TopLife | online
  

Andachten

Andachten aus  Kapitel  

Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

14.03.2014 | Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebräer 13,14 mehr...

13.03.2014 | Ich [Jesus] bitte aber nicht allein für [die Jünger], sondern auch für die, die durch ihr Wort an mich glauben werden, damit sie alle eins seien. Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir, so sollen auch sie in uns sein, damit die Welt glaube, dass du mich gesandt hast. Johannes 17,20-21 mehr...

12.03.2014 | [Jesus] sprach: "... Aber dein Wille soll geschehen, nicht der meine!" Lukas 22,42 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

11.03.2014 | "So spricht Gott, der Herr: In deinem Hochmut hast du [der Fürst von Tyrus] behauptet: Ich bin ein Gott! Ich sitze auf einem göttlichen Thron mitten im Meer! Du bist nur ein Mensch, kein Gott, auch wenn du behauptest, ein Gott zu sein." Hesekiel 28,2 (Neues Leben Bibel) mehr...

10.03.2014 | [Jesus sagte:] "Dann werde ich ihnen bekennen: Ich habe euch noch nie gekannt; weicht von mir, ihr Übeltäter! Darum, wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute." Matthäus 7,23-24 mehr...

09.03.2014 | "Ich bin gekommen, um ihnen [denen, die meine Stimme hören und mir nachfolgen] das Leben in ganzer Fülle zu schenken." Johannes 10,10 (Neues Leben Bibel; vgl. V. 4) mehr...

08.03.2014 | [Der erste Engel rief:] "Betet den an, der Himmel und Erde, das Meer und alle Wasserquellen gemacht hat!" Offenbarung 14,7b (Neues Leben Bibel) mehr...

07.03.2014 | Darum seid jederzeit bereit; denn der Menschensohn wird zu einer Stunde kommen, wenn ihr es nicht erwartet. Matthäus 24,44 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

06.03.2014 | Dankt dem Herrn, denn er ist freundlich, ja, ewig währt seine Güte. Dankt dem Gott, der über alle Götter erhaben ist, denn ewig währt seine Güte. Dankt dem Herrn aller Herren, denn ewig währt seine Güte. Ihm, der allein große Wunder vollbringt, denn ewig währt seine Güte. Psalm 136,1-4 (Neue Genfer Übersetzung) mehr...

05.03.2014 | Vom Ende der Erde rufe ich zu dir, denn mein Herz ist in Angst ... Du bist meine Zuversicht, ein starker Turm vor meinen Feinden. Psalm 61,3a.4 mehr...

04.03.2014 | Hört gut zu, meine lieben Brüder und Schwestern! Hat Gott nicht gerade die erwählt, die in den Augen dieser Welt arm sind, um sie aufgrund ihres Glaubens reich zu machen? Sie sollen in Gottes neue Welt kommen, die er denen versprochen hat, die ihn lieben. Jakobus 2,5 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

03.03.2014 | [Jesus sagte:] "Diese Zeichen aber werden denen folgen, die glauben: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben; sie werden in neuen Sprachen reden; werden Schlangen aufheben ... Schwachen werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden." Markus 16,17-18 (Elberfelder Bibel) mehr...

02.03.2014 | Der Mensch lebt nicht nur von Brot, sondern er lebt zuerst und zuletzt von dem Wort, jedem einzelnen Wort, das aus dem Mund des HERRN kommt. 5. Mose 8,3b (Gute Nachricht Bibel) mehr...

01.03.2014 | Der HERR denkt an uns und segnet uns. Psalm 115,12a mehr...

28.02.2014 | Ladet alle eure Sorgen bei Gott ab, denn er sorgt für euch. 1. Petrus 5,7 (Hoffnung für alle) mehr...

27.02.2014 | Jesus sagte zu ihm: "Wenn du vollkommen sein willst, dann geh und verkaufe alles, was du hast, und gib das Geld den Armen, und du wirst einen Schatz im Himmel haben. Dann komm und folge mir nach." Matthäus 19,21 (Neues Leben Bibel) mehr...

