TopLife | online
  

Andachten

Andachten aus  Kapitel  

Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

12.08.2013 | Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde. 1. Mose 1,1 (Elberfelder Bibel) mehr...

09.01.2012 | Im Anfang schuf Gott ... 1. Mose 1,1 mehr...
Viel Glauben nötig für die Evolution
06.10.2007 | Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. 1. Mose 1,1 mehr...
Chaos - Harmonie
04.12.2004 | Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser. 1. Mose 1,1.2 mehr...

23.09.2012 | Und [Gott] nannte das Licht Tag und die Finsternis Nacht. Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag. 1. Mose 1,5 mehr...

03.09.2010 | Gott sprach: "Es lasse die Erde aufgehen Gras und Kraut, das Samen bringe, und fruchtbare Bäume ..." Und die Erde ließ aufgehen Gras und Kraut, das Samen bringt, ein jedes nach seiner Art, und Bäume, die da Früchte tragen, in denen ihr Same ist, ein jeder nach seiner Art. Und Gott sah, dass es gut war. 1. Mose 1,11a.12 mehr...
Gott schuf die Zeit ...
20.10.2006 | Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre. 1. Mose 1,14 mehr...
Das Licht der Welt
22.06.2006 | Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre. 1. Mose 1,14 mehr...
Keine Angsthasen in Gottes Hand!
25.07.2008 | Und Gott machte zwei große Lichter: ein großes Licht, das den Tag regiere, und ein kleines Licht, das die Nacht regiere, dazu auch die Sterne. 1 Mose 1,16 mehr...

20.07.2011 | Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei ... Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. 1. Mose 1,26.27 mehr...

18.04.2013 | Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie. 1. Mose 1,27 (Elberfelder Bibel) mehr...

10.09.2012 | Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde. 1. Mose 1,27a mehr...

09.02.2012 | So schuf Gott den Menschen als sein Ebenbild, als Mann und Frau schuf er sie ... Dann betrachtete Gott alles, was er geschaffen hatte, und es war sehr gut! 1. Mose 1,27.31a (Hoffnung für alle) mehr...
Halb Mensch, halb Tier?
05.08.2009 | Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. 1. Mose 1,27 mehr...
DNS & Co - alles von selbst?
20.03.2006 | Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn ... Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. 1. Mose 1,27.31 mehr...
Was ist der Mensch?
25.11.2004 | Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde. 1. Mose 1,27 mehr...
Von Bohnen, Indios und Mäusen
15.09.2007 | Gott segnete die Menschen und sagte zu ihnen: "Seid fruchtbar und vermehrt euch! Breitet euch über die Erde aus und nehmt sie in Besitz! Ich setze euch über die Fische im Meer, die Vögel in der Luft und alle anderen Tiere, die auf der Erde leben, und vertraue sie eurer Fürsorge an." Weiter sagte Gott zu den Menschen: "Als Nahrung gebe ich euch die Samen der Pflanzen und die Früchte, die an den Bäumen wachsen, überall auf der ganzen Erde." 1. Mose 1,28.29 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

04.05.2010 | Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. 1. Mose 1,31 mehr...
Ausgenommen Ausnahmen!
01.10.2007 | Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. 1. Mose 1,31a mehr...

08.06.2014 | Und so vollendete Gott am siebenten Tage seine Werke, die er machte, und ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken, die er gemacht hatte. 1. Mose 2,2 mehr...

25.02.2013 | Am siebten Tag hatte Gott sein Werk vollendet und ruhte von seiner Arbeit aus. Darum segnete er den siebten Tag und sagte: "Dies ist ein ganz besonderer, heiliger Tag! Er gehört mir." 1. Mose 2,2.3 (Hoffnung für alle) mehr...

05.11.2012 | So vollendete Gott am siebenten Tage seine Werke, die er machte, und ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken, die er gemacht hatte. Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, weil er an ihm ruhte von allen seinen Werken. 1. Mose 2,2.3 mehr...

18.06.2012 | Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, weil er an ihm ruhte von allen seinen Werken, die Gott geschaffen und gemacht hatte. 1. Mose 2,3 mehr...

04.08.2013 | Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte. 1. Mose 2,15 mehr...
Bewahrung oder Vernichtung?
09.04.2005 | Und Gott der Herr nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn behaute und bewahrte. 1. Mose 2,15 mehr...

