TopLife | online
  

Andachten

Andachten aus  Kapitel  

Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

22.07.2012 | Du sollst dir kein Gottesbild anfertigen. Mach dir überhaupt kein Abbild von irgendetwas im Himmel ... Wirf dich nicht vor fremden Göttern nieder und diene ihnen nicht. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein leidenschaftlich liebender Gott. 2. Mose 20,4.5 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

21.07.2012 | Schließlich sollen nicht die Kinder für ihre Eltern sorgen, sondern die Eltern für ihre Kinder. 2. Korinther 12,14c (Gute Nachricht Bibel) mehr...

20.07.2012 | Als aber die Güte und die Menschenliebe unseres Heiland-Gottes erschien, errettete er uns, nicht aus Werken, die, in Gerechtigkeit vollbracht, wir getan hätten, sondern nach seiner Barmherzigkeit durch die Waschung der Wiedergeburt und Erneuerung des Heiligen Geistes. Titus 3,4.5 (Elberfelder Bibel) mehr...

19.07.2012 | Seid aber miteinander freundlich, herzlich und vergebt einer dem andern, gleichwie Gott euch vergeben hat in Jesus Christus. Epheser 4,32 mehr...

18.07.2012 | Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über. Psalm 23,5 (Elberfelder Bibel) mehr...

17.07.2012 | Niemand liebt mehr als einer, der sein Leben für seine Freunde opfert. Johannes 15,13 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

16.07.2012 | [Jesus sagte: "Ich habe] mich als Sieger auf den Thron meines Vaters gesetzt." Offenbarung 3,21b (Hoffnung für alle) mehr...

15.07.2012 | Da berührte er ihre Augen und sprach: "Euch geschehe nach eurem Glauben!" Matthäus 9,29 mehr...

14.07.2012 | "80 Jahre bin ich nun schon alt, und es fällt mir schwer, klare Gedanken zu fassen. Ich schmecke kaum noch, was ich esse oder trinke, und den Gesang deiner Sänger und Sängerinnen höre ich nicht mehr gut. Ich würde dir, mein König, doch nur zur Last fallen." 2. Samuel 19,36 (Hoffnung für alle) mehr...

13.07.2012 | Durchforsche mich, Gott, sieh mir ins Herz, prüfe meine Wünsche und Gedanken! Und wenn ich in Gefahr bin, mich von dir zu entfernen, dann bring mich zurück auf den Weg zu dir! Psalm 139,23.24 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

12.07.2012 | Denn der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände. Er hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. Vierzig Jahre ist der HERR, dein Gott, bei dir gewesen. An nichts hast du Mangel gehabt. 5. Mose 2,7 mehr...

11.07.2012 | Ein Psalm. Von David. Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Psalm 23,1 (Elberfelder Bibel) mehr...

10.07.2012 | Ihr gedachtet es böse mit mir zu machen, aber Gott gedachte es gut zu machen, um zu tun, was jetzt am Tage ist, nämlich am Leben zu erhalten ein großes Volk. 1. Mose 50,20 mehr...

09.07.2012 | Mit lauter Stimme riefen sie: "Heil und Rettung kommen allein von unserem Gott, der auf dem Thron sitzt, und von dem Lamm!" Offenbarung 7,10 (Hoffnung für alle) mehr...

08.07.2012 | Was kein Auge jemals sah, was kein Ohr jemals hörte und was sich kein Mensch vorstellen kann, das hält Gott für die bereit, die ihn lieben. 1. Korinther 2,9 (Hoffnung für alle) mehr...

07.07.2012 | So ist das Gesetz heilig, und das Gebot ist heilig, gerecht und gut. Römer 7,12 mehr...

06.07.2012 | Ich sitze oder liege, so bist du um mich und siehst alle meine Wege. Psalm 139,3 mehr...

05.07.2012 | Wer den Willen meines Vaters im Himmel erfüllt, ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter. Matthäus 12,50 (Neues Leben) mehr...