26.02.2014 | Die ganze Schrift ist von Gottes Geist eingegeben und kann uns lehren, was wahr ist, und uns erkennen lassen, wo Schuld in unserem Leben ist. Sie weist uns zurecht und erzieht uns dazu, Gottes Willen zu tun. Durch die Schrift bereitet Gott uns umfassend vor und rüstet uns aus für alles, was wir nach seinem Willen tun sollen. 2. Timotheus 3,16-17 (Neues Leben Bibel) mehr...

25.02.2014 | Weiter, liebe Brüder, betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde bei euch und dass wir erlöst werden von den falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. 2. Thessalonicher 3,1-2 mehr...

24.02.2014 | Gott, der Herr, spricht: "Ich bin der Anfang, und ich bin das Ziel, das A und O." Offenbarung 1,8a (Hoffnung für alle) mehr...

23.02.2014 | Singt miteinander Psalmen und Lobgesänge und geistliche Lieder, und in euren Herzen wird Musik sein zum Lob Gottes. Epheser 5,19 (Neues Leben Bibel) mehr...

22.02.2014 | Verlass dich auf den HERRN von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen. Sprüche 3,5-6 mehr...

21.02.2014 | Ich bleibe derselbe; ich werde euch tragen bis ins hohe Alter, bis ihr grau werdet. Ich, der Herr, habe es bisher getan, und ich werde euch auch in Zukunft tragen und retten. Jesaja 46,4 (Hoffnung für alle) mehr...

20.02.2014 | In den Tagen der Herrschaft dieser Könige wird der Gott des Himmels ein Reich errichten, das für alle Ewigkeit Bestand hat. Kein anderes Volk wird je die Gewalt über dieses Reich an sich reißen können. Es wird alle jene Königreiche zerschmettern und vernichten, selbst aber für immer bestehen bleiben. Daniel 2,44 (Neues Leben Bibel) mehr...

19.02.2014 | Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils! 2. Korinther 6,2b mehr...

18.02.2014 | Simon antwortete und sprach: "Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen; aber auf dein Wort will ich die Netze auswerfen." Lukas 5,5 mehr...

17.02.2014 | Wenn ein Glied leidet, so leiden alle Glieder mit. 1. Korinther 12,26 mehr...

16.02.2014 | Weil du in meinen Augen so kostbar bist und wertvoll und weil ich dich liebe, opfere ich Länder an deiner Stelle und Völker für dein Leben. Jesaja 43,4 (Neues Leben Bibel) mehr...

15.02.2014 | Einer mag überwältigt werden, aber zwei können widerstehen, und eine dreifache Schnur reißt nicht leicht entzwei. Prediger 4,12 mehr...

14.02.2014 | Als nun die an der Reihe waren, die ganz früh angefangen hatten, dachten sie, sie würden entsprechend besser bezahlt, aber auch sie bekamen jeder ein Silberstück. Da murrten sie über den Weinbergbesitzer. Matthäus 20,10-11 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

13.02.2014 | Darum sollt ihr so beten: Unser Vater im Himmel! Dein Name werde geheiligt. Matthäus 6,9 mehr...

12.02.2014 | Bittet, so wird euch gegeben ... Lukas 11,9a mehr...

11.02.2014 | Du hast mich gesehen, bevor ich geboren war. Jeder Tag meines Lebens war in deinem Buch geschrieben. Psalm 139,16 (Neues Leben Bibel) mehr...

10.02.2014 | Andreas sah kurz darauf seinen Bruder Simon. "Wir haben den Messias gefunden!", berichtete er ihm. Dann nahm er ihn mit zu Jesus. Jesus blickte ihn an und sagte: "Du bist Simon, der Sohn des Johannes. Du sollst Kephas heißen." Johannes 1,41-42 (Neue Genfer Übersetzung, Kephas ist das hebräische Wort für Petrus und bedeutet "Fels".) mehr...