16.05.2013 | Dann sprach Gott, der Herr: "Es ist nicht gut für den Menschen, allein zu sein. Ich will ihm ein Wesen schaffen, das zu ihm passt." 1. Mose 2,18 (Neues Leben) mehr...

01.09.2010 | Sie waren beide nackt, der Mensch und sein Weib, und schämten sich nicht. 1. Mose 2,25 mehr...
Die erste Frage
03.06.2004 | Aber die Schlange ... sprach zu der Frau: Ja, sollte Gott gesagt haben: Ihr sollt nicht essen von allen Bäumen im Garten? 1. Mose 3,1 mehr...

19.08.2013 | "Ihr werdet nicht sterben!", zischte die Schlange. Die Frau sah: Die Früchte waren so frisch, lecker und verlockend und sie würden sie klug machen! Also nahm sie eine Frucht, biss hinein und gab auch ihrem Mann davon. Da aß auch er von der Frucht. 1. Mose 3,4.6 (Neues Leben) mehr...

06.06.2012 | Da sprach die Schlange zum Weibe: "Ihr werdet keineswegs des Todes sterben, sondern Gott weiß: an dem Tage, da ihr davon esset, werden eure Augen aufgetan, und ihr werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist." 1. Mose 3,4.5 mehr...

08.06.2011 | Die Frau sah den Baum an: Seine Früchte muss-ten köstlich schmecken, sie anzusehen war eine Augenweide und es war verlockend, dass man davon klug werden sollte! Sie nahm von den Früchten und aß. Dann gab sie auch ihrem Mann davon und er aß ebenso. 1. Mose 3,6 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

23.02.2013 | Sie hörten den HERRN, wie er im Garten ging, als der Tag kühl geworden war. Und Adam versteckte sich mit seiner Frau vor dem Angesicht Gottes des HERRN unter den Bäumen im Garten. Und Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: "Wo bist du?" 1. Mose 3,8.9 mehr...

31.08.2012 | Und Adam versteckte sich mit seiner Frau vor dem Angesicht Gottes des HERRN unter den Bäumen im Garten. Und Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: "Wo bist du?" Und er sprach: "Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt, darum versteckte ich mich." 1. Mose 3,8b-10 mehr...

23.05.2012 | Sie hörten Gott den HERRN, wie er im Garten ging, als der Tag kühl geworden war. Und Adam versteckte sich mit seinem Weibe vor dem Angesicht Gottes des HERRN unter den Bäumen im Garten. 1. Mose 3,8 mehr...
Wo bist du?
05.04.2009 | Und sie hörten Gott den HERRN, wie er im Garten ging, als der Tag kühl geworden war. Und Adam versteckte sich mit seinem Weibe vor dem Angesicht Gottes des HERRN unter den Bäumen im Garten. Und Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? 1. Mose 3,8.9 mehr...

23.02.2012 | Und Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: "Wo bist du?" Und er sprach: "Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich." 1. Mose 3,9.10 mehr...
Das ganze Leben neu formatieren?
20.04.2007 | Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? 1. Mose 3,9 mehr...
Schuld? - Ich doch nicht!
04.12.2007 | Da sprach Gott der HERR zur Frau: Warum hast du das getan? Die Frau sprach: Die Schlange betrog mich, so dass ich aß. 1. Mose 3,13 mehr...
Wie war das in Eden?
03.05.2008 | Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinem Nachkommen und ihrem Nachkommen... 1.Mose 3,15 mehr...

07.04.2014 | Und Gott, der HERR, machte Adam und seiner Frau Kleidung aus Tierfellen und zog sie ihnen an. 1. Mose 3,21 (Neues Leben Bibel) mehr...

27.02.2013 | Da wies ihn Gott der Herr aus dem Garten Eden, dass er die Erde bebaute ... Und er trieb den Menschen hinaus und ließ lagern vor dem Garten Eden die Cherubim ... zu bewachen den Weg zu dem Baum des Lebens. 1. Mose 3,23.24 mehr...

