TopLife | online
  

Verfasser:Mag. Claudia Flieder
Erschienen in:Top Life Aktuell 1704

Der beste Gutschein

Mögen Sie Gutscheine? Wenn ich welche erhalte, denke ich mir jedes Mal: "Wie schön, ich bekomme etwas geschenkt!" Mein letztes "Schnäppchen" war eine um zwei Euro verbilligte Gesichtscreme - die musste ich natürlich haben und löste dafür einen Gutschein ein.

So geht es mir öfter, ich kaufe das beworbene Produkt – und nachher merke ich, dass ich es gar nicht brauche. Ohne Gutschein hätte ich das sonst nie gekauft! Jetzt steht wieder ein Ding mehr im Spiegelschrank.

Gutscheine sind natürlich ein genialer Werbetrick, denn am Ende gibt man viel mehr Geld aus als ohne sie. Aber noch ein Problem gibt es bei Gutscheinen: Manche kann man nie einlösen. Ich bekam von einer Freundin zum Geburtstag einen Gutschein für ein ganz feines Essen. Nun ist ein Jahr vergangen und das Menü wurde noch immer nicht gekocht. Sie hat die Sache einfach vergessen. Der Gutschein war nichts wert. Ich habe also gelernt, diesbezüglich vorsichtig zu sein. Das ist allerdings keine "Einbahnstraße", denn ich muss mich auch selbst immer wieder hinterfragen, was ich denn so alles verspreche und an "Gutscheinen" weitergebe. Ganz ehrlich, wir Menschen sind manchmal recht wankelmütig ... Das bringt mich zu der Frage: Worauf kann man sich denn heute noch verlassen? Welche "Gutscheine" bringen uns wirklich Nutzen und Gewinn? Gar nicht so einfach zu beantworten. Denn Angebote gibt es viele, überall wird uns "Glück" verheißen, Freude, Harmonie, Gesundheit, Fitness, Schönheit ... Der Preis dafür? Der steht oft im "Kleingedruckten": Kaufe dieses oder jenes Produkt, investiere kräftig, dann wirst du schon Erfolg haben. Wenn ein Angebot kostenlos ist, muss man misstrauisch werden. Was wollen die bloß von mir? Warum muss ich dafür nichts bezahlen? Vielleicht geht es Ihnen ja auch mit den Versprechen Gottes so. Gott will mir Freude schenken? Er bietet mir ein sinnvolles, erfülltes Leben an? Und er gibt festen Boden unter den Füßen, wenn es im Alltag wieder ganz stürmisch wird und drunter und drüber geht? Wieso tut er das? Das einzige Motiv, das bei Gott zählt, ist die Liebe. Klingt unglaublich, ist aber wahr. Gottes "Gutscheine" bringen keine Nachteile. Er bietet uns seine Geschenke selbstlos an, weil er will, dass unser Leben gelingt. Gottes Liebe ist nicht berechnend oder fordernd. Diese Wahrheit entdeckten die Reformatoren vor rund fünf Jahrhunderten in der Bibel. Zu jener Zeit war das Wissen um Gottes Liebe durch falsche Lehren verschüttet. Man müsse sich Gnade verdienen, ewiges Leben käuflich erwerben und ängstlich ums Seelenheil bangen, war die allgemeine Meinung. Kein Wunder, dass mit der Zeit der Eindruck entstand, Gott sei grausam, kalt und lieblos. Was für ein Geschenk machten dagegen die Reformatoren der Christenheit, als sie in der Bibel die Wahrheit über die Liebe Gottes entdeckten!

Heute können wir selbst in diesem Buch nachlesen, welche liebevolle Beziehung Gott zu uns Menschen hat. Auch ein Verdienst der Reformatoren wie Martin Luther: Die Bibel wurde in verschiedene Landessprachen übersetzt, sodass nicht nur Theologen sie verstehen konnten. Sie und ich, wir haben heute eine Bibel in unserer Sprache und sind damit in der Lage, selbst darin Gottes wunderbare "Gutscheine" für uns zu entdecken – wenn wir darin lesen ...!

Diese Artikel werden Sie auch interessieren

Neue Kraft
05.06.2017 | Sind Sie heute schon richtig wach? Oder reiben Sie sich gerade den Schlaf aus den Augen? Dann geht es Ihnen wie mir – ich brauche relativ lange, bis ich munter werde. Aber Zeit für ein Frühstück muss sein; das gibt mir neue Kraft.
Erschienen in: Top Life Aktuell 1703

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 5 / 2017
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Julian Melgosa: "Endlich aufatmen - Wege zur Stressbewältigung"
TLEA_klein

Übermäßige Spannung führt zu Stress und hemmt unsere Lebenslust. Stress ist der Krankheitsauslöser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com