04.07.2012 | Stellt euch vor, einer von euch hat hundert Schafe und eines davon verläuft sich. Lässt er dann nicht die neunundneunzig allein in der Steppe weitergrasen und sucht das verlorene so lange, bis er es findet? Und wenn er es gefunden hat, dann freut er sich und nimmt es auf seine Schultern. Lukas 15,4.5 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

03.07.2012 | Herr, du Gott der Rache ... zeige deine herrliche Gerechtigkeit ... Gib den Hochmütigen die Strafen, die sie verdienen. Psalm 94,1.2 (Neues Leben) mehr...

02.07.2012 | Seid nicht bekümmert; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke. Nehemia 8,10 mehr...

01.07.2012 | Und ich werde Wunderzeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut und Feuer und Rauchsäulen. Die Sonne wird sich in Finsternis verwandeln und der Mond in Blut, ehe der Tag des HERRN kommt, der große und furchtbare. Und es wird geschehen: Jeder, der den Namen des HERRN anruft, wird errettet werden. Joel 3,3-5 (Elberfelder Bibel) mehr...

30.06.2012 | Du hast uns ... deine Gnade erwiesen ... Darum können wir uns wieder freuen und wieder aufatmen . Du hast uns nicht verlassen, du hast uns sogar die Gunst der persischen Könige verschafft. Darum konnten wir ein neues Leben beginnen. Esra 9,8.9 (Hoffnung für alle) mehr...

29.06.2012 | "So kommt denn und lasst uns miteinander rechten", spricht der HERR. "Wenn eure Sünde auch blutrot ist, soll sie doch schneeweiß werden, und wenn sie rot ist wie Scharlach, soll sie doch wie Wolle werden." Jesaja 1,18 mehr...

28.06.2012 | Wenn sich dies alles ereignet, dann seid zuversichtlich ... Denn eure Befreiung steht vor der Tür! Lukas 21,28 (Hoffnung für alle) mehr...

27.06.2012 | Verlass dich auf den HERRN von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern gedenke an ihn in allen deine Wegen, so wird er dich recht führen. Sprüche 3,5.6 mehr...

26.06.2012 | Endlich ging er in sich und sagte: "Ich will zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich bin vor Gott und vor dir schuldig geworden; ich verdiene es nicht mehr, dein Sohn zu sein. Nimm mich als einen deiner Arbeiter in Dienst." So machte er sich auf den Weg zu seinem Vater. Lukas 15,17-20 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

25.06.2012 | Ein Mann hatte zwei Söhne. Der jüngere sagte: "Vater, gib mir den Teil der Erbschaft, der mir zusteht!" Da teilte der Vater seinen Besitz unter die beiden auf. Nach ein paar Tagen machte der jüngere Sohn seinen ganzen Anteil zu Geld und zog in die Fremde. Dort lebte er in Saus und Braus und verjubelte alles. Lukas 15,11-13 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

24.06.2012 | Ich laufe nicht irgendeinem ungewissen Ziel entgegen ... Denn ich will nicht andere zum Kampf des Glaubens auffordern und selbst untauglich sein. 1. Korinther 9,26.27 (Hoffnung für alle) mehr...

23.06.2012 | Wer früher von Diebstahl lebte, der soll sich jetzt eine ehrliche Arbeit suchen, damit er auch noch Notleidenden helfen kann. Epheser 4,28 (Hoffnung für alle) mehr...

22.06.2012 | Wenn ihr umkehrtet und stille bliebet, so würde euch geholfen; durch Stillesein und Hoffen würdet ihr stark sein. Aber ihr wollt nicht. Jesaja 30,15 mehr...

21.06.2012 | [Jesus sagte:] "Bittet und ihr werdet bekommen! Sucht und ihr werdet finden! Klopft an und es wird euch geöffnet! Denn wer bittet, der bekommt; wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird geöffnet." Lukas 11,9.10 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

20.06.2012 | Aber Jesus rief sie zu sich und sprach: "Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker niederhalten und die Mächtigen ihnen Gewalt antun. So soll es nicht sein unter euch; sondern wer unter euch groß sein will, der sei euer Diener." Matthäus 20,25.26 mehr...