18.05.2011 | Es begab sich aber nach etlicher Zeit, dass Kain dem HERRN Opfer brachte von den Früchten des Feldes. Und auch Abel brachte von den Erstlingen seiner Herde und von ihrem Fett. Und der HERR sah gnädig an Abel und sein Opfer, aber Kain und sein Opfer sah er nicht gnädig an. Da ergrimmte Kain sehr und senkte finster seinen Blick. 1. Mose 4,3-5 mehr...
Warum, warum?
07.06.2008 | Es begab sich aber nach etlicher Zeit, dass Kain dem Herrn Opfer brachte von den Früchten des Feldes. Und auch Abel brachte von den Erstlingen seiner Herde und von ihrem Fett. Und der Herr sah gnädig an Abel und sein Opfer, aber Kain und sein Opfer sah er nicht gnädig an. Da ergrimmte Kain sehr und senkte finster seinen Blick. 1.Mose 4,3-5 mehr...
Kommunikationsnotstand
23.03.2006 | Da sprach der HERR ZU Kain: "Warum ergrimmst du? Und warum senkst du deinen Blick?" 1. Mose 4,6 mehr...

30.11.2010 | Wenn du Gutes im Sinn hast, kannst du den Kopf frei erheben; aber wenn du Böses planst, lauert die Sünde vor der Tür deines Herzens und will dich verschlingen. Du musst Herr über sie sein! 1. Mose 4,7 (Gute Nachricht Bibel) mehr...

17.05.2010 | Da sprach der HERR ZU Kain: "Wo ist dein Bruder Abel?" Er sprach: "Ich weiß nicht; soll ich meines Bruders Hüter sein?" 1. Mose 4,9 mehr...

29.11.2012 | Henoch wandelte mit Gott ... Sein ganzes Alter ward 365 Jahre. Und weil er mit Gott wandelte, nahm ihn Gott hinweg und er ward nicht mehr gesehen. 1. Mose 5,22-24 mehr...
Tipps für 100 Jahre
13.05.2007 | ... Ich will ihm als Lebenszeit geben hundertundzwanzig Jahre. 1. Mose 6,3 mehr...
Genaue Zahlen über das Unvorstellbare
05.09.2005 | Mache dir einen Kasten von Tannenholz und mache Kammern darin und verpiche ihn mit Pech innen und außen. 1. Mose 6,14 mehr...

05.06.2014 | [Gott sagte zu Noah:] "Geh mit deiner Frau, deinen Söhnen und Schwiegertöchtern ins Schiff! Nimm von allen Tieren ein Männchen und ein Weibchen mit, damit keine Tierart ausstirbt." 1. Mose 6,18b-19 (Hoffnung für alle) mehr...

19.10.2012 | Dem Herrn gefiel das Opfer und er sprach zu sich: "Nie mehr will ich um der Menschen willen die Erde verfluchen und alles Lebendige vernichten, so wie ich es gerade getan habe, auch wenn die Gedanken und Taten der Menschen schon von Kindheit an böse sind." 1. Mose 8,21 (Neues Leben) mehr...

31.01.2014 | Solange die Erde besteht, wird es Saat und Ernte geben, Kälte und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. 1. Mose 8,22 (Neues Leben Bibel) mehr...

16.10.2012 | Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. 1. Mose 8,22 mehr...

24.03.2012 | Solange die Erde besteht, soll es immer Saat und Ernte, Kälte und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht geben. 1. Mose 8,22 (Hoffnung für alle) mehr...

27.01.2012 | Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. 1. Mose 8,22 mehr...

20.03.2011 | Solange die Erde besteht, soll es immer Saat und Ernte, Kälte und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht geben. 1. Mose 8,22 (Hoffnung für alle) mehr...
Ein ewiger(?) Kreislauf
18.11.2009 | Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. 1. Mose 8,22 mehr...
Frühlingserwachen: Raus aus der Kuschelecke!
19.03.2008 | Von jetzt an gilt, solange die Erde besteht: Nie werden aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. 1. Mose 8,22 (Gute Nachricht Bibel) mehr...
Frühlingszeit - Wonnezeit
13.05.2006 | Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. 1. Mose 8,22 mehr...

