TopLife | online
  

Andacht vom 29.06.2006:

Kleiner Zachäus, ganz groß

Jesus aber sprach zu ihm [Zachäus]: Heute ist diesem Hause Heil widerfahren. Lukas 19,9

Nur wenige Menschen ließen sich während des öffentlichen Wirkens Jesu die Augen öffnen, um wahrhaft sehend zu werden. Zu diesem Personenkreis gehörte der Oberzöllner Zachäus. Der Bericht des Evangelisten Lukas nennt ihn "reich" (Lk 19,2). Dennoch empfand er an wesentlichen Stellen seines Lebens bittere Armut.

Als man in der Palmenstadt Jericho davon spricht, dass Jesus auf dem Weg in diesen Ort sei, ist alles auf den Beinen. Auch Zachäus gehört zu denen, die Jesus unbedingt sehen wollen. Er, der wegen seiner geringen Körpergröße auf einen Baum steigt, um den Gottessohn zu sehen, wird von ihm entdeckt und angesprochen: "Zachäus, steig eilend herunter; denn ich muss heute in deinem Haus einkehren." (V. 3-5) Dankbar und froh nimmt er diese Einladung an und wird erst an diesem Tag wahrhaft reich. Zachäus erkennt die scharfe Trennlinie zwischen dem Gestern und dem Morgen in einem heilbringenden Heute.

Heil widerfuhr noch am letzten Tag seines Lebens auch einem der beiden mit Jesus gekreuzigten Verbrecher. Er vertraute sich dem Einen an, der wegen der Schuld der Menschheit als Unschuldiger am Kreuz hing. Wenige Stunden vor dem Ende seines irdischen Lebens hörte dieser Verbrecher die Zusage Jesu: "Wahrlich ich sage dir heute: Mit mir wirst du im Paradiese sein." (Lk 23,43 Reinhardt)

Jener Tag, an dem Jesus auch für unsere Schuld am Kreuz in den Tod ging, ist längst vergangen. Der auferstandene und in den Himmel aufgenommene Christus dient gegenwärtig als Hoherpriester im himmlischen Heiligtum. Wenn wir uns mit all unserem Versagen an ihn wenden, dann wird auch uns heute noch "Heil widerfahren".

Ernst Gebhardt schrieb 1875 sein Bekenntnis mit den Worten nieder: "Ein volles, freies, ewges Heil hat Jesus uns gebracht. Mein Herz, ergreife jetzt dein Teil, das völlig selig macht." (Wir loben Gott, Nr. 192,1) An irgendeinem Tag unserer Weltzeit wird Jesus seinen Dienst als Mittler abschließen. Dann wird er sichtbar erscheinen, um die mit Gott versöhnten Menschen aller Zeitalter in sein Reich aufzunehmen. Das wird der größte Tag der Weltgeschichte sein. Freust du dich darauf?

Waldemar Schraps

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com