19.06.2012 | Darauf sagte Petrus zu Jesus: "Du weißt, wir haben alles stehen und liegen gelassen und sind dir nachgefolgt. Was haben wir davon?" Matthäus 19,27 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

18.06.2012 | Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, weil er an ihm ruhte von allen seinen Werken, die Gott geschaffen und gemacht hatte. 1. Mose 2,3 mehr...

17.06.2012 | [Jesus sagte:] "... ehre deinen Vater und deine Mutter, und liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!" "Ich habe alle diese Gebote befolgt", erwiderte der junge Mann. "Was muss ich sonst noch tun?" Matthäus 19,19.20 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

16.06.2012 | [Jesus sagte:] "Meine Schafe erkennen meine Stimme, ich kenne sie und sie folgen meinem Ruf." Johannes 10,27 (Hoffnung für alle) mehr...

15.06.2012 | Denn so spricht der Hohe und Erhabene, der ewig wohnt, dessen Name heilig ist. Ich wohne in der Höhe und im Heiligtum und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind, auf dass ich erquicke den Geist der Gedemütigten und das Herz der Zerschlagenen. Jesaja 57,15 mehr...

14.06.2012 | Dort befand sich der Jakobsbrunnen. Jesus war von dem langen Weg müde geworden und setzte sich an den Brunnen. Es war gegen Mittag. Da kam eine samaritische Frau zum Wasserholen. Jesus sagte zu ihr: "Gib mir einen Schluck Wasser!" Johannes 4,6.7 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

13.06.2012 | Verkündige das Wort, tritt dafür ein, ob man es hören will oder nicht, weise zurecht, tadle, ermahne, in unermüdlicher und geduldiger Belehrung. Denn es wird eine Zeit kommen, in der man die gesunde Lehre nicht erträgt, sondern sich nach eigenen Wünschen immer neue Lehrer sucht, die den Ohren schmeicheln; und man wird der Wahrheit nicht mehr Gehör schenken, sondern sich Fabeleien zuwenden. 2. Timotheus 4,2-4 (Einheitsübersetzung) mehr...

12.06.2012 | Es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Wind ... und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in anderen Sprachen. Apostelgeschichte 2,2.4 mehr...

11.06.2012 | Es war aber Sabbat an dem Tag, als Jesus den Brei machte und seine Augen öffnete. Johannes 9,14 mehr...

10.06.2012 | Morgens und abends brachten die Raben [Elia] Brot und Fleisch, und seinen Durst stillte er am Bach. Nach einiger Zeit vertrocknete der Bach, denn es hatte schon lange nicht mehr geregnet. 1. Könige 17,6.7 (Hoffnung für alle) mehr...

09.06.2012 | Jesus ist umhergezogen und hat Gutes getan und alle gesund gemacht, die in der Gewalt des Teufels waren, denn Gott war mit ihm. Apostelgeschichte 10,38 mehr...

08.06.2012 | Weh denen, die weise sind in ihren eigenen Augen und halten sich selbst für klug. Jesaja 5,21 mehr...

07.06.2012 | [Jesus betete zum Vater:] "Denn die Worte, die du mir gegeben hast, habe ich ihnen gegeben, und sie haben sie angenommen und wahrhaftig erkannt, dass ich von dir ausgegangen bin, und sie glauben, dass du mich gesandt hast." Johannes 17,8 mehr...

06.06.2012 | Da sprach die Schlange zum Weibe: "Ihr werdet keineswegs des Todes sterben, sondern Gott weiß: an dem Tage, da ihr davon esset, werden eure Augen aufgetan, und ihr werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist." 1. Mose 3,4.5 mehr...

05.06.2012 | [Jesus sagte:] "Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben ... Ich meine es gut mit euch ... Bei mir findet ihr Ruhe für euer Leben." Matthäus 11,28.29 (Hoffnung für alle) mehr...

04.06.2012 | O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und Erkenntnis Gottes ! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege! Römer 11,33 mehr...