09.02.2014 | Eure Rettung ist wirklich reine Gnade, und ihr empfangt sie allein durch den Glauben. Ihr selbst habt nichts dazu getan, sie ist Gottes Geschenk. Ihr habt sie nicht durch irgendein Tun verdient; denn niemand soll sich mit irgendetwas rühmen können. Epheser 2,8-9 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

08.02.2014 | Hananias ging hin und kam in das Haus und legte die Hände auf [Paulus] und sprach: "Lieber Bruder Saul ..." Apostelgeschichte 9,17 mehr...

07.02.2014 | [Gott] hat zu mir gesagt: "Meine Gnade genügt dir, denn meine Kraft kommt in Schwachheit zur Vollendung." Sehr gerne will ich mich nun vielmehr meiner Schwachheiten rühmen, damit die Kraft Christi bei mir wohne. 2. Korinther 12,9 (Elberfelder Bibel) mehr...

06.02.2014 | Da trat Petrus zu Jesus und fragte: "Herr, wie oft muss ich denn meinem Bruder, der an mir sündigt, vergeben? Genügt es siebenmal?" Matthäus 18,21 mehr...

05.02.2014 | Denn es ist hier kein Unterschied: sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie bei Gott haben sollten, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist. Römer 3,22c-24 mehr...

04.02.2014 | Ich bestaune den Himmel, das Werk deiner Hände, den Mond und alle die Sterne, die du [Gott] geschaffen hast: Wie klein ist da der Mensch, wie gering und unbedeutend! Und doch gibst du dich mit ihm ab und kümmerst dich um ihn! Psalm 8,4-5 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

03.02.2014 | Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern einen Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit. 2. Timotheus 1,7 (Neues Leben Bibel) mehr...

02.02.2014 | Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei. Johannes 8,36 mehr...

01.02.2014 | Denn so spricht der allmächtige Herr, der Heilige Israels: "Durch Umkehr und Ruhe könntet ihr gerettet werden. Durch Stillsein und Vertrauen könntet ihr stark sein. Aber das wollt ihr nicht." Jesaja 30,15 (Neues Leben Bibel) mehr...

31.01.2014 | Solange die Erde besteht, wird es Saat und Ernte geben, Kälte und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. 1. Mose 8,22 (Neues Leben Bibel) mehr...

30.01.2014 | [Jesus spricht:] "Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen." Offenbarung 3,20a mehr...

29.01.2014 | Das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und dringt durch ... Hebräer 4,12a mehr...

28.01.2014 | Denn ihr seid wiedergeboren nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, nämlich aus dem lebendigen Wort Gottes, das da bleibt. 1. Petrus 1,23 mehr...

27.01.2014 | Ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken. Jeremia 31,34c mehr...

26.01.2014 | Aus seiner [Christi] Fülle haben wir alle empfangen, und zwar Gnade um Gnade. Johannes 1,16 (Elberfelder Bibel) mehr...

25.01.2014 | "Ich bin der Herr, dein Gott ... Du sollst außer mir keine anderen Götter verehren!" 2. Mose 20,2a.3 (Hoffnung für alle) mehr...

24.01.2014 | Diesen kostbaren Schatz tragen wir in zerbrechlichen Gefäßen ... So kann jeder sehen, dass unsere Kraft ganz von Gott kommt und nicht unsere eigene ist. 2. Korinther 4,7 (Neues Leben Bibel) mehr...

23.01.2014 | Kämpfe den guten Kampf des Glaubens. Halte an dem ewigen Leben fest, das Gott dir geschenkt hat! 1. Timotheus 6,12 (Neues Leben Bibel) mehr...

22.01.2014 | Weil die Ungerechtigkeit überhand nehmen wird, wird die Liebe in vielen erkalten. Matthäus 24,12 mehr...

21.01.2014 | Betet unablässig! 1. Thessalonicher 5,17 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

20.01.2014 | Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Römer 12,21 mehr...