12.01.2010 | Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt... Und wenn es kommt, dass ich Wetterwolken über die Erde führe, so soll man meinen Bogen sehen in den Wolken. Alsdann will ich gedenken an meinen Bund zwischen mir und euch... dass hinfort keine Sintflut mehr komme, die alles Fleisch verderbe. 1. Mose 9,13-15 mehr...
Lange vor New Age: der Regenbogen
13.07.2007 | Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. 1. Mose 9,13 mehr...
Lang, lang ist's her ...
02.06.2008 | Es hatte aber alle Welt einerlei Zunge und Sprache. 1. Mose 11,1 mehr...

22.10.2013 | "Auf", sagten sie, "wir wollen eine Stadt errichten mit einem Turm, der bis in den Himmel reicht - ein Denkmal unserer Erhabenheit! Es wird verhindern, dass wir uns über die ganze Welt zerstreuen." 1. Mose 11,4 (Neues Leben) mehr...

04.01.2012 | [Sie] sprachen: "Wohlauf, lasst uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reiche, damit wir uns einen Namen machen; denn wir werden sonst zerstreut in alle Länder." 1. Mose 11,4 mehr...

13.03.2013 | Und der HERR sprach: "Siehe, es ist einerlei Volk und einerlei Sprache unter ihnen allen und dies ist der Anfang ihres Tuns; nun wird ihnen nichts mehr verwehrt werden können von allem, was sie sich vorgenommen haben zu tun. Wohlauf, lasst uns herniederfahren und dort ihre Sprache verwirren, dass keiner des anderen Sprache verstehe!" So zerstreute sie der HERR von dort in alle Länder, dass sie aufhören mussten, die Stadt zu bauen. 1. Mose 11,6-8 mehr...

28.07.2012 | Dann befahl der Herr Abram: "Verlass deine Heimat, deine Verwandten und die Familie deines Vaters und geh in das Land, das ich dir zeigen werde!" 1. Mose 12,1 (Neues Leben) mehr...

29.10.2011 | Und der HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Vaterland und von deiner Verwandtschaft und aus deines Vaters Haus in ein Land, das ich dir zeigen will. 1. Mose 12,1 mehr...
Ruf zur Abnabelung
28.10.2007 | Und er HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Vaterland und von deiner Verwandtschaft und aus deines Vaters Haus in ein Land, das ich dir zeigen will. 1. Mose 12,1 mehr...
Alles verlassen - im hohen Alter!
14.07.2006 | Der HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Vaterland und von deiner Verwandtschaft und aus deines Vaters Hause in ein Land, das ich dir zeigen will. 1. Mose 12,1 mehr...

30.09.2011 | Und ich will dich zum großen Volk machen und will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein. 1. Mose 12,2 mehr...
Wo bleibt der Segen?
27.04.2005 | Ich will dich segnen ... und du sollst ein Segen sein. 1. Mose 12,2 mehr...
Vorbilder
20.11.2004 | ... und du sollst ein Segen sein. 1. Mose 12,2 mehr...

01.07.2014 | Danach brach [Abram] von dort auf ins Gebirge östlich der Stadt Bethel und schlug sein Zelt auf ... und baute dort dem HERRN einen Altar und rief den Namen des HERRN an. 1. Mose 12,8 mehr...
In der Fremde
03.06.2005 | Danach brach er auf... und schlug sein Zelt auf... und baute dort dem Herrn einen Altar und rief den Namen des Herrn an. 1. Mose 12, 8 mehr...

05.03.2010 | Es kam aber eine Hungersnot in das Land. Da zog Abram hinab nach Ägypten, dass er sich dort als ein Fremdling aufhielte; denn der Hunger war groß im Lande. 1. Mose 12,10 mehr...

01.09.2011 | Da sprach Abram zu Lot: Lass doch keinen Streit sein zwischen mir und dir und zwischen meinen Hirten und deinen Hirten; wir sind doch Brüder! Ist nicht das ganze Land vor dir? Trenne dich doch von mir! Willst du nach links, dann gehe ich nach rechts, und willst du nach rechts, dann gehe ich nach links. 1. Mose 13,8.9 (Gute Nachricht Bibel) mehr...
Getrennte Wege
05.08.2005 | Da sprach Abram zu Lot: Lass doch nicht Zank zwischen mir und dir und zwischen meinen und deinen Hirten sein; denn wir sind Brüder. Steht dir nicht das Land offen? Trenne dich doch von mir! Willst du zur Linken, so will ich zur Rechten, oder willst du zur Rechten, so will ich zur Linken. 1. Mose 13,8.9 mehr...

