TopLife | online
  

Andachten

Andachten aus  Kapitel  

Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

26.08.2013 | Der Storch unter dem Himmel weiß seine Zeit, Turteltaube, Kranich und Schwalbe halten die Zeit ein, in der sie wiederkommen sollen. Jeremia 8,7a mehr...

25.08.2013 | Jesus antwortete: "Nun bin ich so lange mit euch zusammen gewesen, Philippus, und du kennst mich immer noch nicht? Wer mich gesehen hat, hat den Vater gesehen. Wie kannst du dann sagen: ,Zeige uns den Vater´? Glaubst du nicht, dass du in mir dem Vater begegnest?" Johannes 14,9.10 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

24.08.2013 | "Ich suche meine Brüder und ihre Herden", antwortete Josef. "Kannst du mir sagen, wo sie sind?" "Ja", sagte der Mann, "aber sie sind weitergezogen." 1. Mose 37,16.17 (Neues Leben) mehr...

23.08.2013 | Darum, wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute ... Und wer diese meine Rede hört und tut sie nicht, der gleicht einem törichten Mann, der sein Haus auf Sand baute. Matthäus 7,24.26 mehr...

22.08.2013 | Die Wege des Herrn sind lauter Güte und Treue. Psalm 25,10 mehr...

21.08.2013 | Denn mit sehenden Augen sehen sie nicht. HERR, öffne [dem Diener] die Augen, dass er sehe! Matthäus 13,13a / 2. Könige 6,17a mehr...

20.08.2013 | Die Frömmigkeit aber ist ein großer Gewinn für den, der sich genügen lässt. Denn wir haben nichts in die Welt gebracht; darum werden wir auch nichts hinausbringen. 1. Timotheus 6,6.7 mehr...

19.08.2013 | "Ihr werdet nicht sterben!", zischte die Schlange. Die Frau sah: Die Früchte waren so frisch, lecker und verlockend und sie würden sie klug machen! Also nahm sie eine Frucht, biss hinein und gab auch ihrem Mann davon. Da aß auch er von der Frucht. 1. Mose 3,4.6 (Neues Leben) mehr...

18.08.2013 | Das ist nun die Hauptsache bei dem, wovon wir reden: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der da sitzt zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel und ist ein Diener am Heiligtum und an der wahren Stiftshütte, die Gott aufgerichtet hat und nicht ein Mensch. Hebräer 8,1.2 mehr...

17.08.2013 | Trachtet nicht nach hohen Dingen, sondern haltet euch herunter zu den geringen. Römer 12,16b mehr...

16.08.2013 | Geh und verkaufe alles, was du hast, und gib das Geld den Armen, dann wirst du einen Schatz im Himmel haben. Danach komm und folge mir nach. Markus 10,21 (Neues Leben) mehr...

15.08.2013 | Da trat der Versucher an ihn heran und sagte: "Wenn du Gottes Sohn bist, dann befiehl doch, dass die Steine hier zu Brot werden!" Matthäus 4,3 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

14.08.2013 | Das Gesetz deines Mundes ist mir lieber als viel tausend Stück Gold und Silber. Psalm 119,72 mehr...

13.08.2013 | Nennt nicht alles Verschwörung, was das Volk dafür hält und habt keine Angst vor dem, was ihm Angst macht. Lasst euch von dem, was es fürchtet, nicht beeindrucken. Erachtet nichts außer dem HERRN, dem Allmächtigen, als heilig. Ihn sollt ihr fürchten und vor ihm sollt ihr Ehrfurcht haben. Jesaja 8,12.13 (Neues Leben) mehr...

12.08.2013 | Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde. 1. Mose 1,1 (Elberfelder Bibel) mehr...

11.08.2013 | Befleißigt euch, die Einheit des Geistes zu bewahren durch das Band des Friedens. Epheser 4,3 (Elberfelder Bibel) mehr...

10.08.2013 | Ein falscher Zeuge bleibt nicht ungestraft; und wer frech Lügen redet, wird nicht entrinnen. Sprüche 19,5 mehr...