19.01.2014 | Von weit her ist der HERR seinem Volk erschienen; er sagt: "Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben. Ich bin dir treu wie am ersten Tag." Jeremia 31,3 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

18.01.2014 | Das ist ein köstlich Ding, dem HERRN danken und lobsingen deinem Namen, du Höchster. Psalm 92,2 mehr...

17.01.2014 | Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat. Johannes 3,16 (Neues Leben Bibel) mehr...

16.01.2014 | Wenn es jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt und niemanden schilt; so wird sie ihm gegeben werden. Er bitte aber im Glauben und zweifle nicht; denn wer zweifelt, der gleicht einer Meereswoge, die vom Winde getrieben und bewegt wird. Ein solcher Mensch denke nicht, dass er etwas von dem Herrn empfangen werde. Ein Zweifler ist unbeständig auf allen seinen Wegen. Jakobus 1,5-8 mehr...

15.01.2014 | Denn die Liebe, die Christus uns erwiesen hat, bestimmt mein ganzes Handeln. Ich halte mir stets vor Augen: Einer ist für alle in den Tod gegangen ... Weil er für sie gestorben ist, gehört ihr Leben nicht mehr ihnen selbst, sondern dem, der für sie gestorben und zum Leben erweckt worden ist. Wenn also ein Mensch zu Christus gehört, ist er schon "neue Schöpfung". Was er früher war, ist vorbei; etwas ganz Neues hat begonnen. 2. Korinther 5,14-15.17 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

14.01.2014 | Aaron nahm das Gold von ihnen, schmolz es ein und verwendete es dazu, um ein Götzenbild in Form eines Kalbes anzufertigen. Da riefen die Leute: "Das ist dein Gott, Israel, der dich aus Ägypten geführt hat!" 2. Mose 32,4 (Neues Leben Bibel) mehr...

13.01.2014 | [Simeon] nahm das Kind auf seine Arme und lobte Gott und sagte: "Herr, nun kann ich in Frieden sterben! Wie du es mir versprochen hast, habe ich den Retter gesehen, den du allen Menschen geschenkt hast." Lukas 2,28-31 (Neues Leben Bibel) mehr...

12.01.2014 | Denn erschienen ist die Gnade Gottes allen Menschen zum Heil. Sie erzieht uns dazu, der Gottlosigkeit und den Begierden der Welt abzuschwören und besonnen, gerecht und fromm zu leben in dieser Weltzeit. Titus 2,11-12 (Zürcher Bibel) mehr...

11.01.2014 | Dein Wort ist meine Lieblingsspeise, es ist süßer als der beste Honig. Psalm 119,103 (Hoffnung für alle) mehr...

10.01.2014 | [Jesus sagte:] "Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen." Johannes 10,27-28 mehr...

09.01.2014 | Immer, wenn die Wolke sich erhob von der Wohnung, brachen die Israeliten auf, solange ihre Wanderung währte. 2. Mose 40,36 mehr...

08.01.2014 | Dabei wollen wir nicht nach links oder rechts schauen, sondern allein auf Jesus. Er hat uns den Glauben geschenkt und wird ihn bewahren, bis wir am Ziel sind. Hebräer 12,2 (Hoffnung für alle) mehr...

07.01.2014 | Ihr Menschen, vertraut ihm jederzeit, und schüttet euer Herz bei ihm aus! Psalm 62,9a (Hoffnung für alle) mehr...

06.01.2014 | Es kann niemand zu mir [Jesus] kommen, es sei denn, ihn ziehe der Vater, der mich gesandt hat, und ich werde ihn auferwecken am Jüngsten Tage. Johannes 6,44 mehr...

05.01.2014 | Wer Asche hütet, den hat sein Herz getäuscht und betört, sodass er sein Leben nicht erretten und nicht zu sich sagen wird: Ist das nicht Trug, woran meine Rechte sich hält? Jesaja 44,20 mehr...

04.01.2014 | "Ja, du, HERR, bist meine Leuchte; der HERR macht meine Finsternis licht. Denn mit dir kann ich Kriegsvolk zerschlagen und mit meinem Gott über Mauern springen." 2. Samuel 22,29-30 mehr...