03.06.2012 | [Jesaja] sprach: "Was haben [die Babylonier] in deinem Haus gesehen?" Und Hiskia sagte: "Sie haben alles gesehen, was in meinem Haus ist. Es gibt nichts in meinen Schatzkammern, das ich ihnen nicht gezeigt hätte." 2. Könige 20,15 (Elberfelder Bibel) mehr...

02.06.2012 | "Ihr Galiläer", sprachen [die Engel] die Jünger an, "was steht ihr hier und seht zum Himmel? Gott hat Jesus aus eurer Mitte zu sich in den Himmel genommen; aber eines Tages wird er genauso zurückkehren." Apostelgeschichte 1,11 (Hoffnung für alle) mehr...

01.06.2012 | Siehe, Kinder sind ein Geschenk des Herrn, Kindersegen eine Belohnung von ihm! Die Söhne in ihrer jugendlichen Kraft sind wie die Pfeile in der Hand eines Helden. Wohl dem Manne, der mit ihnen seine Köcher füllt! Psalm 127,3-5 (Schlachter Bibel) mehr...

31.05.2012 | Höre, Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein. 5. Mose 6,4 mehr...

30.05.2012 | Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? Psalm 121,1 mehr...

29.05.2012 | Gott hat einen hohen Preis für euch bezahlt. 1. Korinther 6,20 (Neues Leben) mehr...

28.05.2012 | Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht. Matthäus 4,4 mehr...

27.05.2012 | Wenn ein Mensch seinen Weg zielstrebig gehen kann, verdankt er das dem Herrn, der ihn liebt. Und wenn er einmal fällt, bleibt er nicht am Boden liegen, denn der Herr hilft ihm wieder auf. Psalm 37,23.24 (Hoffnung für alle) mehr...

26.05.2012 | Ihr habt gehört, dass gesagt ist (3. Mose 19,18): "Du sollst deinen Nächsten lieben" und deinen Feind hassen. Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen. Matthäus 5,43.44 mehr...

25.05.2012 | Da trachteten die Fürsten und Statthalter danach, an Daniel etwas zu finden, das gegen das Königreich gerichtet wäre. Aber sie konnten keinen Grund zur Anklage und kein Vergehen finden; denn er war treu, sodass man keine Schuld und kein Vergehen bei ihm finden konnte. Daniel 6,5 mehr...

24.05.2012 | "Warum hat Gott uns das angetan?" 1. Mose 42,28b mehr...

23.05.2012 | Sie hörten Gott den HERRN, wie er im Garten ging, als der Tag kühl geworden war. Und Adam versteckte sich mit seinem Weibe vor dem Angesicht Gottes des HERRN unter den Bäumen im Garten. 1. Mose 3,8 mehr...

22.05.2012 | Weil Jesus Christus von den Toten auferstanden ist, haben wir die Hoffnung auf ein neues, ewiges Leben. Es ist die Hoffnung auf ein ewiges, von keiner Sünde beschmutztes und unzerstörbares Erbe, das Gott in seinem Reich für euch bereithält. 1. Petrus 1,3b.4 (Hoffnung für alle) mehr...

21.05.2012 | Weil ich aber mit Christus am Kreuz gestorben bin, lebe in Wirklichkeit nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir. Das Leben, das ich jetzt noch in diesem vergänglichen Körper lebe, lebe ich im Vertrauen auf den Sohn Gottes, der mir seine Liebe erwiesen und sein Leben für mich gegeben hat. Galater 2,19.20 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

20.05.2012 | Seid in herzlicher Liebe miteinander verbunden, gegenseitige Achtung soll euer Zusammenleben bestimmen. Römer 12,10 (Hoffnung für alle) mehr...

19.05.2012 | Liebe ist geduldig und freundlich. Sie ist nicht verbissen, sie prahlt nicht und schaut nicht auf andere herab. 1. Korinther 13,4 (Hoffnung für alle) mehr...

18.05.2012 | In der Zwischenzeit war Apollos, ein Jude aus Alexandria, nach Ephesus gekommen. Er kannte sich in der Heiligen Schrift gut aus und war ein gewandter Redner. Apostelgeschichte 18,24 (Hoffnung für alle) mehr...

