TopLife | online
  

Andacht vom 03.04.2006:

Beschämende Großzügigkeit

[Jesus sagte:] "Diese arme Witwe hat mehr in den Gotteskasten gelegt als alle." Markus 12,43

Diese Frau machte keine Schlagzeilen, aber sie war Gott einen Eintrag in der Bibel wert. Davon ahnte sie nichts. Und sie hat nie erfahren, dass tausende von Menschen in aller Welt und über Jahrhunderte hinweg von ihrem Beispiel berührt wurden. Ihre selbstlose Tat hatte eine ungeahnte Wirkung. Sie hat geholfen, Missionswerke zu gründen, Krankenhäuser zu errichten, Hungernde zu speisen, Bedürftige zu kleiden. Unzählige Menschen sind durch diese Frau gesegnet worden. Aus zwei "Scherflein" - in heutiger Währung nicht einmal ein Cent - bestand ihr ganzes Opfer. Fast nichts und doch alles, was sie noch zum Leben hatte (Mk 12,42.44). Während andere nur spendeten, opferte sie alles, genauer: sich selbst. Und Jesus war das nicht entgangen.

Gottes Geist bringt selbstlose Menschen hervor. Welch ein Zeichen göttlicher Kraft!

Ich frage mich: Wie groß ist meine Opferbereitschaft? Würde ich weggeben, was ich dringend selber brauche? Die Witwe tat es, ohne dazu gezwungen zu sein. Sie fragte nicht: "Wie geht es morgen weiter?" Für sie war heute der Tag, ihr Herz und ihre Hände für Gott zu öffnen. Deshalb gab sie alles.

"Der Kampf gegen das eigene Ich ist der härteste, den es auszufechten gilt... Aber ein Mensch kann erst dann zu einem heiligen Leben erneuert werden, wenn er dazu bereit ist und sich vor dem Herrn demütigt." (E. G. White)

Gott misst die Menschen mit anderem Maß als wir. Nicht die Stolzen, Angesehenen oder Cleveren stehen bei ihm in der ersten Reihe, sondern Menschen wie die arme Witwe, die über ihre Liebe zu Gott sich selbst und ihre Sorgen vergaß.

Ich las von einer Frau, deren Mann starb und sie mit sechs Kindern zurückließ. Die Witwe adoptierte nach und nach sechs weitere Kinder. Als sie gefragt wurde, wie es möglich gewesen sei, diese Kinderschar zu versorgen und großzuziehen, antwortete sie: "Ich bin mit Gott eine Partnerschaft eingegangen: er kümmerte sich um meine Sorgen und ich kümmerte mich um die Kinder. Das hat immer funktioniert!"

Gunter Schmidt

Quelle: Andachtsbuch des Advent-Verlags Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung.

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Der rettende Weg"

Wie finde ich den Weg zu einem neuen Anfang? Wie bleibe ich auf diesem Weg? Treffend und anschaulich wird der Leser ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com