TopLife | online
  

Andacht vom 18.07.2005:

Brüste wie Türme?

Wenn einer alles Gut in seinem Hause um die Liebe geben wollte, so könnte das alles nicht genügen. Hoheslied 8,7b

Hätten manche frommen Menschen heutzutage darüber zu entscheiden, ob das Hohelied in die Sammlung der Bücher der Heiligen Schrift aufgenommen werden sollte, würden einige sicher dagegen stimmen. Was Manchem zu freizügig erscheinen mag, ist die unbefangene Darstellung menschlicher Liebe. Das Hohelied ist ein Liebesgedicht, voller Poesie, unzweifelhaft auch eine Idealisierung der Liebe zwischen Mann und Frau. Denn sicher hatte auch damals nicht jede Frau Taubenaugen (1,8; 4,1), Zähne, die man mit geschorenen Schafen vergleichen konnte (4,2), und Brüste wie Türme (8,10). Und gewiss konnten auch früher nicht alle Männer eine Gestalt wie eine Zeder aufweisen (5,15), hatte nicht jeder Lippen, die wie Lilien dufteten (5,13), und Beine wie Marmorsäulen (5,15).

Offenbar hat Gott durchaus nichts dagegen, wenn Liebende füreinander ins Schwärmen geraten. Bedenklich wäre es, wenn vor lauter Begeisterung der Bezug zur Realität verloren ginge und man nicht mehr in der Lage wäre, auch die unliebsamen Dinge miteinander einer Lösung zuzuführen. Doch Liebe macht den anderen immer schöner und besser, als er ist, weil sie intensivster Ausdruck der Zuwendung ist - und weil Zuwendung tatsächlich schöner und besser macht.

Gäbe es doch mehr Ehepaare, die beim Abschied noch "außer sich" geraten könnten (5,6), denen noch der Atem stockte (Einheitsübersetzung) und die sich trotzdem in gegenseitiger Achtung, Rücksichtnahme und Zärtlichkeit begegneten (2,7; 3,5; 8,4)! Und wenn ihr älter geworden seid, und deine Frau nicht mehr einen Gang wie eine Fürstentochter hat (7,2) und dein Mann sich nicht mehr bewegen kann wie ein junger Hirsch auf den Balsambergen (8,14), dann lasst euch andere Komplimente einfallen! Denn Liebe ist "eine Flamme des Herrn" (8,6), die nicht verlöschen soll.

Josef Butscher

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com