20.03.2014 | Abram entgegnete: "Ach Herr, mein Gott, was willst du mir denn schon geben? Ich habe keinen Sohn, und ohne einen Nachkommen sind alle Geschenke wertlos." 1. Mose 15,2a (Hoffnung für alle) mehr...
200 Milliarden Sterne
07.04.2005 | Sieh gen Himmel und zähle die Sterne; kannst du sie zählen? 1. Mose 15,5 mehr...

13.01.2011 | Abram glaubte dem HERRN und das rechnete er ihm zur Gerechtigkeit. 1. Mose 15,6 mehr...
Gott tut Unerwartetes
15.03.2008 | Und der Engel des Herrn sprach zu ihr [Hagar]: Kehre wieder um zu deiner Herrin und demütige dich unter ihre Hand. 1. Mose 16,9 mehr...

11.06.2014 | Als Abram 99 Jahre alt war, erschien ihm der Herr und sagte zu ihm: "Ich bin Gott, der Macht hat über alles. Wo du auch bist, lebe mit mir, und tu, was recht ist." 1. Mose 17,1 (Hoffnung für alle) mehr...
Schwanger mit 90?
03.08.2009 | Und Gott sprach abermals zu Abraham: Du sollst Sarai, deine Frau, nicht mehr Sarai nennen, sondern Sara soll ihr Name sein. Denn ich will sie segnen, und auch von ihr will ich dir einen Sohn geben; ich will sie segnen, und Völker sollen aus ihr werden und Könige über viele Völker. Da fiel Abraham auf sein Angesicht und lachte und sprach in seinem Herzen: Soll mir mit hundert Jahren ein Kind geboren werden, und soll Sara, neunzig Jahre alt, gebären? 1. Mose 17,15-17 mehr...

26.04.2013 | Aber Abraham blieb stehen vor dem HERRN und trat zu ihm und sprach: "Willst du denn den Gerechten mit dem Gottlosen umbringen?" 1. Mose 18,22b.23 mehr...
Showdown
23.11.2009 | Als nun die Morgenröte aufging, drängten die Engel Lot zur Eile und sprachen: Mach dich auf, nimm deine Frau und deine beiden Töchter, die hier sind, damit du nicht auch umkommst in der Missetat dieser Stadt. 1. Mose 19,15 mehr...

27.08.2014 | "Lauft um euer Leben!", sagte einer der beiden Engel. "Schaut nicht zurück, bleibt nirgendwo stehen, sondern flieht ins Gebirge! Wer zurückbleibt, muss sterben!" 1. Mose 19,17 (Hoffnung für alle) mehr...

12.01.2013 | Sara wurde schwanger und bekam einen Sohn. Abraham wurde Vater, obwohl er schon sehr alt war, genau zu der Zeit, die Gott vorausgesagt hatte. 1. Mose 21,2 (Neues Leben) mehr...
Trost im Leid
07.12.2004 | Und er (Gott) sprach: Nimm Isaak, deinen einzigen Sohn, den du lieb hast, und geh hin in das Land Morija und opfere ihn dort zum Brandopfer auf einem Berge, den ich dir sagen werde. 1. Mose 22,2 mehr...

29.12.2013 | Schließlich kamen sie an die Stelle, die Gott Abraham genannt hatte. Dort baute Abraham einen Altar und schichtete das Holz darauf. Dann fesselte er seinen Sohn Isaak und legte ihn auf den Altar, oben auf das Holz. Abraham nahm das Messer, um seinen Sohn als Opfer für den Herrn zu töten. 1. Mose 22,9 (Neues Leben) mehr...
Stationen einer Brautschau
21.06.2009 | Und er sprach: HERR, du Gott Abrahams, meines Herrn, lass es mir heute gelingen und tu Barmherzigkeit an Abraham, meinem Herrn! 1. Mose 24,12 mehr...
Partnerwahl
02.04.2005 | Wenn das Mädchen sagt: "Trink nur; ich will auch deinen Kamelen zu trinken geben", dann weiß ich: Sie ist es, die du für deinen Diener Isaak bestimmt hast. Daran werde ich erkennen, dass du den Wunsch deines Herrn erfüllt hast. 1. Mose 24,14 (Die Gute Nachricht) mehr...
Himmlische Boten
29.04.2006 | Der HERR wird seinen Engel mit dir senden und Gnade zu deiner Reise geben. 1. Mose 24,40 mehr...