09.08.2013 | Wer glaubt und getauft wird, wird gerettet werden. Markus 16,16 (Neues Leben) mehr...

08.08.2013 | Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte, und tilge meine Sünden nach deiner großen Barmherzigkeit. Psalm 51,3 mehr...

07.08.2013 | Zur Guten Nachricht bekenne ich mich offen und ohne Scheu. In ihr ist die Kraft Gottes am Werk und rettet alle, die der Botschaft glauben und sie im Vertrauen annehmen. In der Guten Nachricht macht Gott seine Gerechtigkeit offenbar: seine rettende Treue. Römer 1,16a.17a (Gute Nachricht Bibel) mehr...

06.08.2013 | So werden die Letzten die Ersten und die Ersten die Letzten sein. Matthäus 20,16 mehr...

05.08.2013 | Wir warten aber auf einen neuen Himmel und eine neue Erde nach seiner Verheißung. 2. Petrus 3,13a mehr...

04.08.2013 | Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte. 1. Mose 2,15 mehr...

03.08.2013 | Es soll ein und dasselbe Recht unter euch sein für den Fremdling wie für den Einheimischen; ich bin der HERR, euer Gott. 3. Mose 24,22 mehr...

02.08.2013 | Gott, schaffe mich neu: Gib mir ein Herz, das dir völlig gehört, und einen Geist, der beständig zu dir hält. Vertreibe mich nicht aus deiner Nähe, entzieh mir nicht deinen Heiligen Geist! Mach mich doch wieder froh durch deine Hilfe und gib mir ein gehorsames Herz! Psalm 51,12-14 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

01.08.2013 | Der Herr ist ein gerechter Gott. Glücklich ist, wer auf ihn vertraut ... Er wird dir sicherlich gnädig sein, wenn du ihn um Hilfe bittest. Dein Rufen erhört er sofort ... Ob dein Weg nach rechts oder links führt, wird eine Stimme hinter dir herrufen und dir ansagen: "Das ist der richtige Weg, den geh!" Jesaja 30,18.19.21 (Neues Leben) mehr...

31.07.2013 | Gottes Wort ist voller Leben und Kraft. Es ist schärfer als die Klinge eines beidseitig geschliffenen Schwertes; dringt es doch bis in unser Innerstes, bis in unsere Seele und unseren Geist, und trifft uns tief in Mark und Bein. Hebräer 4,12a (Hoffnung für alle) mehr...

30.07.2013 | Doch ich verlasse mich auf den Herrn, ich warte auf seine Hilfe. Ja, mein Gott wird mich erhören. Micha 7,7 (Hoffnung für alle) mehr...

29.07.2013 | Wie vorher sein Lehrer Elia schlug jetzt [Elisa] mit dem Mantel auf das Wasser und rief: "Wo ist der Herr, der Gott Elias?" Da teilte sich das Wasser, und Elisa konnte den Fluss wieder durchqueren. 2. Könige 2,14 (Hoffnung für alle) mehr...

28.07.2013 | Wir wollen den Blick auf Jesus richten, der uns auf dem Weg vertrauenden Glaubens vorangegangen ist und uns auch ans Ziel bringt. Hebräer 12,2a (Gute Nachricht Bibel) mehr...

27.07.2013 | Du sollst dir kein Gottesbild anfertigen. Mach dir überhaupt kein Abbild von irgendetwas im Himmel, auf der Erde oder im Meer. 2. Mose 20,4 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

26.07.2013 | Darum seid wachsam! Denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommen wird. Matthäus 24,42 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

25.07.2013 | Ist´s möglich, soviel an euch liegt, so habt mit allen Menschen Frieden. Römer 12,18 mehr...

24.07.2013 | Ein Staat wird untergehen, wenn in ihm verschiedene Herrscher um die Macht kämpfen. Eine Familie, die ständig in Zank und Streit lebt, bricht auseinander. Markus 3,24.25 (Hoffnung für alle) mehr...