03.01.2014 | Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will. Psalm 115,3 mehr...

02.01.2014 | Ich bitte Gott, auf den sich unsere Hoffnung gründet, dass er euch in eurem Glauben mit aller Freude und allem Frieden erfüllt, damit eure Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes immer stärker und unerschütterlicher wird. Römer 15,13 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

01.01.2014 | In Christus ist Gottes Gnade sichtbar geworden - die Gnade, die allen Menschen Rettung bringt. Titus 2,11 (Neue Genfer Übersetzung) mehr...

31.12.2013 | [Christus hat] euch ein Beispiel hinterlassen, damit ihr seinen Fußspuren nachfolgt. 1. Petrus 2,21 (Elberfelder Bibel) mehr...

30.12.2013 | Grund sich zu rühmen hat nur, wer mich erkennt und begreift, was ich will. Denn ich bin der HERR, der Liebe, Recht und Treue auf der Erde schafft! An Menschen, die sich danach richten, habe ich Freude. Jeremia 9,23 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

29.12.2013 | Schließlich kamen sie an die Stelle, die Gott Abraham genannt hatte. Dort baute Abraham einen Altar und schichtete das Holz darauf. Dann fesselte er seinen Sohn Isaak und legte ihn auf den Altar, oben auf das Holz. Abraham nahm das Messer, um seinen Sohn als Opfer für den Herrn zu töten. 1. Mose 22,9 (Neues Leben) mehr...

28.12.2013 | Um Mitternacht aber beteten Paulus und Silas und lobten Gott. Und die Gefangenen hörten sie. Apostelgeschichte 16,25 mehr...

27.12.2013 | Unsere Hoffnung aber wird uns nicht enttäuschen. Denn dass Gott uns liebt, ist uns unumstößlich gewiss. Römer 5,5 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

26.12.2013 | Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter. Jesaja 9,5a mehr...

25.12.2013 | Sie gingen in das Haus, wo sie das Kind mit seiner Mutter Maria fanden, knieten vor ihm nieder und ehrten es wie einen König. Dann packten sie ihre Schätze aus und beschenkten das Kind mit Gold, Weihrauch und Myrrhe. Matthäus 2,11 (Hoffnung für alle) mehr...

24.12.2013 | Uns ist ein Kind geboren! Ein Sohn ist uns geschenkt! Die Herrschaft ruht auf seiner Schulter. Man nennt ihn "Wunderbarer Ratgeber", "Starker Gott", "Ewiger Vater", "Friedensfürst". Seine Herrschaft ist groß und der Frieden in seinem Reich wird endlos sein. Jesaja 9,1.5.6 (Hoffnung für alle/Luther) mehr...

23.12.2013 | Darum musste [Jesus] in allem seinen Brüdern gleich werden, damit er barmherzig würde ... Denn worin er selber gelitten hat und versucht worden ist, kann er helfen denen, die versucht werden. Hebräer 2,17a.18 mehr...

22.12.2013 | Er, der das Wort ist, wurde Mensch und lebte unter uns. Er war voll Gnade und Wahrheit und wir wurden Zeugen seiner Herrlichkeit, der Herrlichkeit, die der Vater ihm, seinem einzigen Sohn, gegeben hat. Johannes 1,14 (Neues Leben) mehr...

21.12.2013 | Dann sagte Jesus zu mir: "Du darfst das Buch, in dem diese prophetischen Worte stehen, nicht für später versiegeln; denn die Zeit ihrer Erfüllung ist nahe." Offenbarung 22,10 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

20.12.2013 | Die fünf törichten [Brautjungfern] nahmen kein Öl für ihre Lampen mit, doch die fünf anderen waren so umsichtig, zusätzliches Öl mitzunehmen ... Deshalb schlaft nicht ein und haltet euch bereit, denn ihr kennt weder den Tag noch die Stunde meiner Wiederkehr. Matthäus 25,3.4.13 (Neues Leben) mehr...

19.12.2013 | Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt, so erbarmt sich der HERR über die, die ihn fürchten. Psalm 103,13 mehr...