11.12.2013 | Und Jakob kochte ein Gericht. Da kam Esau vom Feld und war müde und sprach zu Jakob: "Lass mich essen das rote Gericht; denn ich bin müde." ... Aber Jakob sprach: "Verkaufe mir heute deine Erstgeburt." Esau antwortete: "Siehe, ich muss doch sterben; was soll mir da die Erstgeburt? 1. Mose 25,29-32 mehr...
Rot und immer wieder rot!
05.04.2007 | Und [Esau] sprach zu Jakob: Lass mich essen das rote Gericht; den ich bin müde. 1. Mose 25,30 mehr...

14.09.2012 | [Isaak] ließ die Wasserbrunnen wieder aufgraben, die sie zur Zeit Abrahams, seines Vaters, gegraben hatten und die die Philister verstopft hatten nach Abrahams Tod. 1. Mose 26,18 mehr...
Gott vor den eigenen Karren spannen
30.06.2007 | So trat Jakob zu seinem Vater Isaak ... Und er erkannte ihn nicht;... Und er segnete ihn und sprach: Bist du mein Sohn Esau? Er antwortete: Ja, ich bin's. 1. Mose 27,22-24 mehr...
Steiniges
28.03.2009 | Aber Jakob zog aus von Beerscheba und machte sich auf den Weg nach Haran und kam an eine Stätte, da blieb er über Nacht, denn die Sonne war untergegangen. Und er nahm einen Stein von der Stätte und legte ihn zu seinen Häupten und legte sich an der Stätte schlafen. 1. Mose 28,10.11 mehr...
Auch heut noch geöffnet: Die Himmelsleiter
20.10.2007 | [Jakob] kam an eine Stätte, da blieb er über Nacht, denn die Sonne war untergegangen. Und er nahm einen Stein von der Stätte und legte ihn zu seinen Häupten und legte sich an der Stätte schlafen. 1. Mose 28,11 mehr...

17.08.2011 | Und [Jakob] träumte, und siehe, eine Leiter stand auf Erden, die rührte mit der Spitze an den Himmel, und siehe, die Engel Gottes stiegen daran auf und nieder. 1. Mose 28,12 mehr...
Trotz Schuld: Geliebt, nicht verurteilt
17.11.2007 | ... Ich bin der Herr, der Gott deines Vaters Abraham, und Isaaks Gott; das Land, darauf du liegst, will ich dir und deinen Nachkommen geben ... und durch dich und deine Nachkommen sollen alle Geschlechter auf Erden gesegnet werden. Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst, und will dich wieder herbringen in dieses Land. Denn ich will dich nicht verlassen, bis ich alles tue, was ich dir zugesagt habe. 1. Mose 28,13-15 mehr...
Sortiert nach:  Datum | Titel | Bibelstelle 
 Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 

 

Top Life Aktuell
Ausgabe 3 / 2018
Alle Ausgaben im Archiv
Top Life Spezial
Schöpfung oder Evolution?
Alle Ausgaben im Archiv
Internationales Bibelstudien-Institut
Internationales Bibelstudien-Institut
Die Bibel besser kennen lernen durch die Fernkurse des Internationalen Bibelstudien-Instituts.
Julian Melgosa: "Starke Jahre - Impulse für Teenager und Eltern"
TLSJ_klein

Die Zeit des Erwachsenwerdens ist wahrscheinlich der Lebensabschnitt, in dem am meisten Rat und Führung benötigt ... [mehr]

CD Tipp
Von Sehnsüchten - Pierre Intering
12 gefühlvolle Gitarrenarrangements von Hawaiin- und Gospelsongs. Das beiliegende 8-seitige Booklet enthält einige Gedanken zur Musik und speziell zu den Liedern.Wer bisher Gitarren-instrumentalmusik nicht kannte oder nichts damit anfangen konnte, wird sie hier auf angenehme Weise neu entdecken. Zum Teil werden die Lieder von div. Instru-menten harmonisch begleitet.

Hörbeispiele unter: www.gitarrenklang.com

Bestellung:
www.toplife-center.com