23.07.2013 | Wenn sie euch raten, die Totenbeschwörer und Zauberer, die geheimnisvoll flüstern und murmeln, zu befragen, so antwortet: "Soll ein Volk nicht lieber seinen Gott befragen? Soll man die Toten über die Lebenden befragen?" Jesaja 8,19 (Neues Leben) mehr...

22.07.2013 | Menschen, die Gott nicht kennen, können den Geist Gottes jedoch nicht verstehen. In ihren Ohren klingt alles unsinnig, denn nur die, die der Geist leitet, verstehen, was der Geist meint. Vom Geist geleitet, beurteilen wir alles, unterstehen aber nicht dem Urteil anderer. 1. Korinther 2,14.15 (Neues Leben) mehr...

21.07.2013 | [Christus] ist zwar zuvor ausersehen, ehe der Welt Grund gelegt wurde, aber offenbart am Ende der Zeiten um euretwillen. 1. Petrus 1,20 mehr...

20.07.2013 | Beinahe hätte ich den Boden unter den Füßen verloren. Denn ich habe die stolzen Menschen beneidet, als ich sah, wie gut es ihnen trotz ihrer Bosheit ging. Sie scheinen ein sorgloses Leben zu führen und sind stark und gesund ... Deshalb versuchte ich zu begreifen, warum es den Gottlosen so gut geht. Aber das war mir zu schwer! Bis ich eines Tages in Gottes Heiligtum kam und darüber nachdachte, wie ihr Leben endet. Psalm 73,24.16.17 (Neues Leben) mehr...

19.07.2013 | Eine gottesfürchtige Frau mit Namen Lydia, eine Purpurhändlerin aus der Stadt Thyatira, hörte zu; der tat der Herr das Herz auf, sodass sie darauf Acht hatte, was von Paulus geredet wurde. Apostelgeschichte 16,14 mehr...

18.07.2013 | [Jesus betete zu Gott:] "Ich habe ihnen die Herrlichkeit gegeben, die du mir gegeben hast, damit sie eins seien, wie wir eins sind." Johannes 17,22 mehr...

17.07.2013 | "Der Wolf und das Lamm werden zusammen weiden. Der Löwe wird Stroh fressen wie das Rind. Schlangen werden sich von Staub ernähren. Auf meinem ganzen heiligen Berg wird nichts Böses und nichts Unheilvolles mehr getan", spricht der Herr. Jesaja 65,25 (Neues Leben) mehr...

16.07.2013 | [Der HERR] erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Psalm 23,3 mehr...

15.07.2013 | Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Psalm 23,1.2 mehr...

14.07.2013 | Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen. Epheser 5,19 mehr...

13.07.2013 | Wie Schafe trotten sie zur Totenwelt; der Hirt, der sie dort weidet, ist der Tod. Weit weg von ihren prachtvollen Häusern zerfrisst die Verwesung ihre Gestalt. Psalm 49,15 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

12.07.2013 | Denn nach welchem Recht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden. Matthäus 7,2 mehr...

11.07.2013 | Als Jesus an jenem Tag den Tempel verließ, sagte einer seiner Jünger zu ihm: "Lehrer, sieh nur diese herrlichen Bauten! Welch gewaltige Steine sind in diesen Mauern!" Jesus antwortete: "Diese prachtvollen Bauten werden vollständig zerstört werden." Markus 13,1.2 (Neues Leben) mehr...

10.07.2013 | Gott, ich will dir immer danken für das, was du getan hast. Vor allen, die zu dir halten, will ich dich rühmen, weil du so gütig bist. Psalm 52,11 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

09.07.2013 | Schließlich sagte Naaman: "Wenn du schon mein Geschenk nicht annimmst, dann lass mich wenigstens so viel Erde von hier mitnehmen, wie zwei Maultiere tragen können. Denn ich will in Zukunft keinem anderen Gott mehr Brand oder Mahlopfer darbringen, nur noch dem Herrn." 2. Könige 5,17 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

08.07.2013 | [Der Herr] hat zu mir gesagt: "Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig." Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, damit die Kraft Christi bei mir wohne. 2. Korinther 12,9 mehr...