18.12.2013 | Zieh meinen Blick von Nichtigkeiten ab und führe mich, damit ich leben kann! Psalm 119,37 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

17.12.2013 | Wer Gott dienen will, soll sich nicht herumstreiten, sondern allen Menschen freundlich begegnen. 2. Timotheus 2,24a (Hoffnung für alle) mehr...

16.12.2013 | In dieser Zeit kamen einige Sterndeuter aus einem Land im Osten nach Jerusalem und fragten überall: "Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, um ihn anzubeten." Ihre Frage versetzte Herodes in große Unruhe. Matthäus 2,1-3a (Neues Leben) mehr...

15.12.2013 | Und es kam zu einer heftigen Auseinandersetzung. Schließlich beschlossen die Christen in Antiochia, dass Paulus und Barnabas mit einigen anderen aus der Gemeinde zu den Aposteln und Gemeindeleitern nach Jerusalem gehen sollten, um diese Streitfrage zu klären. Apostelgeschichte 15,2 (Hoffnung für alle) mehr...

14.12.2013 | Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten und du sollst mich preisen. Psalm 50,15 mehr...

13.12.2013 | Guter und treuer Vater! Wenn die Welt dich auch nicht kennt, ich kenne dich, und diese hier haben erkannt, dass du mich gesandt hast. Ich habe ihnen gezeigt, wer du bist. Das werde ich auch weiter tun, damit deine Liebe zu mir auch sie erfüllt, ja, damit ich selbst in ihnen lebe. Johannes 17,25.26 (Hoffnung für alle) mehr...

12.12.2013 | "Siehe, eine Jungfrau wird schwanger sein und einen Sohn gebären, und sie werden ihm den Namen Immanuel geben", das heißt übersetzt: "Gott mit uns." Matthäus 1,23 mehr...

11.12.2013 | Und Jakob kochte ein Gericht. Da kam Esau vom Feld und war müde und sprach zu Jakob: "Lass mich essen das rote Gericht; denn ich bin müde." ... Aber Jakob sprach: "Verkaufe mir heute deine Erstgeburt." Esau antwortete: "Siehe, ich muss doch sterben; was soll mir da die Erstgeburt? 1. Mose 25,29-32 mehr...

10.12.2013 | Während [Josef] noch hin und her überlegte, erschien ihm im Traum der Engel des Herrn und sagte zu ihm: "Josef, du Nachkomme Davids, scheue dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen! Denn das Kind, das sie erwartet, kommt vom Geist Gottes. Sie wird einen Sohn zur Welt bringen; den sollst du Jesus nennen. Denn er wird sein Volk von aller Schuld befreien." Matthäus 1,20.21 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

09.12.2013 | Alle sind schuldig geworden und haben die Herrlichkeit verloren, in der Gott den Menschen ursprünglich geschaffen hatte. Ganz unverdient, aus reiner Gnade, lässt Gott sie vor seinem Urteil als gerecht bestehen - aufgrund der Erlösung, die durch Jesus Christus geschehen ist. Römer 3,23.24 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

08.12.2013 | Der Sabbat wurde doch für den Menschen geschaffen und nicht der Mensch für den Sabbat. Markus 2,27 (Hoffnung für alle) mehr...

07.12.2013 | Jesus sagte zu [den Jüngern]: "Kommt jetzt mit, ihr allein! Wir suchen einen ruhigen Platz, damit ihr euch ausruhen könnt." Denn es war ein ständiges Kommen und Gehen, sodass sie nicht einmal Zeit zum Essen hatten. Markus 6,31 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

06.12.2013 | In Antiochia wurden die Jünger zuerst Christen genannt. Apostelgeschichte 11,26c mehr...

05.12.2013 | Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen! Galater 5,1 mehr...
Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Bilder vom Reiche Gottes"
Bilder_klein

Jesus malte seinen Zeitgenossen stets wunderbare Bilder vom Reiche Gottes vor Augen. Er sprach in Gleichnissen aus der Natur ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com