17.05.2012 | Da wir nun gerecht geworden sind durch den Glauben, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus; durch ihn haben wir auch den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen. Römer 5,1.2a mehr...

16.05.2012 | Doch dann lachten und jubelten wir laut vor Freude. Auch die anderen Völker mussten zugeben: "Was der Herr für sie getan hat, ist groß und gewaltig!" Ja, der Herr hat große Taten für uns vollbracht! Wir waren außer uns vor Freude." Psalm 126,2.3 (Hoffnung für alle) mehr...

15.05.2012 | Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die Größte unter ihnen. 1. Korinther 13,13 mehr...

14.05.2012 | Denke daran, dass du Sklave warst im Land Ägypten und dass der HERR, dein Gott, dich mit starker Hand und mit ausgestrecktem Arm von dort herausgeführt hat! Darum hat der HERR, dein Gott, dir geboten, den Sabbattag zu feiern. 5. Mose 5,15 (Elberfelder Bibel) mehr...

13.05.2012 | HERR, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen, der du zeigst deine Hoheit am Himmel! Psalm 8,2 mehr...

12.05.2012 | Wen der Herr lieb hat, den züchtigt er, und er schlägt jeden Sohn, den er annimmt. Hebräer 12,7 mehr...

11.05.2012 | "Ich war vierzig Jahre alt, als mich Mose, der Knecht des HERRN, aussandte von Kadesch-Bar-nea, um das Land zu erkunden, und ich ihm Bericht gab nach bestem Wissen." Josua 14,7 mehr...

10.05.2012 | Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. Psalm 90,12 mehr...

09.05.2012 | Denn wie wir in Adam alle sterben, so werden sie in Christus alle lebendig gemacht werden. 1. Korinther 15,22 mehr...

08.05.2012 | Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, auf dass du lange lebest in dem Lande, das dir der HERR, dein Gott, geben wird. 2. Mose 20,12 mehr...

07.05.2012 | Ich bin der HERR, dein Arzt. 2. Mose 15,26 mehr...

06.05.2012 | Singt ihm ein neues Lied! Schlagt in die Saiten, so gut und so laut ihr könnt! Denn was der Herr sagt, das meint er auch so, und auf das, was er tut, kann man sich verlassen. Psalm 33,3.4 (Hoffnung für alle) mehr...

05.05.2012 | Menschen können nur menschliches Leben hervorbringen, der Heilige Geist jedoch schenkt neues Leben von Gott her. Darum wundere dich nicht, wenn ich sage, dass ihr von neuem geboren werden müsst. Johannes 3,6.7 (Neues Leben) mehr...

04.05.2012 | [Jesus sagte:] "Denkt nicht, ich sei gekommen, um das Gesetz Moses und die Weisungen der Propheten außer Kraft zu setzen. Ich bin nicht gekommen, um sie außer Kraft zu setzen, sondern um sie zu erfüllen und ihnen volle Geltung zu verschaffen. Ich versichere euch: Solange Himmel und Erde bestehen, wird kein i-Punkt und kein Komma im Gesetz gestrichen." Matthäus 5,17.18a (Gute Nachricht Bibel) mehr...

03.05.2012 | Einige aber sind aufgeblasen, als ob ich nicht zu euch kommen würde ... Soll ich mit der Rute zu euch kommen oder in Liebe und im Geist der Sanftmut? 1. Korinther 4,18.21 (Elberfelder Bibel) mehr...

02.05.2012 | Behaltet die Worte von Jesus, dem Herrn, in Erinnerung: "Es ist segensreicher zu geben als zu nehmen." Apostelgeschichte 20,35b (Neues Leben) mehr...

01.05.2012 | Denn ich kenne eure Freveltaten, die so viel sind, und eure Sünden, die so groß sind, wie ihr die Gerechten bedrängt und Bestechungsgeld nehmt und die Armen im Tor unterdrückt. Amos 5,12 mehr...