07.07.2013 | Mitten unter den Leuchtern [sah ich] einen, der war einem Menschensohn gleich. Offenbarung 1,13a mehr...

06.07.2013 | Legt die Lüge ab und redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten. Epheser 4,25 mehr...

05.07.2013 | Dankt Gott in jeder Lebenslage! Das will Gott von euch als Menschen, die mit Jesus Christus verbunden sind. 1. Thessalonicher 5,18 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

04.07.2013 | Bekenne dich also offen und ohne Scheu zur Botschaft von unserem Herrn. 2. Timotheus 1,8a (Gute Nachricht Bibel) mehr...

03.07.2013 | Als er nun das Seine verbraucht hatte, kam eine große Hungersnot über jenes Land und er fing an zu darben und ging hin und hängte sich an einen Bürger jenes Landes; der schickte ihn auf seinen Acker, die Säue zu hüten. Und er begehrte, seinen Bauch zu füllen mit den Schoten, die die Säue fraßen; und niemand gab sie ihm. Lukas 15,14-16 mehr...

02.07.2013 | Wer aber anderen eine Grube gräbt, kann selbst hineinfallen. Prediger 10,8 (Bruns) mehr...

01.07.2013 | Ich freue mich im Herrn, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir die Kleider des Heils angezogen und mich mit dem Mantel der Gerechtigkeit gekleidet. Jesaja 61,10a mehr...

30.06.2013 | Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Hebräer 10,35 mehr...

29.06.2013 | Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben. Sprüche 4,23 mehr...

28.06.2013 | Aber seine [Samuels] Söhne wandelten nicht in seinen Wegen, sondern suchten ihren Vorteil und nahmen Geschenke und beugten das Recht. 1. Samuel 8,3 mehr...

27.06.2013 | Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. Römer 5,8 mehr...

26.06.2013 | Betrinkt euch nicht mit Wein; sonst ruiniert ihr damit euer Leben. Lasst euch stattdessen vom Heiligen Geist erfüllen. Epheser 5,18 (Neues Leben) mehr...

25.06.2013 | Es sei Gutes oder Böses, so wollen wir gehorchen der Stimme des HERRN, unseres Gottes. Jeremia 42,6 mehr...

24.06.2013 | So erweist ihr euch als Kinder eures Vaters im Himmel. Denn er lässt seine Sonne für Böse wie für Gute scheinen, und er lässt es regnen für Fromme und Gottlose. Matthäus 5,45 (Hoffnung für alle) mehr...

23.06.2013 | Ihr habt den alten Menschen mit seinen Werken ausgezogen und den neuen angezogen, der erneuert wird zur Erkenntnis nach dem Ebenbild dessen, der ihn geschaffen hat. Kolosser 3,9.10 mehr...

22.06.2013 | Seht euch die Vögel an! Sie säen nichts, sie ernten nichts und sammeln auch keine Vorräte. Euer Vater im Himmel versorgt sie. Meint ihr nicht, dass ihr ihm viel wichtiger seid? Und wenn ihr euch noch so viel sorgt, könnt ihr doch euer Leben um keinen Augenblick verlängern. Matthäus 6,26.27 (Hoffnung für alle) mehr...

21.06.2013 | Auch dieses Wissen hat er vom HERRN, dem Herrscher der Welt. Gottes Pläne sind zum Staunen, und er weiß genau, wie er sie zum Ziel führt. Jesaja 28,29 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

20.06.2013 | Alle, die sich zu Jesus Christus bekennen, müssen lernen, überall da zu helfen, wo es nötig ist. Denn sonst bleibt ihr Glaube fruchtlos. Titus 3,14 (Hoffnung für alle) mehr...

19.06.2013 | Dann nahm er die Kinder in die Arme, legte ihnen die Hände auf den Kopf und segnete sie. Markus 10,16 (Neues Leben) mehr...

