten aber auch der schwierigsten Aufgaben, die ein Mensch übernehmen kann. Auf alle ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com