30.04.2012 | Gottes Wort ist voller Leben und Kraft. Es ist schärfer als die Klinge eines beidseitig geschliffenen Schwertes; dringt es doch bis in unser Innerstes, bis in unsere Seele und unseren Geist. Hebräer 4,12 (Hoffnung für alle) mehr...

29.04.2012 | Wer aber einen dieser Kleinen, die an mich glauben, zum Abfall verführt, für den wäre es besser, dass ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er ersäuft würde im Meer, wo es am tiefsten ist. Matthäus 18,6 mehr...

28.04.2012 | Sorgt nicht um euer Leben, was ihr essen und trinken werdet; auch nicht um euren Leib, was ihr anziehen werdet. Ist nicht das Leben mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung? Matthäus 6,25 mehr...

27.04.2012 | Aber Joschafat sprach zum König von Israel: "Frage doch zuerst nach dem Wort des HERRN." 2. Chronik 18,4 mehr...

26.04.2012 | Was kein Auge jemals sah, was kein Ohr jemals hörte und was sich kein Mensch vorstellen kann, das hält Gott für die bereit, die ihn lieben. 1. Korinther 2,9 (Hoffnung für alle) mehr...

25.04.2012 | Ist aber Christus nicht auferstanden, so ist unsre Predigt vergeblich, so ist auch euer Glaube vergeblich. 1. Korinther 15,14 mehr...

24.04.2012 | Da sagte Jesus zu ihnen: "Was seid ihr doch schwer von Begriff! Warum rafft ihr euch nicht endlich auf zu glauben, was die Propheten gesagt haben? Musste der versprochene Retter nicht dies alles erleiden und auf diesem Weg zu seiner Herrschaft gelangen?" Lukas 24,25.26 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

23.04.2012 | Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: "Es ist vollbracht!" und neigte das Haupt und verschied. Johannes 19,30 mehr...

22.04.2012 | Am nächsten Tag sieht Johannes, dass Jesus zu ihm kommt, und spricht: "Siehe, das ist Gottes Lamm, das der Welt Sünde trägt!" Johannes 1,29 mehr...

21.04.2012 | "Ich habe eine große Schuld auf mich geladen und einen Unschuldigen verraten!", bekannte [Judas]. "Was geht uns das an?", gaben [die Hohenpriester] ihm zur Antwort. "Das ist deine Sache!" Matthäus 27,4 (Hoffnung für alle) mehr...

20.04.2012 | Habt im Umgang miteinander stets vor Augen, was für einen Maßstab Jesus Christus gesetzt hat: Er war in allem Gott gleich, und doch hielt er nicht daran fest, zu sein wie Gott ... Er wurde ein Mensch in dieser Welt und teilte das Leben der Menschen. Philipper 2,5-7 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

19.04.2012 | Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus. Römer 5,1 (Elberfelder Bibel) mehr...

18.04.2012 | Viele Menschen aus der Menge breiteten ihre Kleider als Teppich auf die Straße, andere rissen Zweige von den Bäumen und legten sie auf den Weg. Matthäus 21,8 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

17.04.2012 | [Die Jünger] brachten die Eselin und das Füllen und legten ihre Kleider darauf, und er setzte sich darauf ... Die Menge aber, die ihm voranging und nachfolgte, schrie: Hosianna dem Sohn Davids! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn! Hosianna in der Höhe! Matthäus 21,7.9 mehr...

16.04.2012 | Niemand verachte dich wegen deiner Jugend; du aber sei den Gläubigen ein Vorbild im Wort, im Wandel, in der Liebe, im Glauben, in der Reinheit. 1. Timotheus 4,12 mehr...

15.04.2012 | "Freut euch mit mir, ich habe mein verlorenes Silberstück wiedergefunden!" Lukas 15,9b (Gute Nachricht Bibel) mehr...

14.04.2012 | Sie erschraken aber und fürchteten sich und meinten, sie sähen einen Geist. Lukas 24,37 mehr...
Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Julian Melgosa: "Starke Jahre - Impulse für Teenager und Eltern"
TLSJ_klein

Die Zeit des Erwachsenwerdens ist wahrscheinlich der Lebensabschnitt, in dem am meisten Rat und Führung benötigt ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com