18.06.2013 | Ihr werdet mit dem Heiligen Geist erfüllt werden, und dieser Geist wird euch die Kraft geben, überall als meine Zeugen aufzutreten: in Jerusalem, in ganz Judäa und Samarien und bis ans äußerste Ende der Erde. Apostelgeschichte 1,8 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

17.06.2013 | Du kennst auch seit deiner Kindheit die Heiligen Schriften. Sie können dich den Weg zur Rettung lehren, die dir zuteil wird durch den Glauben, der sich auf Jesus Christus gründet. 2. Timotheus 3,15 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

16.06.2013 | Dein Reich komme. Matthäus 6,10a mehr...

15.06.2013 | Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben. Darum fürchten wir uns nicht, wenngleich die Welt unterginge und die Berge mitten ins Meer sänken. Psalm 46,2.3 mehr...

14.06.2013 | So zieht nun an als die Auserwählten Gottes, als die Heiligen und Geliebten, herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demut, Sanftmut, Geduld; und ertrage einer den andern und vergebt euch untereinander, wenn jemand Klage hat gegen den andern; wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit. Und der Friede Christi, zu dem ihr auch berufen seid in einem Leibe, regiere in euren Herzen; und seid dankbar. Kolosser 3,12-15 mehr...

13.06.2013 | Hier sind, die da halten die Gebote Gottes und den Glauben an Jesus! Offenbarung 14,12 mehr...

12.06.2013 | Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! Jesaja 43,1 mehr...

11.06.2013 | Höre, Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein. Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft. Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du zu Herzen nehmen und sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Hause sitzt oder unterwegs bist, wenn du dich niederlegst oder aufstehst. 5. Mose 6,4-7 mehr...

10.06.2013 | Gott ist zwar unsichtbar, doch an seinen Werken, der Schöpfung, haben die Menschen seit jeher seine göttliche Macht und Größe sehen und erfahren können. Sie haben also keine Entschuldigung. Römer 1,20 (Hoffnung für alle) mehr...

09.06.2013 | Überall in der Welt, wo in Zukunft die Gute Nachricht verkündigt wird, wird auch berichtet werden, was sie getan hat. Ihr Andenken wird immer lebendig bleiben. Markus 14,9 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

08.06.2013 | Wenn ihr denen vergebt, die euch Böses angetan haben, wird euer himmlischer Vater euch auch vergeben. Wenn ihr euch aber weigert, anderen zu vergeben, wird euer Vater euch auch nicht vergeben. Matthäus 6,14.15 (Neues Leben) mehr...

07.06.2013 | Es war einmal ein reicher Mann, der ... Tag für Tag im Luxus lebte. Vor seinem Haustor lag ein Armer, der hieß Lazarus. Lukas 16,19.20 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

06.06.2013 | Will ich jetzt wieder Menschen beschwatzen -oder gar Gott selbst? Oder rede ich etwa Menschen nach dem Mund? Ich gehöre Christus und diene ihm - wie kann ich da noch den Beifall der Menschen suchen! Galater 1,10 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

05.06.2013 | [Elia] aber ging hin in die Wüste eine Tagereise weit und kam und setzte sich unter einen Wacholder und wünschte sich zu sterben und sprach: "Es ist genug, so nimm nun, HERR, meine Seele; ich bin nicht besser als meine Väter." 1. Könige 19,4 mehr...

04.06.2013 | Daniel antwortete [dem König]: "... Mein Gott sandte seinen Engel und verschloss den Löwen den Rachen, sodass sie mir nichts antun konnten. Denn er hat keine Schuld an mir gefunden und auch gegen dich, mein König, habe ich kein Unrecht begangen." Daniel 6,22.23 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

03.06.2013 | Halleluja! Meine Seele lobe den Herrn! Ich will den Herrn loben, solange ich lebe. Ich will meinen Gott loben, solange ich bin. Psalm 146,1.2 (Neues Leben) mehr...

02.06.2013 | Dann hauchte er sie an und sprach: "Empfangt den Heiligen Geist. Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben. Wem ihr sie nicht vergebt, dem sind sie nicht vergeben." Johannes 20,22.23 (Neues Leben) mehr...

01.06.2013 | Kinder sind eine Gabe des HERRN. Psalm 127,3a mehr...

31.05.2013 | Gott hat gesagt: "Ich werde dich nie verlassen und dich nicht im Stich lassen." Hebräer 13,5 (Neues Leben) mehr...

30.05.2013 | Vergesst dann nicht den HERRN, euren Gott! Er hat euch aus Ägypten, wo ihr Sklaven gewesen seid, herausgeführt. Er hat euch durch die große und gefährliche Wüste geführt ... 5. Mose 8,14,15a (Gute Nachricht Bibel) mehr...

29.05.2013 | Wundert euch darüber nicht. Denn es kommt die Stunde, in der alle, die in den Gräbern sind, seine Stimme hören werden und werden hervorgehen, die Gutes getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber Böses getan haben, zur Auferstehung des Gerichts. Johannes 5,28.29 mehr...

28.05.2013 | "Wir alle hören diese Leute in unseren eigenen Sprachen über die Taten Gottes reden." Erstaunt und verwirrt standen sie da. "Was mag das bedeuten?", fragten sie einander. Doch manche spotteten auch: "Die sind nur betrunken, das ist alles." Apostelgeschichte 2,11-13 (Neues Leben) mehr...

27.05.2013 | Als das Pfingstfest kam, waren wieder alle, die zu Jesus hielten, versammelt. Alle wurden vom Geist Gottes erfüllt und begannen in anderen Sprachen zu reden ... wie es ihnen der Geist Gottes eingab. Apostelgeschichte 2,1.4 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

26.05.2013 | Jesus Christus und sonst niemand kann die Rettung bringen. Auf der ganzen Welt hat Gott keinen anderen Namen bekannt gemacht, durch den wir gerettet werden könnten. Apostelgeschichte 4,12 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

25.05.2013 | Noch im hohen Alter wird [der Gerechte] Frucht tragen, immer ist er kraftvoll und frisch. Sein Leben ist ein Beweis dafür, dass der Herr seine Versprechen hält. Bei Gott bin ich sicher und geborgen; was er tut, ist nie verkehrt! Psalm 92,15.16 (Hoffnung für alle) mehr...

24.05.2013 | Denn nicht sieht der Herr auf das, worauf ein Mensch sieht. Ein Mensch sieht was vor Augen ist; der Herr aber sieht das Herz an. 1 Samuel 16,7b mehr...

23.05.2013 | Vor allem denkt daran, dass in den letzten Tagen Spötter auftreten werden, die sich über die Wahrheit lustig machen und nur ihren eigenen Begierden folgen. Sie werden sagen: "Jesus hat doch versprochen wiederzukommen? Wo bleibt er denn? So weit ein Mensch nur zurückdenken kann, ist doch alles genauso geblieben, wie es immer schon war, seit die Welt erschaffen wurde." 2. Petrus 3,3.4 (Neues Leben) mehr...

22.05.2013 | [Jesus] sagte aber zu einigen, die sich anmaßten, fromm zu sein, und verachteten die andern, dies Gleichnis. Lukas 18,9 mehr...

21.05.2013 | Eine gewaltige Stimme hörte ich vom Thron her rufen: "Hier wird Gott mitten unter den Menschen sein! Er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein. Ja, von nun an wird Gott selbst in ihrer Mitte leben." Offenbarung 21,3 (Hoffnung für alle) mehr...

20.05.2013 | Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich gekleidet. Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht. Ich bin im Gefängnis gewesen und ihr seid zu mir gekommen. Matthäus 25,36 mehr...

19.05.2013 | Dein Name werde geheiligt. Matthäus 6,9c mehr...
Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Ellen G. White: "Bilder vom Reiche Gottes"
Bilder_klein

Jesus malte seinen Zeitgenossen stets wunderbare Bilder vom Reiche Gottes vor Augen. Er sprach in Gleichnissen aus der Natur ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com